Operationenschlüssel nach § 301 SGB V -

Internationale Klassifikation

der Prozeduren in der

Medizin

herausgegeben vom

Deutschen Institut für medizinische Dokumentation

und Information

DIMDI

im Auftrag des

Bundesministeriums für Gesundheit

erstellt durch eine Arbeitsgruppe aus der Friedrich-Wingert-

Stiftung und dem Zentrum für Medizinische Informatik der

Universität Frankfurt in Zusammenarbeit mit der

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen

Fachgesellschaften (AWMF)

Version 1.0, Stand 14. Oktober 1994

· CIP-Titelaufnahme -

· ISBN -

· Druckjahr -

· Verlagsinformation eintragen -

Der Druck erfolgt unter Verwendung der maschinenlesbaren Fassung des Deutschen

Instituts für medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).

Inhaltsverzeichnis

1 DIAGNOSTISCHE MASSNAHMEN

1-20 NEUROLOGISCHE UNTERSUCHUNGEN

1-27 DIAGNOSTISCHE KATHETERUNTERSUCHUNG AN HERZ UND KLEINEM KREISLAUF

1-47 BIOPSIE OHNE INZISION, ABSTRICH AN DEN WEIBLICHEN GESCHLECHTSORGANEN

1-50 BIOPSIE AN HAUT, MAMMA, KNOCHEN UND MUSKELN DURCH INZISION

1-51 BIOPSIE AN NERVENGEWEBE, HYPOPHYSE, CORPUS PINEALE DURCH INZISION UND TREPANATION VON SCHÄDELKNOCHEN

1-52 BIOPSIE AN AUGEN UND AUGENANHANGSGEBILDEN DURCH INZISION

1-53 BIOPSIE AN OHR UND NASE DURCH INZISION

1-54 BIOPSIE AN MUND, MUNDHÖHLE UND PHARYNX DURCH INZISION

1-55 BIOPSIE AN ANDEREN VERDAUUNGSORGANEN, ZWERCHFELL UND
(RETRO-)PERITONEUM DURCH INZISION

1-56 BIOPSIE AN HARNWEGEN UND MÄNNLICHEN GESCHLECHTSORGANEN DURCH INZISION

1-57 BIOPSIE AN WEIBLICHEN GESCHLECHTSORGANEN DURCH INZISION

1-58 BIOPSIE AN ANDEREN ORGANEN DURCH INZISION

1-69 DIAGNOSTISCHE ENDOSKOPIE DURCH INZISION UND INTRAOPERATIV

5 OPERATIONEN

5-01...5-05 OPERATIONEN AM NERVENSYSTEM

5-06...5-07 OPERATIONEN AN ENDOKRINEN DRÜSEN

5-08...5-16 OPERATIONEN AN DEN AUGEN

5-18...5-20 OPERATIONEN AN DEN OHREN

5-21...5-22 OPERATIONEN AN NASE UND NASENNEBENHÖHLEN

5-23...5-28 OPERATIONEN AN MUNDHÖHLE UND GESICHT

5-29...5-31 OPERATIONEN AN PHARYNX, LARYNX UND TRACHEA

5-32...5-34 OPERATIONEN AN LUNGE UND BRONCHUS

5-35...5-37 OPERATIONEN AM HERZEN

5-38...5-39 OPERATIONEN AN DEN BLUTGEFÄSSEN

5-40...5-41 OPERATIONEN AM HÄMATOPOETISCHEN UND LYMPHGEFÄSSYSTEM

5-42...5-54 OPERATIONEN AM VERDAUUNGSTRAKT

5-55...5-59 OPERATIONEN AN DEN HARNORGANEN

5-60...5-64 OPERATIONEN AN DEN MÄNNLICHEN GESCHLECHTSORGANEN

5-65...5-71 OPERATIONEN AN DEN WEIBLICHEN GESCHLECHTSORGANEN

5-72...5-75 GEBURTSHILFLICHE OPERATIONEN

5-76...5-77 OPERATIONEN AN KIEFER- UND GESICHTSSCHÄDELKNOCHEN

5-78...5-86 OPERATIONEN AN DEN BEWEGUNGSORGANEN

5-87...5-88 OPERATIONEN AN DER MAMMA

5-89...5-91 OPERATIONEN AN HAUT UND UNTERHAUT

5-98...5-99 OBLIGATE ZUSATZINFORMATIONEN ZU OPERATIONEN

8 NICHTOPERATIVE THERAPEUTISCHE MASSNAHMEN

8-14 ANDERE FORMEN VON THERAPEUTISCHER KATHETERISIERUNG UND KANÜLENEINLAGE

8-15 THERAPEUTISCHE ASPIRATION UND ENTLEERUNG DURCH PUNKTION

8-16 ANDERE THERAPEUTISCHE ASPIRATION UND ENTLEERUNG DURCH PUNKTION

8-17 EVAKUATION, DURCH- UND AUSSPRITZEN, SPÜLEN UND DURCHBLASEN

8-40 EXTENSION AM SKELETT

8-41 EXTENSION DER WIRBELSÄULE

8-83 THERAPEUTISCHE KATHETERISIERUNG UND KANÜLENEINLAGE IN GEFÄSSE

8-85 EXTRAKORPORALE ZIRKULATION UND BEHANDLUNG VON BLUT

9 ERGÄNZENDE MASSNAHMEN

9-26 GEBURTSBEGLEITENDE MASSNAHMEN

9-27 BEHANDLUNG WEGEN INFERTILITÄT

Vorwort

Zur Erzielung von Leistungs- und Kostentransparenz im Gesundheitswesen ist die Klassifizierung medizinischer Prozeduren unerläßlich. Daher schreibt das Gesundheitsstrukturgesetz in der Neufassung des § 301 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (SGB V) vor, daß die in den Krankenhäusern durchgeführten Operationen zu verschlüsseln sind.

Der vorliegende Operationenschlüssel wird vom Deutschen Institut für medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit herausgegeben. Die Erstellung dieses Schlüssels erfolgte auf der Grundlage der operationsbezogenen Teile des von der Friedrich-Wingert-Stiftung vorgelegten Schlüssels (ICPM), des Internationalen Katalogs der Operationen der ehemaligen DDR (IKO) sowie der von den wissenschaftlichen medizinischen Fachgesellschaften abgegebenen Stellungnahmen. Die Arbeiten wurden von einer gemeinsamen Arbeitsgruppe des Zentrums für Medizinische Informatik der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main, und der Friedrich-Wingert-Stiftung unter Federführung des DIMDI durchgeführt. Die Ausgangsbasis für die Erstellung dieses Operationenschlüssels ist die von der WHO 1978 publizierte International Classification of Procedures in Medicine (Internationale Klassifikation der Prozeduren in der Medizin).

Der Operationenschlüssel ist in der vorliegenden amtlichen Fassung zur Erfüllung der Vorgaben des § 301 SGB V zugrundezulegen. Durch Bekanntmachung im Bundesanzeiger ist der Schlüssel gemeinfrei geworden.

Mehr als 50 medizinische Fachgesellschaften und andere Institutionen im Gesundheitswesen wurden um ihre fachliche Stellungnahme und Kritik sowie um Anregungen für die Erarbeitung des Schlüssels gebeten.

Allen Sachverständigen, die durch ihren fachkundigen Rat an der Erstellung des Schlüssels mitgewirkt haben, sage ich meinen herzlichen Dank.

Bonn, im Oktober 1994

Gerhard Schulte
Ministerialdirektor

Bundesministerium für Gesundheit

Hinweise für die Benutzung

Aufbau und Kodestruktur

Der Operationenschlüssel nach § 301 SGB V ist ein überwiegend numerischer, hierarchisch strukturierter Schlüssel. Er weist einen 5stelligen Differenzierungsgrad, bezogen auf die International Classification of Procedures in Medicine (ICPM) der WHO, auf.

Es gibt folgende Hierarchieebenen:

1. Kapitel

2. Bereichsüberschriften

3. 3Steller

4. 4Steller

5. 5Steller

In einigen Kodebereichen mußte auf eine alphanumerische Gliederungsstruktur ausgewichen werden, da die zur Verfügung stehenden 10 numerischen Untergliederungen der 5stelligen Systematik für die erforderlichen Inhalte nicht ausreichend waren. Die alphanumerischen Notationen beschränken sich auf die 5. Stelle der Systematik.

Eine alphanumerische Angabe wurde ebenfalls für die Bezeichnung der Resteklassen "Sonstige Operationen" und "Nicht näher bezeichnete Operationen" gewählt. Dadurch war es möglich, zwei weitere numerische Positionen für fachspezifische Inhalte zu gewinnen. Die Position "x" beinhaltet dabei sonstige Operationen, die Position "y" nicht näher bezeichnete Operationen. Der vierstellige Kode "Andere Operationen..." ist als Platzhalter für spätere Erweiterungen durch Neuentwicklungen und bisher nicht berücksichtigte Operationen gedacht.

Die Textbeschreibung auf der 5. Gliederungsstelle wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit verkürzt angegeben und enthält nur die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale gegenüber der zugehörigen Textbeschreibung für die 4. Gliederungsstelle.

Reihenfolge und Besetzung der Kodes

Im vorliegenden Schlüssel sind nicht alle 4stelligen Kodepositionen besetzt. Auf ein "Aufrücken" der nachfolgenden Kodes wurde aus Gründen der Vergleichbarkeit zur ICPM der WHO verzichtet. Die freien Kodes stehen für ggf. später erforderliche Erweiterungen zur Verfügung.

Topographische Gliederung

Der Operationenschlüssel nach § 301 SGB V weist eine topographisch-anatomische Gliederung auf. Auf eine fachgebietsbezogene Gliederung wurde verzichtet. Dies bedeutet, daß Eingriffe, die von mehreren Fachgebieten durchgeführt werden, unter dem jeweiligen Organkapitel zu finden sind. So wurden z.B. die kinderchirurgischen Prozeduren in die jeweiligen organbezogenen Kapitel integriert. Es gibt demnach keine altersbezogene Gliederung.

Informationsgehalt eines Einzelkodes

Grundprinzip des Operationenschlüssels nach § 301 SGB V ist die Abbildung eines durchgeführten Eingriffes möglichst mit einem Kode. Dieses Prinzip wurde auch deshalb gewählt, um komplizierte Abbildungsformen nach Möglichkeit zu vermeiden.

Mehrfachkodierung

In einigen Bereichen ist eine Kodierung von Operationen mit mehreren Kodes vorgesehen. Dies ist insbesondere für die Abbildung komplexer Eingriffe erforderlich. In diesen Fällen wurde ein Hinweis formuliert, der auf die gesonderte Kodierung von durchgeführten Teilmaßnahmen eines komplexen Eingriffes verweist.

Sofern mehrere Kodes zur Dokumentation eines kompletten Eingriffes erforderlich sind, ist der inhaltlich leitende Eingriff an erster Stelle zu dokumentieren. Die Versorgung von intraoperativen Komplikationen muß gesondert verschlüsselt werden.

Obligate Zusatzinformationen

Der Operationenschlüssel nach § 301 SGB V sieht vor, weitere ergänzende Angaben zu einer Operation zusätzlich zu kodieren. Für diese Angaben steht ein spezieller Bereich am Ende des Kapitels 5 zur Verfügung. Die Zusatzinformationen umfassen:

· Anwendung mikrochirurgischer Technik (Unter einem mikrochirurgischen Eingriff werden Operationen verstanden, die mit Hilfe eines Mikroinstrumentariums und einer optischen Vergrößerung in entsprechender Operationstechnik unter maximaler Gewebeschonung durchgeführt werden.) - Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung (Dieser Zusatzkode ist nur für die Versorgung von Patienten anzuwenden, bei denen als Unfallfolge eine Mehrfachverletzung vorliegt, aber keine Lebensgefahr besteht.) - Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas (Dieser Zusatzkode ist nur für die Versorgung von Patienten anzuwenden, bei denen als Unfallfolge eine Verletzung mehrerer Organsysteme mit akuter Lebensgefahr besteht.) - Durchführung einer Reoperation - Vorzeitiger Abbruch einer Operation

Die Zusatzkodes sind ergänzend zu verwenden, sofern die Information nicht schon im Kode selbst enthalten ist. Zusatzkodes dürfen nicht selbständig benutzt werden und sind nur in Kombination mit dem durchgeführten, inhaltlich leitenden Eingriff zulässig.

Ein- und Ausschlußbemerkungen und Hinweise

Zur korrekten Anwendung des Schlüssels wurden Hinweise, Ein- und Ausschlußbemerkungen formuliert. Diese befinden sich auf der jeweils höchstmöglichen Hierarchieebene. Folgende Begriffe und Symbole werden dafür verwendet:

Einschlußbemerkungen ("Inkl.:")

Die Einschlußbemerkung dient der näheren Definition des Inhaltes der Klasse oder gibt Beispiele für die Zuordnung zu dieser Klasse.

Ausschlußbemerkungen ("Exkl.:")

Ausschlußbemerkungen weisen auf Maßnahmen hin, die einem anderen Kode der Klassifikation zuzuordnen sind. Der zutreffende Kode ist jeweils angegeben. Wenn eine Ausschlußbemerkung keine Kodeangabe enthält, ist die Prozedur, die ausgeschlossen wird, nicht Teil des amtlichen Schlüssels und somit keine Prozedur nach § 301 SGB V.

Ausschlußkriterien wurden nicht angegeben, sofern der auszuschließende Inhalt in der unmittelbar nachfolgenden Kodeliste enthalten ist.

Hinweise ("Hinweis:")

Die aufgeführten Hinweise haben folgende Funktion:

1. Anmerkung zur gesonderten Kodierung von Teilkomponenten einer komplexen Operation (siehe Abschnitt Mehrfachkodierung)

2. Anmerkung zur zusätzlichen Kodierung von ergänzenden Angaben einer Operation

3. Hinweis auf die gesonderte Kodierung des Zuganges

4. Hinweise, wann dieser Kode verwendet werden kann

Verwendete Begriffe und Symbole

Folgende Begriffe und Symbole werden verwendet:

Runde Klammern "()"

Runde Klammern enthalten ergänzende Bezeichnungen oder Erläuterungen zu einer Prozedurenangabe. Diese Angaben können vorliegen, aber auch fehlen, ohne daß die Verschlüsselung dadurch beeinflußt wird.

Eckige Klammern "[]"

Eckige Klammern enthalten Synonyme und andere Schreibweisen zu einer Prozedurenangabe.

Verwendung von "und"

Der Begriff "und" im 3stelligen und 4stelligen Kode wird sowohl im Sinne von "und" als auch im Sinne von "oder" verwendet (z.B. bei der Aufzählung von Prozeduren wie "Inzision, Exzision und Destruktion..." oder bei der Aufzählung von Lokalisationen wie "...Naht eines Nerven und Nervenplexus".) Im 5stelligen Kode wurde "und" im Sinne von "sowohl als auch", "oder" im Sinne von "entweder/oder" verwendet.

Verwendete Schreibweisen

Die Nomenklatur im vorliegenden Schlüssel lehnt sich an die deutsche Version der ICD an. Entsprechend werden Prozedurenangaben sowie Fachbezeichnungen der Anatomie in der Regel in deutscher Schreibweise angegeben. Sofern es sich um Fachbezeichnungen aus mehreren Wörtern oder um lateinische Termini technici handelt, wurde die lateinische Schreibweise verwendet. Trivialbezeichnungen sind in deutscher Schreibweise angegeben. Deutsch-lateinische Mischformen wurden nach Möglichkeit vermieden. Grundsätzlich wurde die im medizinischen Duden verwendete Schreibweise übernommen.

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS

A. Arteria

AV Arterio-venös

BWS Brustwirbelsäule

CO2 Kohlendioxid

DIPI Direkte intraperitoneale Insemination

ECCE Extrakapsuläre Extraktion der Linse

ECMO Extrakorporale Membranoxygenierung

EDTA Äthylendiamintetraessigsäure

EEG Elektroenzephalographie

EMG Elektromyogramm

ET Embryotransfer

Exkl. Exklusiv

GIFT Intratubärer Gametentransfer

HWS Halswirbelsäule

Inkl. Inklusiv

IUD Intrauterine devices

IVF In-vitro-Fertilisation

Kap. Kapitel

Lig. Ligamentum

LWS Lendenwirbelsäule

M. Musculus

Mm. Musculi

N. Nervus

N.n.bez. Nicht näher bezeichnet

OP Operation

PE Probeexzision

PEG Perkutan-endoskopische Gastrostomie

PSAP Posteriore sagittale Anoproktoplastik

PTA Perkutane transluminale Angioplastie

PTC Perkutane transhepatische Cholangiographie

PTCA Perkutane transluminale Koronarangioplastie

TEA Thrombendarteriektomie

TGA Transposition der großen Arterien

V. Vena

Vv. Venae

ZIFT Intratubärer Zygotentransfer

ZNS Zentralnervensystem

1 DIAGNOSTISCHE MASSNAHMEN

1-20 Neurologische Untersuchungen

1-208 Prächirurgische Epilepsiediagnostik

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-010, 5-011)

1-208.0 Epidurale EEG-Ableitungen

1-208.1 EEG-Ableitungen mit Foramen-ovale-Elektroden

1-208.2 Elektrokortikographie

1-208.3 Intrazerebrale Ableitungen

1-208.x Sonstige

1-208.y N.n.bez.

1-27 Diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und kleinem Kreislauf

1-274 Transseptale Linksherz-Katheteruntersuchung

1-275 Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung

1-275.0 Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie

1-275.1 Koronarangiographie, Druckmessung in der Aorta und Aortenbogendarstellung

1-275.2 Koronarangiographie und Druckmessung in der Aorta

1-275.x Sonstige

1-275.y N.n.bez.

1-47 Biopsie ohne Inzision, Abstrich an den weiblichen Geschlechtsorganen

1-471 Biopsie am Endometrium

1-471.0 Diagnostische Mikrokürettage (Strichkürettage)

1-471.1 Diagnostische Aspirationskürettage

1-471.2 Diagnostische fraktionierte Kürettage

1-471.x Sonstige

1-471.y N.n.bez.

1-50...1-58 BIOPSIE DURCH INZISION

Exkl.: Biopsie bei diagnostischer Endoskopie durch Inzision und intraoperativ (1-69)

Hinweis: Die Bezeichnung "durch Inzision" bezieht sich auf die Art des Zuganges

1-50 Biopsie an Haut, Mamma, Knochen und Muskeln durch Inzision

1-500 Biopsie an Haut und Unterhaut durch Inzision

1-501 Biopsie der Mamma durch Inzision (Mamma-PE)

1-502 Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision

1-502.0 Hals

1-502.1 Schulterregion

1-502.2 Oberarm und Ellenbogen

1-502.3 Unterarm und Hand

1-502.4 Rumpf

1-502.5 Oberschenkel

1-502.6 Unterschenkel

1-502.7 Fuß

1-502.x Sonstige

1-502.y N.n.bez.

1-503 Biopsie an Knochen durch Inzision

Exkl.: Biopsie an Schädelknochen durch Inzision (1-510)

1-503.0 Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum

1-503.1 Humerus

1-503.2 Radius und Ulna

1-503.3 Karpale, Metakarpale und Phalangen Hand

1-503.4 Wirbelsäule

1-503.5 Becken

1-503.6 Femur und Patella

1-503.7 Tibia und Fibula

1-503.8 Tarsale, Metatarsale und Phalangen Fuß

1-503.y N.n.bez.

1-504 Biopsie an Gelenkstrukturen und Schleimbeuteln durch Inzision

1-504.0 Gelenkstrukturen

1-504.1 Schleimbeutel

1-504.y N.n.bez.

1-51 Biopsie an Nervengewebe, Hypophyse, Corpus pineale durch Inzision und Trepanation von Schädelknochen

Inkl.: Stereotaktische Biopsie an intrakraniellem Gewebe

1-510 Biopsie an intrakraniellem Gewebe durch Inzision und Trepanation von Schädelknochen

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-010, 5-011)

1-510.0 Großhirn

1-510.1 Stammganglien

1-510.2 Hirnstamm

1-510.3 Kleinhirn

1-510.4 Intrakranielle Teile von Hirnnerven und Ganglien

1-510.5 Intrakranielle Blutgefäße

1-510.6 Hirnhäute

1-510.7 Kalotte

1-510.8 Schädelbasis

1-510.9 Gesichtsschädel

1-510.x Sonstige

1-510.y N.n.bez.

1-511 Stereotaktische Biopsie an intrakraniellem Gewebe

1-511.0 Großhirn

1-511.1 Stammganglien

1-511.2 Hirnstamm

1-511.3 Kleinhirn

1-511.4 Intrakranielle Teile von Hirnnerven und Ganglien

1-511.5 Intrakranielle Blutgefäße

1-511.6 Hirnhäute

1-511.x Sonstige

1-511.y N.n.bez.

1-512 Biopsie an intraspinalem Gewebe durch Inzision

1-512.0 Rückenmark

1-512.1 Intraspinale Teile von Rückenmarknerven und Spinalganglien

1-512.2 Rückenmarkhäute

1-512.3 Diagnostische Eröffnung des Rückenmarkkanals

1-512.x Sonstige

1-512.y N.n.bez.

1-513 Biopsie an peripheren Nerven durch Inzision

1-514 Biopsie an Hypophyse und Corpus pineale durch Inzision

1-514.0 Hypophyse

1-514.1 Corpus pineale

1-514.x Sonstige

1-514.y N.n.bez

1-515 Stereotaktische Biopsie an Hypophyse und Corpus pineale

1-515.0 Hypophyse

1-515.1 Corpus pineale

1-515.x Sonstige

1-515.y N.n.bez

1-519 Biopsie an anderem Nervengewebe durch Inzision

1-519.x Sonstige

1-519.y N.n.bez.

1-52 Biopsie an Augen und Augenanhangsgebilden durch Inzision

1-520 Biopsie am Augenlid durch Inzision

1-521 Biopsie an der Konjunktiva durch Inzision

1-522 Biopsie an Tränendrüse und Tränendrüsenausführungsgang durch Inzision

1-523 Biopsie an der Kornea durch Inzision

1-529 Biopsie an anderen Teilen des Auges durch Inzision

1-529.0 Iris

1-529.1 Corpus ciliare

1-529.2 Sklera

1-529.3 Linse

1-529.4 Retina

1-529.5 Choroidea

1-529.6 Augenmuskel oder Augenmuskelsehne

1-529.x Sonstige

1-529.y N.n.bez.

1-53 Biopsie an Ohr und Nase durch Inzision

1-530 Biopsie an der Ohrmuschel durch Inzision

1-531 Biopsie am äußeren Gehörgang durch Inzision

1-532 Biopsie an anderen Teilen des Ohres durch Inzision

1-532.0 Mittelohr

1-532.1 Innenohr

1-532.x Sonstige

1-532.y N.n.bez.

1-537 Biopsie am Naseninnenraum durch Inzision

1-538 Biopsie an den Nasennebenhöhlen durch Inzision

1-539 Biopsie an anderen Teilen der Nase durch Inzision

1-539.x Sonstige

1-539.y N.n.bez.

1-54 Biopsie an Mund, Mundhöhle und Pharynx durch Inzision

1-540 Biopsie an der Lippe durch Inzision

1-541 Biopsie an der Zunge durch Inzision

1-542 Biopsie an Speicheldrüse und Speicheldrüsenausführungsgang durch Inzision

1-543 Biopsie am Vestibulum oris durch Inzision

1-544 Biopsie an Gaumen und Uvula durch Inzision

1-544.0 Gaumen

1-544.1 Uvula

1-544.x Sonstige

1-544.y N.n.bez.

1-545 Biopsie an anderen Strukturen des Mundes und der Mundhöhle durch Inzision

1-545.0 Gingiva

1-545.1 Alveolarkamm

1-545.2 Wangenschleimhaut

1-545.3 Mundboden

1-545.x Sonstige

1-545.y N.n.bez.

1-546 Biopsie am Oropharynx durch Inzision

1-547 Biopsie am Hypopharynx durch Inzision

1-548 Biopsie am Nasopharynx durch Inzision

1-549 Biopsie an anderen Teilen des Pharynx durch Inzision

1-549.x Sonstige

1-549.y N.n.bez.

1-55 Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Zwerchfell und (Retro-)Peritoneum durch Inzision

1-550 Biopsie am Zwerchfell durch Inzision

1-551 Biopsie an der Leber durch Inzision

1-552 Biopsie an Gallenblase und Gallengängen durch Inzision

1-552.0 Gallenblase

1-552.1 Gallengänge

1-552.x Sonstige

1-552.y N.n.bez.

1-553 Biopsie am Pankreas durch Inzision

1-554 Biopsie am Magen durch Inzision

1-555 Biopsie am Dünndarm durch Inzision

1-555.0 Duodenum

1-555.1 Ileum

1-555.2 Jejunum

1-555.x Sonstige

1-555.y N.n.bez.

1-556 Biopsie am Kolon durch Inzision

1-556.0 Colon ascendens

1-556.1 Colon transversum

1-556.2 Colon descendens

1-556.3 Colon sigmoideum

1-556.x Sonstige

1-556.y N.n.bez.

1-557 Biopsie an Rektum und perirektalem Gewebe durch Inzision

1-557.0 Rektum

1-557.1 Perirektales Gewebe

1-557.x Sonstige

1-557.y N.n.bez.

1-558 Biopsie an Analkanal, Analrand und Perianalregion durch Inzision

1-558.0 Analkanal

1-558.1 Analrand

1-558.2 Perianalregion

1-558.x Sonstige

1-558.y N.n.bez.

1-559 Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision

1-559.0 Ösophagus

1-559.1 Darm, n.n.bez.

1-559.2 Mesenterium

1-559.3 Omentum

1-559.4 Peritoneum

1-559.5 Retroperitoneales Gewebe

Exkl.: Retroperitoneale Lymphadenektomie (5-404.2, 5-404.3)

1-559.x Sonstige

1-559.y N.n.bez.

1-56 Biopsie an Harnwegen und männlichen Geschlechtsorganen durch Inzision

1-560 Biopsie an Niere und perirenalem Gewebe durch Inzision

1-560.0 Niere

1-560.1 Perirenales Gewebe

1-560.x Sonstige

1-560.y N.n.bez.

1-561 Biopsie an Urethra und periurethralem Gewebe durch Inzision

1-561.0 Urethra

1-561.1 Periurethrales Gewebe

1-561.x Sonstige

1-561.y N.n.bez.

1-562 Biopsie an anderen Harnorganen durch Inzision

1-562.0 Ureter

1-562.1 Periureterales Gewebe

1-562.2 Harnblase

1-562.3 Perivesikales Gewebe

1-562.x Sonstige

1-562.y N.n.bez.

1-563 Biopsie an Prostata und periprostatischem Gewebe durch Inzision

1-563.0 Prostata

1-563.1 Periprostatisches Gewebe

1-563.x Sonstige

1-563.y N.n.bez.

1-564 Biopsie am Penis durch Inzision

1-564.0 Glans penis

1-564.1 Penisschaft

1-564.x Sonstige

1-564.y N.n.bez.

1-566 Biopsie am männlichen Perineum durch Inzision

1-569 Biopsie an anderen männlichen Geschlechtsorganen durch Inzision

1-569.0 Epididymis

1-569.1 Ductus deferens

1-569.2 Vesiculae seminales

1-569.3 Funiculus spermaticus

1-569.4 Skrotum

1-569.x Sonstige

1-569.y N.n.bez.

1-57 Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen durch Inzision

1-570 Biopsie an Ovar, Tuba(e) uterina(e) und Ligamenten des Uterus durch Inzision

1-570.0 Ovar

1-570.1 Tuba(e) uterina(e)

1-570.2 Ligamente des Uterus

1-570.x Sonstige

1-570.y N.n.bez.

1-571 Biopsie an Uterus und Cervix uteri durch Inzision

1-571.0 Corpus uteri

1-571.1 Cervix uteri

1-571.x Sonstige

1-571.y N.n.bez.

1-572 Biopsie an der Vagina durch Inzision

1-573 Biopsie an der Vulva durch Inzision

1-574 Biopsie am weiblichen Perineum durch Inzision

1-579 Biopsie an anderen weiblichen Geschlechtsorganen durch Inzision

1-579.0 Vaginale Biopsie des Douglasraumes

1-579.x Sonstige

1-579.y N.n.bez.

1-58 Biopsie an anderen Organen durch Inzision

1-580 Biopsie an Herz und Perikard durch Inzision

1-580.0 Herz

1-580.1 Perikard

1-580.x Sonstige

1-580.y N.n.bez.

1-581 Biopsie am Mediastinum und anderen intrathorakalen Organen durch Inzision

1-581.0 Mediastinum

Exkl.: Biopsie an mediastinalen Lymphknoten durch Inzision (1-586.3)

1-581.1 Thymus

1-581.2 Bronchus

1-581.3 Lunge

1-581.4 Pleura

1-581.x Sonstige

1-581.y N.n.bez.

1-582 Biopsie an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen durch Inzision

1-582.0 Schilddrüse

1-582.1 Nebenschilddrüsen

1-582.x Sonstige

1-582.y N.n.bez.

1-583 Biopsie an anderen Organen des Halses durch Inzision

1-583.x Sonstige

1-583.y N.n.bez.

1-584 Biopsie an der Nebenniere durch Inzision

1-585 Biopsie an anderen intraabdominalen Organen durch Inzision

1-585.0 Milz

1-585.x Sonstige

1-585.y N.n.bez.

1-586 Biopsie an Lymphknoten durch Inzision

1-586.0 Zervikal

1-586.1 Links supraklavikulär (Virchow-Drüse)

1-586.2 Axillär

1-586.3 Mediastinal

1-586.4 Paraaortal

1-586.5 Iliakal

1-586.6 Inguinal

1-586.x Sonstige

1-586.y N.n.bez.

1-587 Biopsie an Blutgefäßen durch Inzision

Exkl.: Biopsie an intrakraniellen Blutgefäßen durch Inzision (1-510.5)

1-587.0 Gefäße Kopf und Hals, extrakraniell

1-587.1 Gefäße von Schulter, Arm und Hand

1-587.2 Thorakale Gefäße

1-587.3 Abdominale Gefäße

1-587.4 Viszerale Gefäße

1-587.5 Gefäße Oberschenkel

1-587.6 Gefäße Unterschenkel und Fuß

1-587.x Sonstige

1-587.y N.n.bez.

1-589 Biopsie an anderen Organen und Geweben durch Inzision

1-589.0 Brustwand

1-589.1 Bauchwand

Inkl.: Nabel

1-589.x Sonstige

1-589.y N.n.bez.

1-69 Diagnostische Endoskopie durch Inzision und intraoperativ

Hinweis: Die Bezeichnung "durch Inzision" bezieht sich auf die Art des Zuganges

1-691 Diagnostische Thorakoskopie und Mediastinoskopie

1-691.0 Thorakoskopie

1-691.1 Mediastinoskopie

1-691.y N.n.bez.

1-694 Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)

Inkl.: Diagnostische Pelviskopie

1-696 Diagnostische Endoskopie des Douglasraumes (Kuldoskopie)

1-697 Diagnostische Arthroskopie

1-697.0 Kiefergelenk

1-697.1 Schultergelenk

1-697.2 Ellenbogengelenk

1-697.3 Handgelenk

1-697.4 Thorakales Gelenk

1-697.5 Gelenk an der Wirbelsäule

1-697.6 Hüftgelenk

1-697.7 Kniegelenk

1-697.8 Oberes Sprunggelenk

1-697.9 Sonstige Gelenke am Fuß

1-697.x Sonstige

1-697.y N.n.bez.

1-698 Diagnostische Endoskopie durch Punktion, Inzision und intraoperativ am Zentralnervensystem

Inkl.: Bohrlochtrepanation

1-698.0 Intrakranielle diagnostische Endoskopie

1-698.1 Intraspinale diagnostische Endoskopie

1-698.x Sonstige

1-698.y N.n.bez.

1-699 Andere diagnostische Endoskopie durch Punktion, Inzision und intraoperativ

1-699.x Sonstige

1-699.y N.n.bez.

5 OPERATIONEN

5-01...5-05 OPERATIONEN AM NERVENSYSTEM

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-01 Inzision (Trepanation) und Exzision an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten

Inkl.: Operationen an intrakraniellen Anteilen von Hirnnerven oder intrakraniellen Ganglien

Hinweis: Eine durchgeführte prächirurgische Epilepsiediagnostik ist gesondert zu kodieren (1-208)

5-010 Schädeleröffnung über die Kalotte

Hinweis: Dieser Kode ist lediglich zur Angabe des Zuganges im Rahmen einer Operation zu verwenden.
Ausgenommen sind stereotaktische Operationen (5-014)

5-010.0 Kraniotomie (Kalotte)

5-010.1 Kraniektomie (Kalotte)

5-010.2 Bohrlochtrepanation

5-010.3 Stereotaktisch geführt

5-010.4 Kombinationen

5-010.x Sonstige

5-010.y N.n.bez.

5-011 Zugang durch die Schädelbasis

5-011.0 Transorbital

5-011.1 Transethmoidal

5-011.2 Transsphenoidal

5-011.3 Transoral

5-011.4 Transoral mit Spaltung des weichen Gaumens

5-011.5 Transoral mit Spaltung des weichen und harten Gaumens

5-011.6 Transpyramidal

5-011.7 Le-Fort-I-Osteotomie

5-011.x Sonstige

5-011.y N.n.bez.

5-012 Inzision der Schädelknochen [Kraniotomie und Kraniektomie]

Hinweis: Hier ist nur die isolierte Kraniotomie oder Kraniektomie zu kodieren. Die Kraniotomie oder Kraniektomie als Zugang im Rahmen einer Operation ist gesondert zum jeweiligen Eingriff zu kodieren (5-010)

5-012.0 Dekompression

5-012.1 Drainage epiduraler Flüssigkeit

5-012.2 Entleerung eines epiduralen Hämatoms

5-012.3 Entleerung eines epiduralen Empyems

5-012.4 Entfernung eines Fremdkörpers aus einem Schädelknochen

Inkl.: Entfernung eines Fremdkörpers aus dem Epiduralraum

5-012.5 Entfernung von alloplastischem Material aus einem Schädelknochen

5-012.x Sonstige

5-012.y N.n.bez.

5-013 Inzision von Gehirn und Hirnhäuten

Inkl.: Instillation von Medikamenten

Exkl.: Stereotaktische Operationen (5-014)
Inzision von intrakraniellen Gefäßen (5-025.0)

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-010, 5-011)

5-013.0 Drainage von subduraler Flüssigkeit

Inkl.: Fensterung oder Entfernung einer Membran

5-013.1 Entleerung eines subduralen Hämatoms

5-013.2 Entleerung eines subduralen Empyems

5-013.3 Drainage intrazerebraler Flüssigkeit

Inkl.: Drainage intrazerebellärer Flüssigkeit

5-013.4 Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms

Inkl.: Entleerung eines intrazerebellären Hämatoms

5-013.5 Entleerung eines intrazerebralen Abszesses

Inkl.: Entleerung eines intrazerebellären Abszesses

5-013.6 Entfernung eines intrazerebralen Fremdkörpers

Inkl.: Entfernung eines intrazerebellären Fremdkörpers

5-013.7 Leukotomie [Lobotomie] und Traktotomie

Inkl.: Ausschaltung epileptogener Herde

5-013.x Sonstige

5-013.y N.n.bez.

5-014 Stereotaktische Operationen

Exkl.: Stereotaktische Biopsie an intrakraniellem Gewebe (1-511)

Hinweis: Der Zugang ist im Kode enthalten

5-014.0 Entleerung intrakranieller Flüssigkeit

Exkl.: Stereotaktische Eingriffe am Liquorsystem (5-014.3)

5-014.1 Entleerung eines intrakraniellen Hämatoms

5-014.2 Entleerung eines intrakraniellen Abszesses

5-014.3 Eingriffe am Liquorsystem

5-014.4 Unterbrechung von Bahnsystemen

Inkl.: Ausschaltung epileptogener Herde

5-014.5 Implantation von Stimulatoren

5-014.6 Implantation von radioaktivem Material als selbständiger Eingriff

5-014.7 Implantation von Gewebe

5-014.8 Instillation von Medikamenten als selbständiger Eingriff

5-014.x Sonstige

5-014.y N.n.bez.

5-015 Exzision und Destruktion von erkranktem intrakraniellem Gewebe

Exkl.: Stereotaktische Operationen (5-014)
Exzision und Destruktion von intrakraniellen Gefäßen (5-025)
Exzision und Destruktion von intrakraniellen Anteilen von Hirnnerven und Ganglien (5-017)

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-010, 5-011)

5-015.0 Intrazerebrales Tumorgewebe, hirneigen

5-015.1 Intrazerebrales Tumorgewebe, nicht hirneigen

5-015.2 Intrazerebrales sonstiges erkranktes Gewebe

5-015.3 Hirnhäute, Tumorgewebe ohne Infiltration von intrakraniellem Gewebe

Inkl.: Exzision eines Meningeoms

5-015.4 Hirnhäute, Tumorgewebe mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe

Inkl.: Exzision eines Meningeoms

5-015.5 Hirnhäute, sonstiges erkranktes Gewebe

5-015.x Sonstige

5-015.y N.n.bez.

5-016 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Schädelknochen

Inkl.: Gleichzeitige Exzision von Schädelknochen und Hirnhäuten

Exkl.: Behandlung einer Impressionsfraktur (5-020.1)
Exzision von erkranktem Gewebe der Gesichtsschädelknochen (5-770 ff.)

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-010, 5-011)

5-016.0 Schädelbasis, Tumorgewebe

5-016.1 Schädelbasis, sonstiges erkranktes Gewebe

5-016.2 Kalotte, Tumorgewebe

5-016.3 Kalotte, sonstiges erkranktes Gewebe

5-016.4 Schädelbasis und Hirnhäute, Tumorgewebe

Exkl.: Exzision eines Meningeoms (5-015.3, 5-015.4)

5-016.5 Schädelbasis und Hirnhäute, sonstiges erkranktes Gewebe

5-016.6 Kalotte und Hirnhäute, Tumorgewebe

Exkl.: Exzision eines Meningeoms (5-015.3, 5-015.4)

5-016.7 Kalotte und Hirnhäute, sonstiges erkranktes Gewebe

5-016.x Sonstige

5-016.y N.n.bez.

5-017 Inzision, Resektion und Destruktion an intrakraniellen Anteilen von Hirnnerven und Ganglien

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-010, 5-011)

5-017.0 Durchtrennung

5-017.1 Resektion

Inkl.: Tumorresektion

5-017.2 Destruktion

5-017.x Sonstige

5-017.y N.n.bez.

5-018 Mikrovaskuläre Dekompression von intrakraniellen Nerven

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-010, 5-011)

5-018.0 Ohne Implantat (Zwischenpolster)

5-018.1 Mit Implantation von autogenem Material

5-018.2 Mit Implantation von alloplastischem Material

5-018.x Sonstige

5-018.y N.n.bez.

5-02 Andere Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten

Inkl.: Rekonstruktion, Verschluß und sonstige Operationen an intrakraniellen Blutgefäßen

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-010, 5-011)

5-020 Kranioplastik

Hinweis: Die Entnahme eines Knochentransplantates ist gesondert zu kodieren (5-783)

5-020.0 Eröffnung der Schädelnähte

5-020.1 Behandlung einer Impressionsfraktur

Exkl.: Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur (5-767)

5-020.2 Schädeldach mit Transposition (mit zuvor entferntem Schädelknochenstück)

5-020.3 Schädeldach mit Transplantation

5-020.4 Schädelbasis

Exkl.: Rekonstruktion der Stirnhöhlenvorder- und Stirnhöhlenhinterwand (5-225.1, 5-225.2)

5-020.5 Frontoorbital, zur Verlagerung

5-020.6 Kombinierte Rekonstruktion von Hirn- und Gesichtsschädel

5-020.x Sonstige

5-020.y N.n.bez.

5-021 Rekonstruktion der Hirnhäute

Inkl.: Kombinierte Rekonstruktion von Hirnhäuten und Schädelknochen

Hinweis: Die Entnahme eines Knochentransplantates ist gesondert zu kodieren (5-783)

5-021.0 Duraplastik an der Konvexität

5-021.1 Duraplastik, laterobasal

5-021.2 Duraplastik, frontobasal

Inkl.: Verschluß einer Liquorfistel

5-021.3 Duraplastik am kraniozervikalen Übergang

5-021.4 Duraplastik mit Kranioplastik an der Konvexität

5-021.5 Duraplastik mit Kranioplastik, laterobasal

5-021.6 Duraplastik mit Kranioplastik, frontobasal

Exkl.: Rekonstruktion der Stirnhöhlenvorder- und Stirnhöhlenhinterwand (5-225.1, 5-225.2)

5-021.7 Duraplastik mit Kranioplastik am kraniozervikalen Übergang

5-021.x Sonstige

5-021.y N.n.bez.

5-022 Inzision am Liquorsystem

Exkl.: Stereotaktische Operationen (5-014)
Therapeutische Punktion des zerebralen Liquorsystems (8-151)
Diagnostische Liquorpunktion
Diagnostische Punktion und Aspiration eines intrakraniellen Hohlraumes

5-022.0 Anlegen einer externen Drainage

5-022.1 Anlegen eines Reservoirs

5-022.2 Stomien

5-022.x Sonstige

5-022.y N.n.bez.

5-023 Anlegen eines Liquorshuntes [Shunt-Implantation]

5-023.0 Ableitung in den Herzvorhof

5-023.1 Ableitung in den Peritonealraum

5-023.2 Ableitung in den Pleuraspalt

5-023.x Sonstige

5-023.y N.n.bez.

5-024 Revision und Entfernung von Liquorableitungen

5-024.0 Revision eines Ventils

Inkl.: Wechsel des Ventils
Implantation eines weiteren Ventils

5-024.1 Revision eines zentralen Katheters

Inkl.: Wechsel des zentralen Katheters

5-024.2 Revision eines peripheren Katheters

Inkl.: Wechsel des peripheren Katheters

5-024.3 Revision, komplett

Inkl.: Kompletter Wechsel einer Liquorableitung

5-024.4 Probatorisches Abklemmen des peripheren Katheters

5-024.5 Umwandlung eines Ventrikelshuntes in eine Mehrfachableitung

5-024.6 Entfernung eines Ventrikelshuntes

5-024.7 Entfernung einer externen Drainage

5-024.8 Entfernung eines Reservoirs

5-024.x Sonstige

5-024.y N.n.bez.

5-025 Inzision, Exzision, Destruktion und Verschluß von intrakraniellen Blutgefäßen

Inkl.: Operationen bei Aneurysmen und arterio-venösen Malformationen

5-025.0 Inzision

Inkl.: Inzision zur Embolektomie

5-025.1 Präparation und Resektion

5-025.2 Präparation und Abklippen, intrazerebral

5-025.3 Präparation und Abklippen, extrazerebral

5-025.4 Präparation und Destruktion, intrazerebral

5-025.5 Präparation und Destruktion, extrazerebral

5-025.6 Abklippen

5-025.7 Ligatur

5-025.8 Sonstige kombinierte Verfahren

5-025.x Sonstige

5-025.y N.n.bez.

5-026 Rekonstruktion von intrakraniellen Blutgefäßen

Inkl.: Operationen bei Aneurysmen

5-026.0 Naht (nach Verletzung)

5-026.1 Muskelumscheidung

5-026.2 Umscheidung mit alloplastischem Material

5-026.3 Kombinierte Verfahren

5-026.x Sonstige

5-026.y N.n.bez.

5-027 Anlegen eines Bypass und Transposition von intrakraniellen Blutgefäßen

5-027.0 Extra-intrakranieller Bypass ohne Interponat [Transposition]

5-027.1 Extra-intrakranieller Bypass mit Interponat

5-027.2 Intra-intrakranieller Bypass ohne Interponat [Transposition]

5-027.3 Intra-intrakranieller Bypass mit Interponat

5-027.x Sonstige

5-027.y N.n.bez.

5-029 Funktionelle Eingriffe und andere Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten

Exkl.: Stereotaktische Operationen (5-014)
Leukotomie und Traktotomie (5-013.7)

5-029.0 Implantation eines intrakraniellen Stimulators

5-029.1 Implantation einer intrakraniellen Meßsonde

5-029.2 Implantation einer intrakraniellen Medikamentenpumpe

5-029.3 Revision eines intrakraniellen Stimulators

Inkl.: Wechsel eines intrakraniellen Stimulators

5-029.4 Revision einer intrakraniellen Meßsonde

Inkl.: Wechsel einer intrakraniellen Meßsonde

5-029.5 Revision einer intrakraniellen Medikamentenpumpe

Inkl.: Wechsel einer intrakraniellen Medikamentenpumpe

5-029.6 Entfernung eines intrakraniellen Stimulators, einer Meßsonde oder einer Medikamentenpumpe

5-029.x Sonstige

5-029.y N.n.bez.

5-03 Operationen an Rückenmark, Rückenmarkhäuten und Spinalkanal

Inkl.: Operationen an intraspinalen Teilen von Rückenmarknerven oder spinalen Ganglien

Exkl.: Operationen an der knöchernen Wirbelsäule (5-83)

5-030 Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule

Inkl.: Zervikothorakaler Übergang

Hinweis: Dieser Kode ist auch zur Angabe des Zuganges im Rahmen einer Operation zu verwenden

5-030.0 Kraniozervikaler Übergang, transoral

5-030.1 Kraniozervikaler Übergang, dorsal

5-030.2 Kraniozervikaler Übergang, lateral

5-030.3 HWS, dorsal

5-030.4 Laminotomie HWS

5-030.5 Hemilaminektomie HWS

5-030.6 Laminektomie HWS

5-030.7 HWS, ventral

5-030.8 HWS, lateral

5-030.x Sonstige

5-030.y N.n.bez.

5-031 Zugang zur Brustwirbelsäule

Inkl.: Thorakolumbaler Übergang

Hinweis: Dieser Kode ist auch zur Angabe des Zuganges im Rahmen einer Operation zu verwenden

5-031.0 BWS, dorsal

5-031.1 Laminotomie BWS

5-031.2 Hemilaminektomie BWS

5-031.3 Laminektomie BWS

5-031.4 Obere BWS, ventral mit Sternotomie

5-031.5 BWS, transpleural

5-031.6 BWS, retropleural

5-031.7 BWS, dorsolateral

5-031.8 Kombiniert transpleural-retroperitoneal

5-031.9 Kombiniert extrapleural-retroperitoneal

5-031.x Sonstige

5-031.y N.n.bez.

5-032 Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis

Inkl.: Lumbosakraler Übergang

Hinweis: Dieser Kode ist auch zur Angabe des Zuganges im Rahmen einer Operation zu verwenden

5-032.0 LWS, dorsal

5-032.1 Flavektomie LWS

5-032.2 Laminotomie LWS

5-032.3 Hemilaminektomie LWS

Inkl.: Teil-Hemilaminektomie

5-032.4 Laminektomie LWS

5-032.5 LWS, transperitoneal

5-032.6 LWS, retroperitoneal

5-032.7 LWS, dorsolateral

5-032.8 Os sacrum und Os coccygis, dorsal

5-032.9 Os sacrum und Os coccygis, ventral

5-032.a Kombiniert pararektal-retroperitoneal

5-032.b Transiliakaler Zugang nach Judet

5-032.x Sonstige

5-032.y N.n.bez.

5-033 Inzision des Spinalkanals

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-030 ff.)

5-033.0 Dekompression

5-033.1 Drainage epiduraler Flüssigkeit

5-033.2 Entleerung eines epiduralen Hämatoms

5-033.3 Entleerung eines epiduralen Empyems

5-033.4 Entfernung eines Fremdkörpers aus dem Epiduralraum

5-033.x Sonstige

5-033.y N.n.bez.

5-034 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-030 ff.)

5-034.0 Drainage von subduraler Flüssigkeit

5-034.1 Entleerung eines subduralen Hämatoms

5-034.2 Entleerung eines subduralen Empyems

5-034.3 Drainage von intramedullärer Flüssigkeit

5-034.4 Entleerung eines intramedullären Hämatoms

5-034.5 Entleerung eines intramedullären Abszesses

5-034.6 Entfernung eines intraspinalen Fremdkörpers

5-034.7 Durchtrennung einer Nervenwurzel (Rhizotomie, Radikulotomie)

5-034.x Sonstige

5-034.y N.n.bez.

5-035 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rückenmarkes und der Rückenmarkhäute

Inkl.: Gleichzeitige Exzision von Rückenmarkhäuten und Knochen

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-030 ff.)

5-035.0 Intramedulläres Tumorgewebe

5-035.1 Intramedulläres sonstiges erkranktes Gewebe

5-035.2 Rückenmarkhäute, Tumorgewebe

5-035.3 Rückenmarkhäute, sonstiges erkranktes Gewebe

5-035.4 Rückenmarkhäute und Knochen, Tumorgewebe

5-035.5 Rückenmarkhäute und Knochen, sonstiges erkranktes Gewebe

5-035.6 Intraspinale Nervenwurzeln und Ganglien, Tumorgewebe

5-035.7 Intraspinale Nervenwurzeln und Ganglien, sonstiges erkranktes Gewebe

5-035.x Sonstige

5-035.y N.n.bez.

5-036 Plastische Operationen an Rückenmark und Rückenmarkhäuten

Exkl.: Rekonstruktion bei Sinus pilonidalis (5-897.1)

Hinweis: Bei gleichzeitiger Korrektur mehrerer kongenitaler Anomalien des Rückenmarkes sind die einzelnen Eingriffe gesondert zu kodieren

5-036.0 Verschluß einer spinalen Meningozele (Spina bifida aperta)

5-036.1 Verschluß einer spinalen Meningozystozele

5-036.2 Verschluß einer spinalen Meningomyelozele

Inkl.: Verschluß einer Meningomyelozele mit Lipom

5-036.3 Verschluß einer spinalen Meningomyelozystozele

5-036.4 Verschluß einer Diastematomyelie

5-036.5 Verschluß einer Fistel

5-036.6 Adhäsiolyse (Sekundäreingriff)

5-036.7 Durchtrennung eines Filum terminale

5-036.x Sonstige

5-036.y N.n.bez.

5-037 Operationen an intraspinalen Blutgefäßen

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-030 ff.)

5-037.0 Präparation und Resektion

5-037.1 Präparation und Destruktion

5-037.2 Ligatur

5-037.x Sonstige

5-037.y N.n.bez.

5-038 Operationen am spinalen Liquorsystem

Exkl.: Therapeutische Punktion des spinalen Liquorsystems (8-151)

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-030 ff.)

5-038.0 Anlegen einer externen Drainage

5-038.1 Anlegen eines Shuntes

5-038.2 Revision eines Shuntes

Inkl.: Wechsel eines Shuntes

5-038.3 Entfernung eines Shuntes

5-038.x Sonstige

5-038.y N.n.bez.

5-039 Andere Operationen an Rückenmark und Rückenmarkstrukturen

Exkl.: Implantation, Revision und Entfernung einer Medikamentenpumpe

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-030 ff.)

5-039.0 Chordotomie, offen chirurgisch

5-039.1 Chordotomie, perkutan

5-039.2 Implantation eines Rückenmarkstimulators

5-039.3 Revision eines Rückenmarkstimulators

Inkl.: Wechsel eines Rückenmarkstimulators

5-039.4 Entfernung eines Rückenmarkstimulators

5-039.x Sonstige

5-039.y N.n.bez.

5-04 Operationen an Nerven und Nervenganglien

Exkl.: Operationen an intrakraniellen Anteilen von Hirnnerven und intrakraniellen Ganglien (5-017 ff.) Operationen an intraspinalen Anteilen von Rückenmarknerven und intraspinalen Ganglien (5-035.6, 5-035.7)

5-040 Inzision von Nerven

Inkl.: Inzision von Nervenganglien

5-040.0 Hirnnerven extrakraniell

5-040.1 Plexus brachialis

5-040.2 Nerven Schulter

5-040.3 Nerven Arm

5-040.4 Nerven Hand

5-040.5 Nerven Rumpf

5-040.6 Plexus lumbosacralis

5-040.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-040.8 Nerven Bein

5-040.9 Nerven Fuß

5-040.x Sonstige

5-040.y N.n.bez.

5-041 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe von Nerven

Inkl.: Exzision und Destruktion an Nervenganglien

5-041.0 Hirnnerven extrakraniell

5-041.1 Plexus brachialis

5-041.2 Nerven Schulter

5-041.3 Nerven Arm

5-041.4 Nerven Hand

5-041.5 Nerven Rumpf

5-041.6 Plexus lumbosacralis

5-041.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-041.8 Nerven Bein

5-041.9 Nerven Fuß

5-041.x Sonstige

5-041.y N.n.bez.

5-042 Exzision eines Nerven zur Transplantation

5-042.0 N. suralis, freies Transplantat

5-042.1 Plexus cervicalis, freies Transplantat

5-042.2 N. suralis, gefäßgestieltes Transplantat

5-042.3 N. saphenus, gefäßgestieltes Transplantat

5-042.4 N. obturatorius, gefäßgestieltes Transplantat

5-042.5 N. spinalis, gefäßgestieltes Transplantat

5-042.x Sonstige

5-042.y N.n.bez.

5-043 Sympathektomie

5-043.0 Zervikal

5-043.1 Thorakal

5-043.2 Lumbosakral

5-043.x Sonstige

5-043.y N.n.bez.

5-044 Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus, primär

5-044.0 Hirnnerven extrakraniell

5-044.1 Plexus brachialis

5-044.2 Nerven Schulter

5-044.3 Nerven Arm

5-044.4 Nerven Hand

5-044.5 Nerven Rumpf

5-044.6 Plexus lumbosacralis

5-044.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-044.8 Nerven Bein

5-044.9 Nerven Fuß

5-044.x Sonstige

5-044.y N.n.bez.

5-045 Interfaszikuläre Naht eines Nerven und Nervenplexus, primär

5-045.0 Hirnnerven extrakraniell

5-045.1 Plexus brachialis

5-045.2 Nerven Schulter

5-045.3 Nerven Arm

5-045.4 Nerven Hand

5-045.5 Nerven Rumpf

5-045.6 Plexus lumbosacralis

5-045.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-045.8 Nerven Bein

5-045.9 Nerven Fuß

5-045.x Sonstige

5-045.y N.n.bez.

5-046 Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus, sekundär

5-046.0 Hirnnerven extrakraniell

5-046.1 Plexus brachialis

5-046.2 Nerven Schulter

5-046.3 Nerven Arm

5-046.4 Nerven Hand

5-046.5 Nerven Rumpf

5-046.6 Plexus lumbosacralis

5-046.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-046.8 Nerven Bein

5-046.9 Nerven Fuß

5-046.x Sonstige

5-046.y N.n.bez.

5-047 Interfaszikuläre Naht eines Nerven und Nervenplexus, sekundär

5-047.0 Hirnnerven extrakraniell

5-047.1 Plexus brachialis

5-047.2 Nerven Schulter

5-047.3 Nerven Arm

5-047.4 Nerven Hand

5-047.5 Nerven Rumpf

5-047.6 Plexus lumbosacralis

5-047.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-047.8 Nerven Bein

5-047.9 Nerven Fuß

5-047.x Sonstige

5-047.y N.n.bez.

5-048 Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transplantation

Hinweis: Die Entnahme eines Nerventransplantates ist gesondert zu kodieren (5-042)

5-048.0 Hirnnerven extrakraniell

5-048.1 Plexus brachialis

5-048.2 Nerven Schulter

5-048.3 Nerven Arm

5-048.4 Nerven Hand

5-048.5 Nerven Rumpf

5-048.6 Plexus lumbosacralis

5-048.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-048.8 Nerven Bein

5-048.9 Nerven Fuß

5-048.x Sonstige

5-048.y N.n.bez.

5-049 Interfaszikuläre Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transplantation

Hinweis: Die Entnahme eines Nerventransplantates ist gesondert zu kodieren (5-042)

5-049.0 Hirnnerven extrakraniell

5-049.1 Plexus brachialis

5-049.2 Nerven Schulter

5-049.3 Nerven Arm

5-049.4 Nerven Hand

5-049.5 Nerven Rumpf

5-049.6 Plexus lumbosacralis

5-049.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-049.8 Nerven Bein

5-049.9 Nerven Fuß

5-049.x Sonstige

5-049.y N.n.bez.

5-05 Andere Operationen an Nerven und Nervenganglien

Exkl.: Operationen an intrakraniellen Anteilen von Hirnnerven und intrakraniellen Ganglien (5-017 ff.) Operationen an intraspinalen Anteilen von Rückenmarknerven und intraspinalen Ganglien (5-035.6, 5-035.7)

5-050 Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transposition, primär

Exkl.: Transposition im Rahmen einer Neurolyse und Dekompression (5-057)

5-050.0 Hirnnerven extrakraniell

5-050.1 Plexus brachialis

5-050.2 Nerven Schulter

5-050.3 Nerven Arm

5-050.4 Nerven Hand

5-050.5 Nerven Rumpf

5-050.6 Plexus lumbosacralis

5-050.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-050.8 Nerven Bein

5-050.9 Nerven Fuß

5-050.x Sonstige

5-050.y N.n.bez.

5-051 Interfaszikuläre Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transposition, primär

Exkl.: Transposition im Rahmen einer Neurolyse und Dekompression (5-057)

5-051.0 Hirnnerven extrakraniell

5-051.1 Plexus brachialis

5-051.2 Nerven Schulter

5-051.3 Nerven Arm

5-051.4 Nerven Hand

5-051.5 Nerven Rumpf

5-051.6 Plexus lumbosacralis

5-051.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-051.8 Nerven Bein

5-051.9 Nerven Fuß

5-051.x Sonstige

5-051.y N.n.bez.

5-052 Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transposition, sekundär

Exkl.: Transposition im Rahmen einer Neurolyse und Dekompression (5-057)

5-052.0 Hirnnerven extrakraniell

5-052.1 Plexus brachialis

5-052.2 Nerven Schulter

5-052.3 Nerven Arm

5-052.4 Nerven Hand

5-052.5 Nerven Rumpf

5-052.6 Plexus lumbosacralis

5-052.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-052.8 Nerven Bein

5-052.9 Nerven Fuß

5-052.x Sonstige

5-052.y N.n.bez.

5-053 Interfaszikuläre Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transposition, sekundär

Exkl.: Transposition im Rahmen einer Neurolyse und Dekompression (5-057)

5-053.0 Hirnnerven extrakraniell

5-053.1 Plexus brachialis

5-053.2 Nerven Schulter

5-053.3 Nerven Arm

5-053.4 Nerven Hand

5-053.5 Nerven Rumpf

5-053.6 Plexus lumbosacralis

5-053.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-053.8 Nerven Bein

5-053.9 Nerven Fuß

5-053.x Sonstige

5-053.y N.n.bez.

5-054 Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transplantation und Transposition

Hinweis: Die Entnahme eines Nerventransplantates ist gesondert zu kodieren (5-042)

5-054.0 Hirnnerven extrakraniell

5-054.1 Plexus brachialis

5-054.2 Nerven Schulter

5-054.3 Nerven Arm

5-054.4 Nerven Hand

5-054.5 Nerven Rumpf

5-054.6 Plexus lumbosacralis

5-054.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-054.8 Nerven Bein

5-054.9 Nerven Fuß

5-054.x Sonstige

5-054.y N.n.bez.

5-055 Interfaszikuläre Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transplantation und Transposition

Hinweis: Die Entnahme eines Nerventransplantates ist gesondert zu kodieren (5-042)

5-055.0 Hirnnerven extrakraniell

5-055.1 Plexus brachialis

5-055.2 Nerven Schulter

5-055.3 Nerven Arm

5-055.4 Nerven Hand

5-055.5 Nerven Rumpf

5-055.6 Plexus lumbosacralis

5-055.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-055.8 Nerven Bein

5-055.9 Nerven Fuß

5-055.x Sonstige

5-055.y N.n.bez.

5-056 Neurolyse und Dekompression eines Nerven

Inkl.: Neurolyse und Dekompression eines Nervenganglions

5-056.0 Hirnnerven extrakraniell

5-056.1 Plexus brachialis

5-056.2 Nerven Schulter

5-056.3 Nerven Arm

5-056.4 Nerven Hand

5-056.5 Nerven Rumpf

5-056.6 Plexus lumbosacralis

5-056.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-056.8 Nerven Bein

5-056.9 Nerven Fuß

5-056.x Sonstige

5-056.y N.n.bez.

5-057 Neurolyse und Dekompression eines Nerven mit Transposition

Inkl.: Neurolyse und Dekompression eines Nervenganglions mit Transposition

5-057.0 Hirnnerven extrakraniell

5-057.1 Plexus brachialis

5-057.2 Nerven Schulter

5-057.3 Nerven Arm

5-057.4 Nerven Hand

5-057.5 Nerven Rumpf

5-057.6 Plexus lumbosacralis

5-057.7 Nerven Leiste und Beckenboden

5-057.8 Nerven Bein

5-057.9 Nerven Fuß

5-057.x Sonstige

5-057.y N.n.bez.

5-058 Andere Rekonstruktion eines Nerven und Nervenplexus

5-058.0 Hypoglosso-faziale Anastomose

5-058.1 Akzessorio-faziale Anastomose

5-058.2 Fazio-faziale Anastomose

5-058.3 Interkosto-faszikuläre Anastomose

5-058.x Sonstige

5-058.y N.n.bez.

5-059 Andere Operationen an Nerven und Ganglien

5-059.0 Implantation eines peripheren Nervenstimulators

5-059.1 Revision eines peripheren Nervenstimulators

Inkl.: Wechsel eines peripheren Nervenstimulators

5-059.2 Entfernung eines peripheren Nervenstimulators

5-059.3 Entfernung eines Nerventransplantates

5-059.4 Sonstige Revisionsoperation

5-059.x Sonstige

Inkl.: Implantation einer Neuroprothese

5-059.y N.n.bez.

5-06...5-07 OPERATIONEN AN ENDOKRINEN DRÜSEN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren
(5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-06 Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüse

Hinweis: Bei fehlender Seitenangabe ist die Operation als einseitiger Eingriff zu kodieren

5-060 Inzision im Gebiet der Schilddrüse

5-060.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-060.1 Drainage

5-060.2 Exploration

Inkl.: Biopsie der Schilddrüse

5-060.3 Revision der Operationswunde

5-060.x Sonstige

5-060.y N.n.bez.

5-061 Hemithyreoidektomie

5-061.0 Ohne Neck dissection

5-061.1 Mit Neck dissection

5-061.2 Mit modifizierter Neck dissection (ohne Resektion des M. sternocleidomastoideus)

5-061.x Sonstige

5-061.y N.n.bez.

5-062 Andere partielle Schilddrüsenresektion

5-062.0 Exzision von erkranktem Gewebe

5-062.1 Exzision eines Knotens

5-062.2 Subtotale Resektion, einseitig

5-062.3 Subtotale Resektion, beidseitig

5-062.4 Subtotale Resektion, einseitig mit Exzision eines Knotens der Gegenseite

5-062.5 Subtotale Resektion, einseitig mit Hemithyreoidektomie der Gegenseite

5-062.6 Reexploration mit partieller Resektion

5-062.7 Resektion des Isthmus

5-062.x Sonstige

5-062.y N.n.bez.

5-063 Thyreoidektomie

5-063.0 Ohne Neck dissection

5-063.1 Mit Neck dissection

5-063.2 Mit modifizierter Neck dissection (ohne Resektion des M. sternocleidomastoideus)

5-063.3 Reexploration mit Thyreoidektomie

5-063.x Sonstige

5-063.y N.n.bez.

5-064 Operationen an der Schilddrüse durch Sternotomie

5-064.0 Exzision von erkranktem Gewebe

5-064.1 Subtotale Resektion

5-064.2 Hemithyreoidektomie ohne Neck dissection

5-064.3 Hemithyreoidektomie mit Neck dissection

5-064.4 Hemithyreoidektomie mit modifizierter Neck dissection (ohne Resektion des M. sternocleidomastoideus)

5-064.5 Thyreoidektomie ohne Neck dissection

5-064.6 Thyreoidektomie mit Neck dissection

5-064.7 Thyreoidektomie mit modifizierter Neck dissection (ohne Resektion des M. sternocleidomastoideus)

5-064.x Sonstige

5-064.y N.n.bez.

5-065 Exzision des Ductus thyreoglossus

5-065.0 Exzision einer medianen Halszyste

5-065.1 Exzision einer medianen Halsfistel

5-065.2 Sekundärer Eingriff

5-065.x Sonstige

5-065.y N.n.bez.

5-066 Partielle Nebenschilddrüsenresektion

5-066.0 Exzision von erkranktem Gewebe

5-066.1 Reexploration mit partieller Resektion

5-066.x Sonstige

5-066.y N.n.bez.

5-067 Parathyreoidektomie

5-067.0 Ohne Replantation

5-067.1 Mit Replantation (Autotransplantation)

5-067.x Sonstige

5-067.y N.n.bez.

5-068 Operationen an der Nebenschilddrüse durch Sternotomie

5-068.0 Exzision von erkranktem Gewebe

5-068.1 Parathyreoidektomie ohne Replantation

5-068.2 Parathyreoidektomie mit Replantation (Autotransplantation)

5-068.x Sonstige

5-068.y N.n.bez.

5-069 Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen

5-069.0 Naht (nach Verletzung)

5-069.1 Plastische Rekonstruktion

5-069.2 Exzision einer Zungengrundschilddrüse

5-069.x Sonstige

5-069.y N.n.bez.

5-07 Operationen an anderen endokrinen Drüsen

Hinweis: Bei fehlender Seitenangabe ist die Operation als einseitiger Eingriff zu kodieren

5-070 Exploration der (Umgebung der) Nebenniere

5-070.0 Einseitig

5-070.1 Beidseitig

5-070.y N.n.bez.

5-071 Partielle Adrenalektomie

Inkl.: Einseitige Adrenalektomie

5-071.0 Exzision von erkranktem Gewebe

5-071.1 Partielle Adrenalektomie, einseitig

5-071.2 Partielle Adrenalektomie, beidseitig

5-071.3 Adrenalektomie, einseitig

5-071.x Sonstige

5-071.y N.n.bez.

5-072 Beidseitige Adrenalektomie

5-072.0 Ohne Ovariektomie

5-072.1 Mit Ovariektomie

5-072.2 Rest-Adrenalektomie

5-072.x Sonstige

5-072.y N.n.bez.

5-073 Andere Operationen an der Nebenniere

5-073.0 Inzision

Inkl.: Mit Drainage

5-073.1 Plastische Rekonstruktion

5-073.2 Reimplantation von Nebennierengewebe (Autotransplantation)

5-073.x Sonstige

5-073.y N.n.bez.

5-074 Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe des Corpus pineale

5-074.0 Ohne Präparation von infiltriertem Nachbargewebe

5-074.1 Mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe

5-074.y N.n.bez.

5-075 Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-010, 5-011)

5-075.0 Intrasellär

5-075.1 Extrasellär

5-075.2 Extrasellär mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe

5-075.x Sonstige

5-075.y N.n.bez.

5-076 Andere Operationen an der Hypophyse

5-076.x Sonstige

5-076.y N.n.bez.

5-077 Exzision und Resektion des Thymus

5-078 Andere Operationen am Thymus

5-078.0 Transplantation

5-078.x Sonstige

5-078.y N.n.bez.

5-079 Operationen an anderen endokrinen Drüsen

Exkl.: Operation am Glomus caroticum und anderen Paraganglien (5-398)
Operationen am Pankreas (5-520 ff.)
Operationen am Hoden (5-620 ff.)
Operationen am Ovar (5-650 ff.)

5-079.x Sonstige

5-079.y N.n.bez.

5-08...5-16 OPERATIONEN AN DEN AUGEN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren
(5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-08 Operationen an Tränendrüse und Tränenwegen

Exkl.: Diagnostische Sondierung des Ductus nasolacrimalis.
Therapeutische Katheterisieriung [Sondierung] der Tränenwege
Durchspülen der Tränenwege
Endoskopische Dilatation des Ductus nasolacrimalis

Hinweis: Eingriffe am Auge ohne näher bezeichnete Lokalisation sind unter (5-16) zu kodieren

5-080 Inzision der Tränendrüse

5-080.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-080.1 Entfernung eines Fremdkörpers oder Steines

5-080.x Sonstige

5-080.y N.n.bez.

5-081 Exzision von (erkranktem) Gewebe der Tränendrüse

5-082 Andere Operationen an der Tränendrüse

5-082.x Sonstige

5-082.y N.n.bez.

5-084 Inzision von Tränensack und Tränenwegen

5-084.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-084.1 Entfernung eines Fremdkörpers oder Steines

5-084.x Sonstige

5-084.y N.n.bez.

5-085 Exzision von erkranktem Gewebe an Tränensack und Tränenwegen

5-086 Rekonstruktion des Tränenkanals und Tränenpunktes

5-086.0 Tränenpunkt

Inkl.: Rekonstruktion bei evertiertem Tränenpunkt

5-086.1 Tränenkanal

5-086.x Sonstige

5-086.y N.n.bez.

5-087 Dakryozystorhinostomie

5-087.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-087.1 Mit Intubation der Tränenwege

5-087.x Sonstige

5-087.y N.n.bez.

5-088 Konjunktivorhinostomie

5-088.0 Mit Schleimhautplastik

5-088.1 Mit Röhrchen nach Jones

5-088.2 Reposition eines Röhrchens nach Jones

Inkl.: Ersatz eines Röhrchens nach Jones

5-088.x Sonstige

5-088.y N.n.bez.

5-089 Andere Operationen an den Tränenwegen

5-089.0 Entfernung eines Röhrchens

5-089.x Sonstige

5-089.y N.n.bez.

5-09 Operationen an den Augenlidern

5-090 Inzision des (erkrankten) Augenlides

Exkl.: Kanthotomie (5-092.3)

Biopsie am Augenlid durch Inzision (1-520)

5-090.0 Inzision eines Chalazions

5-090.1 Inzision eines Hordeolums

5-090.x Sonstige

5-090.y N.n.bez.

5-091 Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Augenlides

5-091.0 Umschriebene Exzision

5-091.1 Ausgedehnte Exzision

5-091.2 Nachexzision

5-091.3 Laserdestruktion (z. B. CO2-Laser, Argon-Laser)

5-091.4 Kryodestruktion

5-091.x Sonstige

5-091.y N.n.bez.

5-092 Operationen an Kanthus und Epikanthus

Exkl.: Wimpern-Epilation

5-092.0 Tarsorrhaphie, temporär

5-092.1 Tarsorrhaphie, permanent

5-092.2 Kanthopexie

5-092.3 Kanthotomie (zur Vergrößerung der Lidspalte)

5-092.4 Korrekturoperation bei Epikanthus

5-092.x Sonstige

5-092.y N.n.bez.

5-093 Korrekturoperation bei Entropium und Ektropium

5-093.0 Durch Thermokauterisation

5-093.1 Durch Naht

5-093.2 Durch Kürzung des Augenlides

5-093.3 Durch Faltung des Unterlidretraktors

5-093.4 Durch partielle Resektion des M. orbicularis oculi

5-093.5 Durch Schwenklappenplastik

5-093.x Sonstige

5-093.y N.n.bez.

5-094 Korrekturoperation bei Blepharoptosis

5-094.0 Durch Naht des Venter occipitalis (M. occipitofrontalis)

5-094.1 Durch Faszienschlinge des Venter frontalis (M. occipitofrontalis)

5-094.2 Durch Resektion oder Faltung des M. levator palpebrae superior

Inkl.: Resektion oder Faltung der Aponeurose

5-094.3 Durch sonstige Plastik des M. levator palpebrae superior

5-094.4 Durch Tarsoplastik

5-094.x Sonstige

5-094.y N.n.bez.

5-095 Naht des Augenlides

Exkl.: Naht der Augenbraue (5-900.0)

5-095.0 Primärer Verschluß von Hautdefekten

5-095.1 Primärer Verschluß von Lidkantendefekten

5-095.2 Primärer Verschluß einer Avulsion

5-095.x Sonstige

5-095.y N.n.bez.

5-096 Andere Rekonstruktion der Augenlider

5-096.0 Durch Transposition und Transplantation

Inkl.: Korrektur bei Blepharophimosis (Z-Plastik)

Lidspaltenerweiterung (Z-Plastik)

5-096.1 Ektomie der Mm. tarsales inferior et superior (nach Müller)

5-096.2 Myektomie des Augenlides [Eye lift]

5-096.3 Blepharoplastik am Oberlid

5-096.4 Blepharoplastik am Unterlid

5-096.x Sonstige

5-096.y N.n.bez.

5-099 Andere Operationen am Augenlid

5-099.0 Lidspaltung

5-099.x Sonstige

5-099.y N.n.bez.

5-10 Operationen an den Augenmuskeln

5-100 Tenotomie und verwandte Eingriffe an geraden Augenmuskeln

5-100.0 Tenotomie

5-100.1 Tenektomie

5-100.2 Myotomie

5-100.3 Myektomie

5-100.4 Schwächung durch marginale Einschnitte

5-100.5 Sekundärer Eingriff (alle Verfahren)

5-100.x Sonstige

5-100.y N.n.bez.

5-101 Verkürzende Eingriffe an geraden Augenmuskeln

5-101.0 Durch Resektion

5-101.1 Durch Faltung

5-101.2 Durch Vorlagerung

5-101.3 Durch Kombination aus Resektion, Faltung und Vorlagerung

5-101.4 Sekundärer Eingriff (alle Verfahren)

5-101.x Sonstige

5-101.y N.n.bez.

5-102 Verlängernde (schwächende) Eingriffe an geraden Augenmuskeln

5-102.0 Durch einfache Rücklagerung/Rücknähung

5-102.1 Durch Rücklagerung an langen Nähten oder Faszienstreifen

5-102.2 Sekundärer Eingriff (alle Verfahren)

5-102.x Sonstige

5-102.y N.n.bez.

5-103 Transposition von geraden Augenmuskeln

5-103.0 Transposition eines Augenmuskels

5-103.1 Simultane Transposition mehrerer Augenmuskeln

5-103.2 Sekundärer Eingriff (alle Verfahren)

5-103.x Sonstige

5-103.y N.n.bez.

5-104 Fadenoperation

5-104.0 Isolierte hintere marginale Fixation

5-104.1 Ablösung des Ansatzes mit Rücklagerung oder Resektion (Originalverfahren nach Cüppers)

5-104.2 Kombination von Rücklagerung und Resektion

5-104.3 Sekundärer Eingriff (alle Verfahren)

5-104.x Sonstige

5-104.y N.n.bez.

5-105 Tenotomie und verwandte Eingriffe an schrägen Augenmuskeln

5-105.0 Tenotomie

5-105.1 Tenektomie

5-105.2 Myotomie

5-105.3 Myektomie

5-105.4 Schwächung durch marginale Einschnitte

5-105.5 Sekundärer Eingriff (alle Verfahren)

5-105.x Sonstige

5-105.y N.n.bez.

5-106 Verkürzende Eingriffe an schrägen Augenmuskeln

5-106.0 Durch Resektion

5-106.1 Durch Faltung

5-106.2 Durch Vorlagerung

5-106.3 Durch Kombination aus Resektion, Faltung und Vorlagerung

5-106.4 Sekundärer Eingriff (alle Verfahren)

5-106.x Sonstige

5-106.y N.n.bez.

5-107 Verlängernde (schwächende) Eingriffe an schrägen Augenmuskeln

5-107.0 Durch einfache Rücklagerung/Rücknähung

5-107.1 Durch Rücklagerung an langen Nähten oder Faszienstreifen

5-107.2 Sekundärer Eingriff (alle Verfahren)

5-107.x Sonstige

5-107.y N.n.bez.

5-108 Transposition von schrägen Augenmuskeln

5-108.0 Transposition eines Augenmuskels oder Ansatzverlagerung

5-108.1 Simultane Transposition mehrerer Augenmuskeln

5-108.2 Sekundärer Eingriff (alle Verfahren)

5-108.x Sonstige

5-108.y N.n.bez.

5-109 Andere Operationen an Augenmuskeln

5-109.0 Rectus-internus-Fadenoperation

5-109.1 Adhäsiolyse

5-109.x Sonstige

5-109.y N.n.bez.

5-11 Operationen an der Konjunktiva

5-110 Entfernung eines Fremdkörpers aus der Konjunktiva

Exkl.: Entfernung eines Fremdkörpers aus der Konjunktiva ohne Inzision

5-110.0 Mit Magnet

5-110.1 Durch Inzision

5-110.x Sonstige

5-110.y N.n.bez.

5-112 Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Konjunktiva

5-112.0 Destruktion

Inkl.: Kryo- oder Laserdestruktion

5-112.1 Exzision ohne Plastik

5-112.2 Exzision mit Plastik

5-112.3 Peritomie

5-112.4 Periektomie

5-112.x Sonstige

5-112.y N.n.bez.

5-113 Konjunktivaplastik

Inkl.: Korrektur eines Symblepharons durch Transplantation

5-113.0 Transplantation von Bindehaut

5-113.1 Transplantation von Nasenschleimhaut

5-113.2 Transplantation von Mundschleimhaut

5-113.3 Tenonplastik

5-113.x Sonstige

5-113.y N.n.bez.

5-114 Lösung von Adhäsionen zwischen Konjunktiva und Augenlid

5-114.0 Korrektur eines Symblepharons ohne Transplantation

5-114.x Sonstige

5-114.y N.n.bez.

5-115 Naht der Konjunktiva

5-119 Andere Operationen an der Konjunktiva

5-119.0 Inzision und Drainage

5-119.x Sonstige

5-119.y N.n.bez.

5-12 Operationen an der Kornea

5-120 Entfernung eines Fremdkörpers aus der Kornea

Exkl.: Entfernung eines Fremdkörpers aus der Kornea ohne Inzision und ohne Magnet
Fadenentfernung aus der Kornea (5-129.2)

5-120.0 Mit Magnet

5-120.1 Durch Inzision

5-120.2 Durch Säuberung des Wundbettes (z. B. Fräsen)

5-120.x Sonstige

5-120.y N.n.bez.

5-121 Inzision der Kornea

Exkl.: Keratotomie als Refraktionschirurgie (5-126.1)

5-121.0 Radiäre Keratotomie

5-121.1 Sonstige Keratotomie

5-121.x Sonstige

5-121.y N.n.bez.

5-122 Operationen bei Pterygium

5-122.0 Exzision ohne Plastik

5-122.1 Exzision mit autogener Limbustransplantation

5-122.2 Transposition

5-122.x Sonstige

5-122.y N.n.bez.

5-123 Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Kornea

5-123.0 Destruktion

5-123.1 Exzision

5-123.2 Keratektomie

Exkl.: Keratektomie als Refraktionschirurgie (5-126.1)

5-123.3 Keratektomie bei einem Spender

5-123.x Sonstige

5-123.y N.n.bez.

5-124 Naht der Kornea

5-125 Hornhauttransplantation und Keratoprothetik

5-125.0 Hornhauttransplantation, lamellär, nicht perforierend

5-125.1 Hornhauttransplantation, perforierend

5-125.2 Autodrehkeratoplastik

5-125.3 Austausch-Keratoplastik

5-125.4 Insertion einer Keratoprothese

5-125.x Sonstige

5-125.y N.n.bez.

5-126 Refraktive Keratoplastik und andere Rekonstruktionen der Kornea

Exkl.: Keratektomie aus anderer Indikation (5-123.2)

5-126.0 Radiäre Keratotomie

5-126.1 Keratektomie als Refraktionschirurgie

5-126.2 Keratomileusis

5-126.3 Keratophakie

5-126.4 Epikeratophakie

5-126.x Sonstige

5-126.y N.n.bez.

5-129 Andere Operationen an der Kornea

5-129.0 Tätowierung

5-129.1 EDTA-Touchierung

5-129.2 Fadenentfernung

5-129.x Sonstige

5-129.y N.n.bez.

5-13 Operationen an Iris, Corpus ciliare, vorderer Augenkammer und Sklera

5-130 Entfernung eines Fremdkörpers aus der vorderen Augenkammer

5-130.0 Mit Magnet

5-130.1 Durch Inzision

5-130.x Sonstige

5-130.y N.n.bez.

5-131 Senkung des Augeninnendruckes durch filtrierende Operationen

5-131.0 Gedeckte Goniotrepanation oder Trabekulektomie

5-131.1 Nicht gedeckte Trepanation der Sklera (nach Elliot)

5-131.2 Iridenkleisis

5-131.3 Sonstige Sklerafistelung (z. B. nach Scheie)

5-131.4 Postoperative Revision einer Sklerafistel

5-131.5 Lasersklerostomie

5-131.6 Filtrationsoperation mit Kunststoffimplantat (z. B. nach Molteno)

5-131.x Sonstige

5-131.y N.n.bez.

5-132 Senkung des Augeninnendruckes durch Operationen am Corpus ciliare

5-132.0 Zyklodiathermie

5-132.1 Zyklokryotherapie

5-132.2 Zyklophotokoagulation

5-132.x Sonstige

5-132.y N.n.bez.

5-133 Senkung des Augeninnendruckes durch Verbesserung der Augenwasserzirkulation

5-133.0 Chirurgische Iridektomie

5-133.1 Trabekulotomie

5-133.2 Goniotomie

5-133.3 Lasertrabekuloplastik mit thermischem Laser

5-133.4 Gonioplastik, Iridoplastik mit thermischem Laser

5-133.5 Zyklodialyse

5-133.x Sonstige

5-133.y N.n.bez.

5-134 Senkung des Augeninnendruckes bei kombinierten Eingriffen

5-134.0 Kombinierte Katarakt- und Glaukomoperation mit Saug-Spülverfahren und Implantation einer alloplastischen Linse

Exkl.: Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE] als selbständiger Eingriff (5-144)

5-134.1 Kombinierte Katarakt- und Glaukomoperation mit Phakoemulsifikation und Implantation einer alloplastischen Linse

Exkl.: Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE] als selbständiger Eingriff (5-144)

5-134.x Sonstige

5-134.y N.n.bez.

5-135 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe an Iris, Corpus ciliare und Sklera

5-135.0 Exzision von erkranktem Gewebe der Iris

5-135.1 Exzision von erkranktem Gewebe des Corpus ciliare

5-135.2 Exzision von erkranktem Gewebe der Sklera

5-135.3 Destruktion von erkranktem Gewebe der Iris

5-135.4 Destruktion von erkranktem Gewebe des Corpus ciliare

5-135.5 Destruktion von erkranktem Gewebe der Sklera

5-135.x Sonstige

5-135.y N.n.bez.

5-136 Andere Iridektomie und Iridotomie

5-136.0 Iridotomie

5-136.1 Iridotomie mit Laser

5-136.2 Iridektomie, chirurgisch

5-136.3 Exzision der prolabierten Iris

5-136.x Sonstige

5-136.y N.n.bez.

5-137 Iridoplastik und Chorioplastik

5-137.0 Durch Laser

5-137.1 Chirurgisch

5-137.2 Lösung vorderer Synechien (zwischen Iris und Kornea)

5-137.3 Lösung von Goniosynechien (Augenkammerwinkel)

5-137.4 Lösung hinterer Synechien (zwischen Iris und Linse)

5-137.x Sonstige

5-137.y N.n.bez.

5-138 Skleraplastik

5-138.0 Naht oder Übernähung der Sklera

5-138.x Sonstige

5-138.y N.n.bez.

5-139 Andere Operationen an Sklera, vorderer Augenkammer, Iris und Corpus ciliare

5-139.0 An der Sklera

5-139.1 An der vorderen Augenkammer

5-139.2 An der Iris

5-139.3 Am Corpus ciliare

5-139.x Sonstige

5-139.y N.n.bez.

5-14 Operationen an der Linse

5-140 Entfernung eines Fremdkörpers aus der Augenlinse

5-140.0 Mit Magnet

5-140.1 Durch Inzision

5-140.x Sonstige

5-140.y N.n.bez.

5-141 Linearextraktion der Linse

5-142 Diszision der Linse und Kapsulotomie

5-142.0 Diszision einer primär membranösen Katarakt

5-142.1 Diszision einer sekundären Membran nach Katarakt (Spülung, Abschabung, Punktion)

5-142.2 Kapselzerstörung durch Laser (Laser-Nachstar-Diszision)

5-142.3 Kapsulotomie

5-142.x Sonstige

5-142.y N.n.bez.

5-143 Intrakapsuläre Extraktion der Linse

5-143.0 Ohne Implantation einer alloplastischen Linse

5-143.1 Mit Implantation einer irisfixierten Vorderkammerlinse

5-143.2 Mit Implantation einer irisfixierten Hinterkammerlinse

5-143.3 Mit Implantation einer kammerwinkelgestützten Linse

5-143.4 Mit Implantation einer sklerafixierten Hinterkammerlinse

5-143.x Sonstige

5-143.y N.n.bez.

5-144 Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]

Exkl.: Linsenextraktion im Rahmen einer kombinierten Katarakt- und Glaukomoperation (5-134)

Hinweis: Eine durchgeführte Iridektomie und eine Spülung sind im Kode enthalten.
Eine durchgeführte Vitrektomie ist gesondert zu kodieren (5-158)

5-144.0 Durch Aspiration und Spülung

5-144.1 Durch Linsenkernexpression und Aspiration

5-144.2 Durch Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation]

5-144.x Sonstige

5-144.y N.n.bez.

5-145 Andere Kataraktoperationen

5-145.0 Operation einer angeborenen Katarakt

5-145.1 Operation einer angeborenen Katarakt bei korneoskleralem Zugang

5-145.2 Operation einer angeborenen Katarakt über Pars-plana-Zugang

5-145.x Sonstige

5-145.y N.n.bez.

5-146 Sekundäre Einführung und Revision einer alloplastischen Linse

5-146.0 Sekundäre Einführung

5-146.1 Revision

5-146.x Sonstige

5-146.y N.n.bez.

5-147 Entfernung einer alloplastischen Linse

5-149 Andere Operationen an der Linse

5-149.0 Kombinierte Eingriffe mit Irischirurgie

5-149.1 Kombinierte Eingriffe mit drucksenkenden Maßnahmen

5-149.2 Kombinierte Eingriffe mit Hornhauttransplantation

5-149.3 Kombinierte Eingriffe mit Glaskörperchirurgie

5-149.x Sonstige

5-149.y N.n.bez.

5-15 Operationen an Retina, Choroidea und Corpus vitreum

5-150 Entfernung eines Fremdkörpers aus der hinteren Augenkammer

5-150.0 Mit Magnet

5-150.1 Durch Inzision

5-150.x Sonstige

5-150.y N.n.bez.

5-152 Fixation der Netzhaut durch Plombenauflagerung [Plombage]

Hinweis: Die Injektion von Gas-Luft-Gemisch ist im Kode enthalten

5-152.0 Durch Plombage mit autogenem Material (z.B. Muskel)

5-152.1 Durch Plombage mit alloplastischem Material (z.B. Silikon)

5-152.2 Durch temporäre Plombage durch Ballonauflagerung (radiär) (limbusparallel)

5-152.3 Revision

Inkl.: Entfernung einer temporären Plombage

5-152.x Sonstige

5-152.y N.n.bez.

5-153 Fixation der Netzhaut durch bulbusumschnürende Maßnahmen [Cerclage]

Hinweis: Die Injektion von Gas-Luft-Gemisch ist im Kode enthalten

5-153.0 Durch Cerclage mit autogenem Material (z.B. Muskel)

5-153.1 Durch Cerclage mit alloplastischem Material (z.B. Silikonband)

5-153.2 Revision

Inkl.: Entfernung einer Cerclage

5-153.x Sonstige

5-153.y N.n.bez.

5-154 Andere Operationen zur Fixation der Netzhaut

Hinweis: Eine gleichzeitig durchgeführte Cerclage ist gesondert zu kodieren (5-153)
Ein gleichzeitig durchgeführter Eingriff am Glaskörper ist gesondert zu kodieren (5-158)

5-154.0 Kryokoagulation

5-154.1 Photokoagulation

5-154.2 Laserkoagulation

5-154.3 Endotamponade (Gas)

5-154.x Sonstige

5-154.y N.n.bez.

5-155 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe an Retina und Choroidea

5-155.0 Durch Diathermie

5-155.1 Durch Kryokoagulation

5-155.2 Durch Photokoagulation

Inkl.: Xenonbogenlampe

5-155.3 Durch Laserkoagulation

Inkl.: Endolaserkoagulation

5-155.4 Durch Aufnähen eines strahlenden Applikators (z. B. Ruthenium/Jod)

5-155.5 Durch ionisierende Strahlen

5-155.6 Durch Blockexzision von Sklera und Uvea

5-155.x Sonstige

5-155.y N.n.bez.

5-156 Andere Operationen an der Retina

5-156.x Sonstige

5-156.y N.n.bez.

5-157 Andere Operationen an der Choroidea

5-157.x Sonstige

5-157.y N.n.bez.

5-158 Operationen am Corpus vitreum

Inkl.: Entfernung präretinaler Membranen

Hinweis: Eine gleichzeitig durchgeführte Netzhautfixation ist gesondert zu kodieren (5-152 ff.)

5-158.0 Glaskörperentfernung durch vorderen Zugang [Open-sky-Vitrektomie]

5-158.1 Glaskörperentfernung mit Sklerotomie in Höhe der Pars plana [Pars-plana-Vitrektomie]

5-158.2 Pars-plana-Vitrektomie mit Fremdkörperentfernung

5-158.3 Pars-plana-Vitrektomie mit Abschälen von Membranen und Retinotomie

5-158.x Sonstige

5-158.y N.n.bez.

5-16 Operationen an Orbita und Augapfel

Exkl.: Offene Reposition einer Orbitafraktur (5-766)

5-160 Orbitotomie

5-160.0 Temporal

5-160.1 Subkraniell

5-160.2 Transkonjunktiv

5-160.3 Subziliar

5-160.4 Orbitomaxillär

5-160.5 Fronto-orbito-maxillär

5-160.x Sonstige

5-160.y N.n.bez.

5-161 Entfernung eines Fremdkörpers aus Orbita und Augapfel, n.n.bez.

Inkl.: Fremdkörperentfernung mit Magnet

Exkl.: Fremdkörperentfernung aus der Orbita ohne Inzision und ohne Magnet (8-102)

5-161.0 Orbita, mit Magnet

5-161.1 Augapfel, n.n.bez., mit Magnet

5-161.2 Orbita, durch Inzision

5-161.3 Augapfel, n.n.bez., durch Inzision

5-161.x Sonstige

5-161.y N.n.bez.

5-162 Entfernung der Augapfelinnenhaut [Eviszeration]

Exkl.: Sekundäre Einführung eines Orbitaimplantates (5-165.0)

5-162.0 Ohne Einführung eines Orbitaimplantates

5-162.1 Mit gleichzeitiger Einführung eines Orbitaimplantates in die Skleraschale

5-162.x Sonstige

5-162.y N.n.bez.

5-163 Entfernung des Augapfels [Enukleation]

Exkl.: Sekundäre Einführung eines Orbitaimplantates (5-165.0)

5-163.0 Ohne Einführung eines Orbitaimplantates

5-163.1 Mit gleichzeitiger Einführung eines Orbitaimplantates in die Tenonsche Kapsel

5-163.2 Mit sonstiger Einführung eines Orbitaimplantates

5-163.x Sonstige

5-163.y N.n.bez.

5-164 Andere Exzision, Destruktion und Exenteration der Orbita und Orbitainnenhaut

Inkl.: Destruktion von Erkrankungen der Orbita durch Photokoagulation und Laserkoagulation

5-164.0 Destruktion

5-164.1 Lokale Exzision

5-164.2 Radikale Exzision (Exenteration) (Eviszeration), n.n.bez.

5-164.3 Radikale Exzision (Exenteration) (Eviszeration) ohne Einführung einer Epithese

5-164.4 Radikale Exzision (Exenteration) (Eviszeration) mit Einführung einer Epithese

5-164.x Sonstige

5-164.y N.n.bez

5-165 Einführung und Entfernung eines Orbitaimplantates

Exkl.: Primäre Einführung eines Orbitaimplantates (5-162.1, 5-163.1, 5-163.2)

5-165.0 Sekundäre Einführung eines Orbitaimplantates

Hinweis: Als selbständiger Eingriff

5-165.1 Revision und Reinsertion

5-165.2 Entfernung eines Orbitaimplantates

5-165.x Sonstige

5-165.y N.n.bez.

5-166 Revision und Rekonstruktion von Orbita und Augapfel

5-166.0 Revision einer Enukleationstasche mit Transplantat

5-166.1 Revision einer Exenterationshöhle mit sekundärem Transplantat

5-166.2 Rekonstruktion des Augapfels nach Ruptur

5-166.3 Orbitadekompression

5-166.4 Plastische Orbitarekonstruktion zur Aufnahme einer Epithese

5-166.x Sonstige

5-166.y N.n.bez.

5-167 Rekonstruktion der Orbitawand

5-167.0 Mit Osteoplastik

5-167.1 Mit Metallplatten oder Implantaten

5-167.2 Mit alloplastischem Material

5-167.3 Mit Galea-Lappen

5-167.4 Mit mikrovaskulärem Lappen

5-167.x Sonstige

5-167.y N.n.bez.

5-168 Operationen am N. opticus

5-168.0 Optikusscheidenfensterung

5-168.1 Dekompression

5-168.x Sonstige

5-168.y N.n.bez.

5-169 Andere Operationen an Orbita, Auge und Augapfel

5-169.0 Orbita

5-169.1 Auge oder Augapfel

5-169.x Sonstige

5-169.y N.n.bez.

5-18...5-20 OPERATIONEN AN DEN OHREN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-18 Operationen an Ohrmuschel und äußerem Gehörgang

5-180 Inzision am äußeren Ohr

5-180.0 Ohrmuschel

5-180.1 Äußerer Gehörgang

5-180.2 Präaurikulär

5-180.3 Retroaurikulär

5-180.x Sonstige

5-180.y N.n.bez.

5-181 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres

5-181.0 Exzision an der Ohrmuschel

5-181.1 Hämatomausräumung

5-181.2 Exzision präaurikulär

5-181.3 Exzision retroaurikulär

5-181.4 Exzision am äußeren Gehörgang

5-181.5 Destruktion

5-181.x Sonstige

5-181.y N.n.bez.

5-182 Resektion der Ohrmuschel

5-182.0 Partiell

5-182.1 Total

5-182.x Sonstige

5-182.y N.n.bez.

5-183 Wundversorgung am äußeren Ohr

5-183.0 Naht (nach Verletzung)

5-183.1 Replantation

5-183.x Sonstige

5-183.y N.n.bez.

5-184 Plastische Korrektur abstehender Ohren

5-184.0 Durch Korrektur des Ohrknorpels

5-184.1 Durch Exzision von Weichteilen

5-184.2 Durch Korrektur des Ohrknorpels und Exzision von Weichteilen

5-184.x Sonstige

5-184.y N.n.bez.

5-185 Konstruktion und Rekonstruktion des äußeren Gehörganges

5-185.0 Erweiterung (z.B. bei Gehörgangsstenose)

5-185.1 Konstruktion eines (nicht bestehenden) äußeren Gehörganges (z.B. bei Atresie)

5-185.2 Rekonstruktion eines (bestehenden) äußeren Gehörganges

5-185.x Sonstige

5-185.y N.n.bez.

5-186 Plastische Rekonstruktion von Teilen der Ohrmuschel

5-186.0 Mit Gewebeexpander

5-186.1 Mit Galea-Lappen

5-186.2 Mit Knorpeltransplantat

5-186.3 Mit mikrovaskulärem Lappen

5-186.x Sonstige

5-186.y N.n.bez.

5-187 Plastische Rekonstruktion der gesamten Ohrmuschel

5-187.0 Mit Gewebeexpander

5-187.1 Mit Galea-Lappen

5-187.2 Mit Knorpeltransplantat

5-187.3 Mit mikrovaskulärem Lappen

5-187.4 Mit alloplastischem Material

5-187.x Sonstige

5-187.y N.n.bez.

5-188 Andere Rekonstruktion des äußeren Ohres

5-188.0 Reduktionsplastik (z.B. bei Makrotie)

5-188.1 Korrektur eines Schneckenohres

5-188.2 Korrektur eines Stahlohres

5-188.x Sonstige

5-188.y N.n.bez.

5-189 Andere Operationen am äußeren Ohr

5-189.x Sonstige

5-189.y N.n.bez.

5-19 Mikrochirurgische Operationen am Mittelohr

5-190 Stapedotomie

5-191 Stapedektomie

5-191.0 Mit Interposition und Implantation einer Prothese

5-191.1 Mit Fensterung des Promontoriums und Implantation einer Prothese

5-191.x Sonstige

5-191.y N.n.bez.

5-192 Revision einer Stapedektomie

5-192.0 Ohne Wiedereröffnung des ovalen Fensters

5-192.1 Mit Wiedereröffnung des ovalen Fensters

5-192.x Sonstige

5-192.y N.n.bez.

5-193 Andere Operationen an den Gehörknöchelchen

Hinweis: Siehe auch andere Operationen an Mittel- und Innenohr (5-20)

5-193.0 Rekonstruktion

5-193.x Sonstige

5-193.y N.n.bez.

5-194 Myringoplastik [Tympanoplastik Typ I]

5-194.0 Endomeatal oder endaural

5-194.1 Retroaurikulär

5-194.2 Aufrichtung des Trommelfells (bei frischer Verletzung)

5-194.x Sonstige

5-194.y N.n.bez.

5-195 Tympanoplastik (Verschluß einer Trommelfellperforation und Rekonstruktion der Gehörknöchelchen)

Hinweis: Siehe auch andere Operationen an Mittel- und Innenohr (5-20)

5-195.0 Typ II

5-195.1 Typ III

5-195.2 Typ III mit Stapeserhöhung

5-195.3 Typ III mit Ersatzkolumella

5-195.4 Typ IV

5-195.5 Typ V

5-195.x Sonstige

5-195.y N.n.bez.

5-196 Revision einer Tympanoplastik

5-199 Andere mikrochirurgische Operationen am Mittelohr

5-199.x Sonstige

5-199.y N.n.bez.

5-20 Andere Operationen an Mittel- und Innenohr

5-200 Parazentese [Myringotomie]

5-200.0 Einseitig

5-200.1 Beidseitig

5-200.x Sonstige

5-200.y N.n.bez.

5-201 Entfernung einer Paukendrainage

5-201.0 Einseitig

5-201.1 Beidseitig

5-201.x Sonstige

5-201.y N.n.bez.

5-202 Inzision an Warzenfortsatz und Mittelohr

Inkl.: Explorative Tympanotomie

5-202.0 Antrotomie

5-202.1 Attikotomie

5-202.x Sonstige

5-202.y N.n.bez.

5-203 Mastoidektomie

Exkl.: Remastoidektomie (5-209.6)

5-203.0 Einfache Mastoidektomie

5-203.1 Attikoantrotomie (radikale Mastoidektomie)

5-203.2 Mit Darstellung des Sinus sigmoideus und der Dura mater

5-203.3 Mit hinterer Tympanotomie

5-203.4 Mit Freilegung des Fazialiskanals

5-203.x Sonstige

5-203.y N.n.bez.

5-204 Rekonstruktion des Mittelohres

5-204.0 Verkleinerung der Radikalhöhle

5-204.1 Reimplantation der hinteren Gehörgangswand

5-204.2 Rekonstruktion der hinteren Gehörgangswand

5-204.x Sonstige

5-204.y N.n.bez.

5-205 Andere Exzisionen an Mittel- und Innenohr

Inkl.: Cholesteatom- und Tumorentfernung

5-205.0 An der Paukenhöhle

5-205.1 Am Labyrinth

5-205.2 An der Pyramidenspitze

5-205.3 An der Otobasis

5-205.4 Am Mastoid

5-205.x Sonstige

5-205.y N.n.bez.

5-206 Fensterung des Innenohres

5-207 Revision einer Fensterung des Innenohres

5-208 Inzision [Eröffnung] und Destruktion [Ausschaltung] des Innenohres

5-208.0 Kochleosaccotomie

5-208.1 Dekompression oder Drainage des Saccus endolymphaticus

5-208.2 Labyrinthektomie, transtympanal

5-208.3 Labyrinthektomie, transmastoidal

5-208.x Sonstige

5-208.y N.n.bez.

5-209 Andere Operationen am Mittel- und Innenohr

5-209.0 Tympanosympathektomie

5-209.1 Operation an der Tuba auditiva

5-209.2 Einführung eines Kochleaimplantates

5-209.3 Implantation von Knochenankern

5-209.4 Verschluß einer Labyrinthfistel

5-209.5 Verschluß einer Mastoidfistel

5-209.6 Remastoidektomie

5-209.x Sonstige

5-209.y N.n.bez.

5-21...5-22 OPERATIONEN AN NASE UND NASENNEBENHÖHLEN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-21 Operationen an der Nase

5-210 Operative Behandlung einer Nasenblutung

5-210.0 Ätzung oder Kaustik

5-210.1 Elektrokoagulation

5-210.2 Kryokoagulation

5-210.3 Laserkoagulation

5-210.4 Ligatur einer Arterie (A. maxillaris oder A. ethmoidalis)

5-210.5 Dermatoplastik am Vestibulum nasi

Exkl.: Dermatoplastik am Nasenseptum (5-214.3)

5-210.x Sonstige

5-210.y N.n.bez.

5-211 Inzision der Nase

5-211.0 Drainage eines Septumhämatoms

5-211.1 Drainage eines Hämatoms sonstiger Teile der Nase

5-211.2 Drainage eines Septumabszesses

5-211.3 Drainage eines Abszesses sonstiger Teile der Nase

5-211.4 Durchtrennung von Synechien

5-211.x Sonstige

5-211.y N.n.bez.

5-212 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase

5-212.0 Exzision an der äußeren Nase [Dermabrasion]

5-212.1 Exzision an der inneren Nase, endonasal

5-212.2 Exzision an der inneren Nase durch laterale Rhinotomie

5-212.3 Destruktion an der äußeren Nase

5-212.4 Destruktion an der inneren Nase

5-212.x Sonstige

5-212.y N.n.bez.

5-213 Resektion der Nase

5-213.0 Partiell

5-213.1 Subtotal

5-213.2 Total [Ablatio nasi]

5-213.x Sonstige

5-213.y N.n.bez.

5-214 Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums

5-214.0 Submuköse Resektion

5-214.1 Plastische Rekonstruktion (ohne Resektion)

5-214.2 Septumunterfütterung (z.B. bei Ozaena)

5-214.3 Dermatoplastik (z.B. bei Septumperforation)

Exkl.: Dermatoplastik am Vestibulum nasi (5-210.5)

5-214.x Sonstige

5-214.y N.n.bez.

5-215 Operationen an der Nasenmuschel [Concha nasalis]

5-215.0 Destruktion

5-215.1 Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden

5-215.2 Konchektomie

5-215.3 Lateralisation

5-215.4 Medialisation

5-215.x Sonstige

5-215.y N.n.bez.

5-216 Reposition einer Nasenbeinfraktur

5-216.0 Geschlossen

5-216.1 Offen, endonasal

5-216.2 Offen, von außen

5-216.x Sonstige

5-216.y N.n.bez.

5-217 Plastische Rekonstruktion der äußeren Nase

5-217.0 Nasensteg

Exkl.: Nasenstegverlängerung bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalte (5-218.7)

5-217.1 Nasenflügel

5-217.2 Nasenrücken

5-217.3 Mehrere Teile der Nase

5-217.x Sonstige

5-217.y N.n.bez.

5-218 Plastische Rekonstruktion der inneren und äußeren Nase [Septorhinoplastik]

Exkl.: Isolierte Nasenbodenplastik (5-276.6)

5-218.0 Septorhinoplastik mit Nasenstegkorrektur

5-218.1 Septorhinoplastik mit Nasenflügelkorrektur

5-218.2 Septorhinoplastik mit Nasenspitzenkorrektur

5-218.3 Septorhinoplastik mit Nasenrückenkorrektur

5-218.4 Septorhinoplastik mit Nasenwurzelkorrektur

5-218.5 Septorhinoplastik mit Korrektur mehrerer Teile der Nase

5-218.6 Naseneingangskorrektur (bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalte)

5-218.7 Nasenstegverlängerung (bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalte)

5-218.x Sonstige

5-218.y N.n.bez.

5-219 Andere Operationen an der Nase

5-219.0 Exstirpation einer Nasenfistel

5-219.1 Resektion einer Choanalatresie

5-219.x Sonstige

5-219.y N.n.bez.

5-22 Operationen an den Nasennebenhöhlen

5-220 Nasennebenhöhlenpunktion

5-220.0 Scharfe Kieferhöhlenpunktion (über unteren Nasengang)

Inkl.: Spülung und Drainage

5-220.1 Stumpfe Kieferhöhlenpunktion (über mittleren Nasengang)

Inkl.: Spülung und Drainage

5-220.2 Kieferhöhlenpunktion über Fossa canina

5-220.3 Stirnhöhlenpunktion nach Beck

5-220.x Sonstige

5-220.y N.n.bez.

5-221 Operationen an der Kieferhöhle

Exkl.: Fistelverschluß (5-225.4, 5-225.5)

Hinweis: Der transantrale Zugang entspricht dem Zugang nach Luc-Caldwell

5-221.0 Fensterung über unteren Nasengang

5-221.1 Fensterung über mittleren Nasengang

5-221.2 Schleimhauterhaltende Operation, transantral

5-221.3 Osteoplastische Operation, transantral

5-221.4 Radikaloperation, transantral

5-221.5 Reoperation, transantral

5-221.x Sonstige

5-221.y N.n.bez.

5-222 Operation am Siebbein und an der Keilbeinhöhle

Exkl.: Dakryozystorhinostomie (5-087)

5-222.0 Ethmoidektomie von außen

5-222.1 Ethmoidektomie, transnasal

Inkl.: Infundibulotomie

5-222.2 Ethmoidektomie, transmaxillär

5-222.3 Sphenoidektomie von außen

5-222.4 Sphenoidektomie, transseptal

5-222.5 Sphenoidektomie, transmaxilloethmoidal

5-222.x Sonstige

5-222.y N.n.bez.

5-223 Operationen an der Stirnhöhle

5-223.0 Von außen mit Fensterung des Stirnhöhlenbodens (OP nach Ritter-Jansen)

5-223.1 Von außen mit Fensterung des Stirnhöhlenbodens und der Stirnhöhlenvorderwand (OP nach Killian)

5-223.2 Radikaloperation von außen mit Resektion des Stirnhöhlenbodens und der Stirnhöhlenvorderwand (OP nach Riedel)

5-223.3 Osteoplastische Operation

5-223.4 Reoperation von außen

5-223.5 Transnasal

5-223.x Sonstige

5-223.y N.n.bez.

5-224 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen

5-224.0 Sanierung der Sinus maxillaris et ethmoidalis, kombiniert transnasal und transantral (Luc-de Lima)

5-224.1 Sanierung der Sinus frontalis et ethmoidalis, kombiniert transnasal und von außen (nach Lynch, osteoplastische Operation)

5-224.2 Sanierung der Sinus maxillaris, ethmoidalis et sphenoidalis, transmaxillo-ethmoidal

5-224.3 Ethmoidsphenoidektomie, transnasal

5-224.4 Mehrere Nasennebenhöhlen, radikal

5-224.5 Mehrere Nasennebenhöhlen, radikal mit Einbruch in die Flügelgaumengrube, kombiniert transfazial und transmandibulär

Inkl.: Nasenrachen

Einbruch in die Orbita

5-224.x Sonstige

5-224.y N.n.bez.

5-225 Plastische Rekonstruktion einer Nasennebenhöhle

Exkl.: Kranioplastik (5-020)

5-225.0 Durch Rekonstruktion des Stirnbeins

5-225.1 Rekonstruktion der Stirnhöhlenvorderwand

5-225.2 Rekonstruktion der Stirnhöhlenhinterwand

5-225.3 Kranialisation der Stirnhöhle

5-225.4 Verschluß einer alveoloantralen Fistel

5-225.5 Verschluß einer oroantralen Fistel

5-225.x Sonstige

5-225.y N.n.bez.

5-229 Andere Operationen an den Nasennebenhöhlen

5-229.0 Revision

5-229.1 Revision mit Versorgung der Schädelbasis

5-229.2 Revision mit Versorgung der Orbita

5-229.x Sonstige

5-229.y N.n.bez.

5-23...5-28 OPERATIONEN AN MUNDHÖHLE UND GESICHT

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-23 Entfernung und Wiederherstellung von Zähnen

5-230 Zahnextraktion

5-230.0 Einwurzeliger Zahn

5-230.1 Mehrwurzeliger Zahn

5-230.2 Mehrere Zähne eines Quadranten

Inkl.: Mit Glättung des Kieferknochens

5-230.3 Mehrere Zähne verschiedener Quadranten

5-230.4 Sämtliche Zähne einer Kieferhälfte

5-230.5 Sämtliche Zähne

5-230.x Sonstige

5-230.y N.n.bez.

5-231 Operative Zahnentfernung

Hinweis: Bei der Entfernung mehrerer Zähne in einer Sitzung ist jede Zahnentfernung gesondert zu kodieren

5-231.0 Tief zerstörter Zahn

5-231.1 Teilweise retinierter oder verlagerter Zahn

5-231.2 Vollständig retinierter oder verlagerter (impaktierter) Zahn

5-231.3 Hemisektion

5-231.4 Entnahme eines Zahnes zur Transplantation

5-231.x Sonstige

5-231.y N.n.bez.

5-235 Replantation, Transplantation, Implantation und Stabilisierung eines Zahnes

Exkl.: Reposition eines Zahnes

5-235.0 Replantation (in die ursprüngliche Alveole)

5-235.1 Transplantation

5-235.2 Implantation, enossal

5-235.3 Implantation, subperiostal

5-235.4 Stabilisierung, endodontisch

5-235.5 Stabilisierung, transdental

5-235.x Sonstige

5-235.y N.n.bez.

5-236 Entfernung eines implantierten Zahnes

5-237 Wurzelspitzenresektion und Wurzelkanalbehandlung

5-237.0 Wurzelkanalbehandlung

5-237.1 Wurzelspitzenresektion im Frontzahnbereich

5-237.2 Wurzelspitzenresektion im Seitenzahnbereich

5-237.x Sonstige

5-237.y N.n.bez.

5-24 Operationen an Zahnfleisch und Alveolen

5-240 Inzision des Zahnfleisches und Osteotomie des Alveolarkammes

5-240.0 Inzision des Zahnfleisches

5-240.1 Drainage des Zahnfleisches

5-240.2 Osteotomie des Alveolarkammes [Alveolotomie]

5-240.x Sonstige

5-240.y N.n.bez.

5-241 Gingivaplastik

5-241.0 Lappenoperation

5-241.1 Mit Schleimhauttransplantat

5-241.2 Mit Knochenimplantat

5-241.3 Mit alloplastischem Implantat

5-241.4 Korrektur von Schleimhautbändern

5-241.x Sonstige

5-241.y N.n.bez.

5-242 Andere Operationen am Zahnfleisch

5-242.0 Kürettage von Zahnfleischtaschen

5-242.1 Operation am Schlotterkamm

5-242.2 Exzision von erkranktem Gewebe

5-242.3 Gingivektomie

5-242.4 Naht

5-242.x Sonstige

5-242.y N.n.bez.

5-243 Exzision einer odontogenen pathologischen Veränderung des Kiefers

5-243.0 Am Oberkiefer ohne Eröffnung der Kieferhöhle

5-243.1 Am Oberkiefer mit Eröffnung der Kieferhöhle

5-243.2 Am Oberkiefer mit Eröffnung des Nasenbodens

5-243.3 Am Unterkiefer

5-243.4 Am Unterkiefer mit Darstellung des N. alveolaris inferior

5-243.5 Am Unterkiefer mit Darstellung des N. lingualis

5-243.x Sonstige

5-243.y N.n.bez.

5-244 Alveolarkammplastik und Vestibulumplastik

Exkl.: Resektion des Alveolarkammes (5-771.0)
Alveolarkammerhöhung (5-774, 5-775)

5-244.0 Alveolarkammplastik (Umschlagfalte)

5-244.1 Mundbodensenkung

Inkl.: Verlagerung der Mundbodenmuskulatur

5-244.2 Vestibulumplastik

5-244.3 Mundbodensenkung mit Vestibulumplastik

5-244.4 Tuberplastik

5-244.x Sonstige

5-244.y N.n.bez.

5-245 Zahnfreilegung

5-245.0 Ohne Osteotomie

5-245.1 Mit Osteotomie

5-245.x Sonstige

5-245.y N.n.bez.

5-249 Andere Operationen an Gebiß, Zahnfleisch und Alveolen

Exkl.: Osteotomie an Mandibula und Maxilla (5-776, 5-777)

5-249.0 Operative Blutstillung

5-249.1 Diastemaoperation

Inkl.: Durchtrennung des bindegewebigen Septums

5-249.2 Operative Fixation eines kieferorthopädischen Gerätes

Inkl.: Latham-Apparat

5-249.x Sonstige

5-249.y N.n.bez.

5-25 Operationen an der Zunge

5-250 Inzision, Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Zunge

5-250.0 Inzision am Zungenrand

5-250.1 Inzision am Zungenkörper

5-250.2 Inzision am Zungengrund

5-250.3 Exzision

5-250.4 Destruktion

5-250.x Sonstige

5-250.y N.n.bez.

5-251 Partielle Glossektomie

Hinweis: Eine durchgeführte Neck dissection ist gesondert zu kodieren (5-402, 5-403)

5-251.0 Transoral

5-251.1 Durch temporäre Mandibulotomie

5-251.2 Durch Pharyngotomie

5-251.x Sonstige

5-251.y N.n.bez.

5-252 Glossektomie

Hinweis: Eine durchgeführte Neck dissection ist gesondert zu kodieren (5-402, 5-403)

5-252.0 Transoral

5-252.1 Durch temporäre Mandibulotomie

5-252.2 Durch Pharyngotomie

5-252.3 Mit Resektion der Mandibula, partiell (ohne Kontinuitätsdurchtrennung)

5-252.4 Mit Teilresektion der Mandibula (mit Kontinuitätsdurchtrennung)

5-252.x Sonstige

5-252.y N.n.bez.

5-253 Rekonstruktion der Zunge

5-253.0 Naht (nach Verletzung)

5-253.1 Plastische Rekonstruktion

5-253.2 Reduktionsplastik

5-253.x Sonstige

5-253.y N.n.bez.

5-259 Andere Operationen an der Zunge

5-259.0 Verlagerung der Zungenaufhängung

5-259.1 Durchtrennung des Frenulum linguae

5-259.2 Plastik des Frenulum linguae

5-259.x Sonstige

5-259.y N.n.bez.

5-26 Operationen an Speicheldrüsen und Speicheldrüsenausführungsgängen

5-260 Inzision und Schlitzung einer Speicheldrüse und eines Speicheldrüsenausführungsganges

5-260.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-260.1 Drainage

5-260.2 Entfernung eines Speichelsteines

5-260.x Sonstige

5-260.y N.n.bez.

5-261 Exzision von erkranktem Gewebe einer Speicheldrüse und eines Speicheldrüsenausführungsganges

5-261.0 Marsupialisation einer Zyste des Ductus parotideus (Stenon-Gang)

5-261.1 Marsupialisation einer Zyste des Ductus submandibularis (Warthon-Gang)

5-261.2 Exzision an der Glandula parotis

5-261.3 Exzision an der Glandula submandibularis

5-261.4 Exzision an der Glandula sublingualis (Ranula)

5-261.5 Exzision an den kleinen Speicheldrüsen

5-261.x Sonstige

5-261.y N.n.bez.

5-262 Resektion einer Speicheldrüse

5-262.0 Parotidektomie, partiell

5-262.1 Parotidektomie, komplett

5-262.2 Glandula submandibularis

5-262.3 Glandula sublingualis

5-262.4 Kleine Speicheldrüsen

5-262.x Sonstige

5-262.y N.n.bez.

5-263 Rekonstruktion einer Speicheldrüse und eines Speicheldrüsenausführungsganges

5-263.0 Naht (nach Verletzung)

5-263.1 Verschluß einer Fistel

5-263.2 Verlagerung eines Speicheldrüsenausführungsganges

5-263.x Sonstige

5-263.y N.n.bez.

5-269 Andere Operationen an Speicheldrüse und Speicheldrüsenausführungsgang

5-269.0 Unterbindung des Ductus parotideus (Stenon-Gang)

5-269.x Sonstige

5-269.y N.n.bez.

5-27 Andere Operationen an Mund und Gesicht

5-270 Äußere Inzision und Drainage im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich

Inkl.: Inzision von Logenabszessen
Fremdkörperentfernung

Exkl.: Inzision in der Mundhöhle (5-273)

5-270.0 Temporal

5-270.1 Periorbital

5-270.2 Paranasal

Inkl.: Fossa canina

5-270.3 Wangenbereich

Inkl.: Oberlippe

5-270.4 Parotisregion

5-270.5 Submandibulär

5-270.6 Submandibulär, kieferwinkelnah

5-270.7 Submental

5-270.8 Zungengrund

Inkl.: Inzision einer Mundbodenphlegmone von außen

5-270.9 Bereich des M. sternocleidomastoideus

5-270.x Sonstige

5-270.y N.n.bez.

5-271 Inzision des harten und weichen Gaumens

5-271.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-271.1 Drainage

5-271.x Sonstige

5-271.y N.n.bez.

5-272 Exzision und Destruktion des (erkrankten) harten und weichen Gaumens

5-272.0 Exzision, lokal

5-272.1 Exzision, partiell

5-272.2 Exstirpation, total

5-272.3 Exzision, radikal [En-bloc-Resektion]

5-272.4 Destruktion

5-272.x Sonstige

5-272.y N.n.bez.

5-273 Inzision, Exzision und Destruktion in der Mundhöhle

5-273.0 Inzision und Drainage, vestibulär submukös

5-273.1 Inzision und Drainage, vestibulär subperiostal

5-273.2 Inzision und Drainage, sublingual

5-273.3 Exzision, lokal

5-273.4 Destruktion

5-273.x Sonstige

5-273.y N.n.bez.

5-274 Mundbodenplastik

Exkl.: Mundbodensenkung (5-244.1, 5-244.3)

5-274.0 Naht (nach Verletzung)

5-274.1 Plastische Rekonstruktion

5-274.2 Verschluß einer Fistel

5-274.x Sonstige

5-274.y N.n.bez.

5-275 Palatoplastik

Exkl.: Palatopharyngoplastik (5-294.4)
Operative Fixation eines kieferorthopädischen Gerätes (5-249.2)
Isolierte Nasenbodenplastik (5-276.6)

5-275.0 Naht (nach Verletzung)

5-275.1 Primärer Verschluß einer Palatoschisis ohne Knochentransplantat

5-275.2 Primärer Verschluß einer Palatoschisis mit Knochentransplantat

5-275.3 Sekundäroperation einer Palatoschisis ohne Knochentransplantat

5-275.4 Sekundäroperation einer Palatoschisis mit Knochentransplantat

5-275.5 Verschluß einer Restspalte

5-275.6 Verschluß einer Fistel

5-275.7 Velopharyngolyse

5-275.8 Velopharyngoplastik

5-275.x Sonstige

Inkl.: Uvula

5-275.y N.n.bez.

5-276 Plastische Rekonstruktion einer (angeborenen) Lippenspalte und Lippen-Kieferspalte

5-276.0 Einseitig, unvollständig

5-276.1 Einseitig, vollständig

5-276.2 Einseitig, vollständig mit Osteoplastik

5-276.3 Beidseitig, unvollständig

5-276.4 Beidseitig, vollständig

5-276.5 Beidseitig, vollständig mit Osteoplastik

5-276.6 Isolierte Nasenbodenplastik

5-276.7 Sekundäroperation der Lippenspalte

5-276.x Sonstige

5-276.y N.n.bez.

5-279 Andere Operationen am Mund

5-279.0 Operative Blutstillung

Exkl.: Operative Blutstillung an Gebiß, Zahnfleisch und Alveolen (5-249.0)

5-279.1 Frenulotomie der Lippe

5-279.x Sonstige

5-279.y N.n.bez.

5-28 Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln

5-280 Transorale Inzision und Drainage eines pharyngealen Abszesses

5-280.0 (Peri)tonsillär

5-280.1 Parapharyngeal

5-280.2 Retropharyngeal

5-280.x Sonstige

5-280.y N.n.bez.

5-281 Tonsillektomie (ohne Adenotomie)

Exkl.: Operative Blutstillung nach Tonsillektomie (5-289.1)

5-281.0 Mit Dissektionstechnik

5-281.1 Abszeßtonsillektomie

5-281.2 Radikal, transoral

5-281.3 Radikal, durch Pharyngotomie

5-281.4 Rest-Tonsillektomie

5-281.x Sonstige

5-281.y N.n.bez.

5-282 Tonsillektomie mit Adenotomie

5-282.0 Mit Dissektionstechnik

5-282.x Sonstige

5-282.y N.n.bez.

5-284 Exzision und Destruktion einer Zungentonsille

5-284.0 Transoral

5-284.1 Durch Pharyngotomie

5-284.x Sonstige

5-284.y N.n.bez.

5-285 Adenotomie (ohne Tonsillektomie)

Exkl.: Operative Blutstillung nach Adenotomie (5-289.2)

5-285.0 Primäreingriff

5-285.1 Readenotomie

5-285.x Sonstige

5-285.y N.n.bez.

5-289 Andere Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln

5-289.0 Destruktion von erkranktem Gewebe

5-289.1 Operative Blutstillung nach Tonsillektomie

5-289.2 Operative Blutstillung nach Adenotomie

5-289.3 Narbenexzision

5-289.x Sonstige

5-289.y N.n.bez.

5-29...5-31 OPERATIONEN AN PHARYNX, LARYNX UND TRACHEA

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-29 Operationen am Pharynx

5-290 Pharyngotomie

Hinweis: Eine durchgeführte Neck dissection ist gesondert zu kodieren (5-403)
Hier ist nur die isolierte Pharyngotomie zu kodieren. Die Pharyngotomie als Zugang im Rahmen einer nachfolgenden Operation ist unter dem jeweiligen Eingriff zu kodieren.

5-290.0 Median

5-290.1 Median, translingual

5-290.2 Median, transhyoidal

5-290.3 Lateral

5-290.4 Myotomie des M. constrictor pharyngis

5-290.x Sonstige

5-290.y N.n.bez.

5-291 Operationen an Kiemengangsresten

5-291.0 Inzision

5-291.1 Exzision einer lateralen Halszyste

5-291.2 Exzision einer lateralen Halsfistel

5-291.3 Sekundärer Eingriff

5-291.x Sonstige

5-291.y N.n.bez.

5-292 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Pharynx

Hinweis: Eine durchgeführte Neck dissection ist gesondert zu kodieren (5-403)

5-292.0 Exzision, lokal

5-292.1 Resektion, partiell

5-292.2 Destruktion

5-292.x Sonstige

5-292.y N.n.bez.

5-293 Pharyngoplastik

5-293.0 Mit lokaler Schleimhaut

5-293.1 Mit gestieltem myokutanen Lappen

5-293.2 Mit mikrovaskulär anastomosiertem Transplantat

5-293.3 Mit freiem Hautlappen

5-293.4 Mit freiem Darmtransplantat

5-293.5 Mit Magenhochzug

5-293.x Sonstige

5-293.y N.n.bez.

5-294 Andere Rekonstruktionen des Pharynx

5-294.0 Naht (nach Verletzung)

5-294.1 Verschluß einer Fistel

5-294.2 Verschluß einer Hypopharynxperforation

5-294.3 Adhäsiolyse

5-294.4 Palatopharyngoplastik

5-294.x Sonstige

5-294.y N.n.bez.

5-299 Andere Operationen am Pharynx

5-299.x Sonstige

5-299.y N.n.bez.

5-30 Exzision und Resektion am Larynx

5-300 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx

5-300.0 Exzision

Inkl.: Exzision einer Laryngozele

5-300.1 Destruktion

5-300.2 Dekortikation (Stripping) eines Stimmbandes

5-300.x Sonstige

5-300.y N.n.bez.

5-301 Hemilaryngektomie

5-301.0 Horizontal, supraglottisch

5-301.1 Horizontal, supraglottisch mit Zungengrundresektion

5-301.2 Vertikal, modifiziert (Hautant)

5-301.3 Vertikal, komplett (Gluck-Sörensen)

5-301.x Sonstige

5-301.y N.n.bez.

5-302 Andere partielle Laryngektomie

Hinweis: Eine durchgeführte Neck dissection ist gesondert zu kodieren (5-403)

5-302.0 Epiglottektomie, endolaryngeal

5-302.1 Chordektomie, endolaryngeal

5-302.2 Chordektomie durch Thyreotomie

5-302.3 Cricothyreoidektomie

5-302.4 Partielle Larynx-Pharynx-Resektion

5-302.5 Endoskopische Laserresektion

5-302.6 Teilresektion, frontal (Huet)

5-302.7 Teilresektion, frontolateral (Leroux-Robert)

5-302.x Sonstige

5-302.y N.n.bez.

5-303 Laryngektomie

Inkl.: Tracheotomie

Hinweis: Eine durchgeführte Neck dissection ist gesondert zu kodieren (5-403)
Eine plastische Rekonstruktion ist gesondert zu kodieren (5-315)

5-303.0 Einfache Laryngektomie

5-303.1 Mit Pharyngektomie

5-303.2 Mit Pharyngektomie und Schilddrüsenresektion

5-303.x Sonstige

5-303.y N.n.bez.

5-31 Andere Larynxoperationen und Operationen an der Trachea

5-310 Injektion in den Larynx

5-310.0 Stimmbänder (z.B. zur Verschmälerung der Stimmritze)

5-310.x Sonstige

5-310.y N.n.bez.

5-311 Temporäre Tracheostomie

Inkl.: Notfalltracheotomie

5-311.0 Tracheotomie

5-311.1 Punktionstracheotomie

5-311.2 Minitracheotomie

5-311.3 Koniotomie [Interkrikothyreotomie]

5-311.x Sonstige

5-311.y N.n.bez.

5-312 Permanente Tracheostomie

Exkl.: Erweiterungsplastik eines Tracheostoma (5-316.3)
Sternale Tracheostomie bei Resektion der Trachea (5-314.1)

5-312.0 Tracheotomie

5-312.1 Re-Tracheotomie

5-312.x Sonstige

5-312.y N.n.bez.

5-313 Inzision des Larynx und andere Inzisionen der Trachea

5-313.0 Larynx

5-313.1 Trachea

5-313.x Sonstige

5-313.y N.n.bez.

5-314 Exzision, Resektion und Destruktion (von erkranktem Gewebe) der Trachea

5-314.0 Exzision

5-314.1 Resektion

5-314.2 Destruktion

5-314.x Sonstige

5-314.y N.n.bez.

5-315 Rekonstruktion des Larynx

Exkl.: Dilatation des Larynx (5-319.0)

5-315.0 Naht (nach Verletzung)

5-315.1 Verschluß einer Fistel

5-315.2 Erweiterungsplastik der Glottis (endolaryngeal)

5-315.3 Konstruktion einer Neoglottis

5-315.4 Erweiterungsplastik des Larynx

5-315.5 Plastische Rekonstruktion des Larynx

5-315.6 Plastische Rekonstruktion eines Stimmbandes

5-315.7 Revision einer Neoglottis

5-315.8 Revision einer Stimmbandplastik

5-315.x Sonstige

5-315.y N.n.bez.

5-316 Rekonstruktion der Trachea

Exkl.: Dilatation der Trachea (5-319.1)

5-316.0 Naht (nach Verletzung)

5-316.1 Verschluß einer Fistel

Inkl.: Verschluß einer Ösophagotrachealfistel

5-316.2 Verschluß eines Tracheostoma

5-316.3 Erweiterungsplastik eines Tracheostoma

5-316.4 Resektion mit Implantation einer Prothese

5-316.5 Plastische Rekonstruktion (Tracheatransplantation)

5-316.6 Beseitigung einer Trachealstenose

5-316.7 Tracheopexie

5-316.8 End-zu-End-Anastomose (bei Ruptur)

5-316.x Sonstige

5-316.y N.n.bez.

5-319 Andere Operationen an Larynx und Trachea

Exkl.: Einführung, Wechsel und Entfernung einer Sprechkanüle

5-319.0 Dilatation des Larynx

5-319.1 Dilatation der Trachea

Inkl.: Lasereinsatz

5-319.2 Adhäsiolyse

5-319.3 Wechsel einer Prothese (Platzhalter) nach Larynxrekonstruktion

5-319.4 Entfernung einer Prothese (Platzhalter) nach Larynxrekonstruktion

5-319.x Sonstige

5-319.y N.n.bez.

5-32...5-34 OPERATIONEN AN LUNGE UND BRONCHUS

Inkl.: Thorakoskopische Eingriffe, Lasereingriffe, photodynamische Eingriffe

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-32 Exzision und Resektion an Lunge und Bronchus

Inkl.: Simultan mit Lungenparenchymresektion durchgeführte Dekortikationen und Pleurektomien

Exkl.: Pleurektomie ohne Lungenresektion (5-344)

5-320 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe eines Bronchus

Exkl.: Bronchoskopische Biopsie
Biopsie eines Bronchus durch Inzision (1-581.2)

5-320.0 Durch Bronchoskopie

Inkl.: Laseranwendung

5-320.1 Durch Bronchotomie

5-320.x Sonstige

5-320.y N.n.bez.

5-321 Andere Exzision und Resektion eines Bronchus (ohne Resektion des Lungenparenchyms)

Exkl.: Exzision und Resektion eines Bronchus mit Resektion des Lungenparenchyms (5-323 ff.)

5-321.0 Keilexzision

5-321.1 Bronchusresektion mit End-zu-End-Anastomose

5-321.2 Bifurkationsresektion (mit Rekonstruktion)

5-321.3 Revision einer Bronchusstumpfinsuffizienz (mit partieller Resektion)

5-321.x Sonstige

5-321.y N.n.bez.

5-322 Atypische Lungenresektion

Inkl.: Resektion einer Kaverne oder eines Lungenabszesses
Lungenresektion zur Entfernung eines Fremdkörpers

Hinweis: Eine gleichzeitige Enukleation bei einer Keilresektion ist im Kode enthalten

5-322.0 Enukleation, einseitig

5-322.1 Enukleation, beidseitig

5-322.2 Keilresektion, einseitig

5-322.3 Keilresektion, beidseitig

5-322.x Sonstige

5-322.y N.n.bez.

5-323 Segmentresektion der Lunge

Hinweis: Eine gleichzeitige Enukleation oder Keilresektion bei einer Segmentresektion ist im Kode enthalten

5-323.0 Einseitig

5-323.1 Beidseitig

5-323.x Sonstige

5-323.y N.n.bez.

5-324 Einfache Lobektomie und Bilobektomie der Lunge

Inkl.: Pleurektomie

Hinweis: Hier ist nur die Lobektomie oder Bilobektomie der Lunge ohne Resektion an extrapulmonalen Strukturen oder Organen zu kodieren
Eine gleichzeitig durchgeführte Enukleation, Keil- oder Segmentresektion ist im Kode enthalten

5-324.0 Lobektomie, einseitig ohne radikale Lymphadenektomie

5-324.1 Lobektomie, einseitig mit radikaler Lymphadenektomie

5-324.2 Bilobektomie ohne radikale Lymphadenektomie

5-324.3 Bilobektomie mit radikaler Lymphadenektomie

5-324.4 Lobektomie, beidseitig ohne radikale Lymphadenektomie

5-324.5 Lobektomie, beidseitig mit radikaler Lymphadenektomie

5-324.x Sonstige

5-324.y N.n.bez.

5-325 Erweiterte Lobektomie und Bilobektomie der Lunge, einseitig

Inkl.: Pleurektomie
Radikale Lymphadenektomie

Hinweis: Hier ist nur die Lobektomie oder Bilobektomie der Lunge mit Resektion an extrapulmonalen Strukturen oder Organen zu kodieren
Eine gleichzeitig durchgeführte Enukleation, Keil- oder Segmentresektion ist im Kode enthalten

5-325.0 Lobektomie ohne broncho- oder angioplastische Erweiterung

5-325.1 Lobektomie mit bronchoplastischer Erweiterung (Bronchusmanschette)

5-325.2 Lobektomie mit angioplastischer Erweiterung (Gefäßmanschette)

5-325.3 Lobektomie mit bronchoplastischer und angioplastischer Erweiterung (Bronchus- und Gefäßmanschette)

5-325.4 Lobektomie mit Bifurkationsresektion

Inkl.: Trachearesektion

5-325.5 Bilobektomie ohne broncho- oder angioplastische Erweiterung

5-325.6 Bilobektomie mit bronchoplastischer Erweiterung (Bronchusmanschette)

5-325.7 Bilobektomie mit angioplastischer Erweiterung (Gefäßmanschette)

5-325.8 Bilobektomie mit bronchoplastischer und angioplastischer Erweiterung (Bronchus- und Gefäßmanschette)

5-325.9 Bilobektomie mit Bifurkationsresektion

Inkl.: Trachearesektion

5-325.x Sonstige

5-325.y N.n.bez.

5-326 Erweiterte Lobektomie der Lunge, beidseitig

Inkl.: Pleurektomie
Radikale Lymphadenektomie

Hinweis: Hier ist nur die Lobektomie der Lunge mit Resektion an extrapulmonalen Strukturen oder Organen zu kodieren
Eine gleichzeitig durchgeführte Enukleation, Keil- oder Segmentresektion ist im Kode enthalten

5-326.0 Lobektomie ohne broncho- oder angioplastische Erweiterung

5-326.1 Lobektomie mit bronchoplastischer Erweiterung (Bronchusmanschette)

5-326.2 Lobektomie mit angioplastischer Erweiterung (Gefäßmanschette)

5-326.3 Lobektomie mit bronchoplastischer und angioplastischer Erweiterung (Bronchus- und Gefäßmanschette)

5-326.4 Lobektomie mit Bifurkationsresektion

Inkl.: Trachearesektion

5-326.x Sonstige

5-326.y N.n.bez.

5-327 Einfache Pneumektomie

Hinweis: Hier ist nur die Pneumektomie ohne Resektion an extrapulmonalen Strukturen oder Organen zu kodieren

5-327.0 Pneumektomie ohne radikale Lymphadenektomie

5-327.1 Pneumektomie mit radikaler Lymphadenektomie

5-327.2 Pneumektomie mit gegenseitiger Lungenresektion, ohne radikale Lymphadenektomie

5-327.3 Pneumektomie mit gegenseitiger Lungenresektion, mit radikaler Lymphadenektomie

5-327.4 Pleuropneumektomie ohne radikale Lymphadenektomie

5-327.5 Pleuropneumektomie mit radikaler Lymphadenektomie

5-327.6 Pleuropneumektomie mit gegenseitiger Lungenresektion, ohne radikale Lymphadenektomie

5-327.7 Pleuropneumektomie mit gegenseitiger Lungenresektion, mit radikaler Lymphadenektomie

5-327.8 Pneumektomie, postmortal [zur Transplantation]

5-327.x Sonstige

5-327.y N.n.bez.

5-328 Erweiterte Pneumektomie

Inkl.: Radikale Lymphadenektomie

Hinweis: Hier ist nur die Pneumektomie mit Resektion an extrapulmonalen Strukturen oder Organen zu kodieren

5-328.0 Pneumektomie

5-328.1 Pneumektomie als Manschettenpneumektomie

5-328.2 Pneumektomie mit gegenseitiger Lungenresektion

5-328.3 Pleuropneumektomie

5-328.4 Pleuropneumektomie als Manschettenpneumektomie

5-328.5 Pleuropneumektomie mit gegenseitiger Lungenresektion

5-328.x Sonstige

5-328.y N.n.bez.

5-329 Andere Exzisionen an Lunge und Bronchus

5-329.x Sonstige

5-329.y N.n.bez.

5-33 Andere Operationen an Lunge und Bronchus

Exkl.: Diagnostische Bronchoskopie
Therapeutische Bronchoskopie

5-330 Inzision eines Bronchus

5-330.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-330.1 Entfernung eines Fremdkörpers

5-330.2 Implantation einer Prothese in das Bronchialsystem

5-330.x Sonstige

5-330.y N.n.bez.

5-331 Inzision der Lunge

5-333 Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand

5-333.0 Pleurolyse

5-333.x Sonstige

5-333.y N.n.bez.

5-334 Rekonstruktion an Lunge und Bronchien

5-334.0 Naht der Lunge (nach Verletzung)

5-334.1 Naht eines Bronchus (nach Verletzung)

5-334.2 Plastische Rekonstruktion der Lunge

5-334.3 Plastische Rekonstruktion eines Bronchus

5-334.4 Verschluß einer Bronchusfistel

5-334.x Sonstige

5-334.y N.n.bez.

5-335 Lungentransplantation

Exkl.: Herz-Lungentransplantation (5-375)

5-335.0 Einseitig

5-335.1 Beidseitig

5-335.y N.n.bez.

5-339 Andere Operationen an Lunge und Bronchien

5-339.0 Dilatation eines Bronchus (bronchoskopisch)

Inkl.: Laseranwendung

5-339.1 Ligatur eines Bronchus

5-339.x Sonstige

5-339.y N.n.bez.

5-34 Operationen an Brustwand, Pleura, Mediastinum und Zwerchfell

5-340 Inzision von Brustwand und Pleura

5-340.0 Drainage der Brustwand oder Pleurahöhle, offen chirurgisch

5-340.1 Explorative Thorakotomie

5-340.2 Thorakotomie zur Fremdkörperentfernung

5-340.3 Rethorakotomie

Exkl.: Rethorakotomie mit Revision einer Bronchusstumpfinsuffizienz (5-321.3)

5-340.x Sonstige

5-340.y N.n.bez.

5-341 Inzision des Mediastinums [kollare Mediastinotomie]

Exkl.: Mediastinoskopie (1-691.1)
Thorakoskopie (1-691.0)

5-341.0 Drainage

5-341.1 Sternotomie zur Stabilisierung und Spülung

5-341.x Sonstige

5-341.y N.n.bez.

5-342 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Mediastinums

Exkl.: Mediastinoskopie mit Biopsie

5-342.0 Exzision

5-342.1 Resektion

5-342.2 Destruktion

5-342.x Sonstige

5-342.y N.n.bez.

5-343 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Brustwand

5-343.0 Exzision von Weichteilen

Exkl.: Inzision und Exzision an Haut und Unterhaut (5-89)

5-343.1 Destruktion von Weichteilen

Exkl.: Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut (5-915)

5-343.2 Partielle Resektion am knöchernen Thorax

5-343.3 Komplette Resektion am knöchernen Thorax

Exkl.: Thorakoplastik (5-346.7)

5-343.4 Brustwandteilresektion ohne plastische Deckung

5-343.x Sonstige

5-343.y N.n.bez.

5-344 Pleurektomie

Exkl.: Pleurektomie im Rahmen von Lungenresektion oder in Kombination mit Pneumektomie (5-324 ff.)

5-344.0 Dekortikation der Lunge [Resektion der viszeralen Pleura]

Exkl.: Pleurodese mit Dekortikation (5-345.1)

5-344.1 Pleurektomie, partiell

5-344.2 Pleurektomie, total

5-344.x Sonstige

5-344.y N.n.bez.

5-345 Pleurodese [Verödung des Pleuraspaltes]

5-345.0 Ohne Dekortikation

5-345.1 Mit Dekortikation

5-345.x Sonstige

5-345.y N.n.bez.

5-346 Plastische Rekonstruktion der Brustwand

5-346.0 Naht (nach Verletzung)

5-346.1 Verschluß einer Fistel

5-346.2 Sekundärer Verschluß einer Thorakotomie

5-346.3 Stabilisierung der Thoraxwand, offen chirurgisch

Inkl.: Operation bei Rippenserienfraktur mit instabilem Thorax

5-346.4 Resektion am knöchernen Thorax mit Rekonstruktion

5-346.5 Knochenplastik und Knochentransplantation

5-346.6 Brustwandteilresektion mit plastischer Deckung

5-346.7 Thorakoplastik

5-346.8 Korrektur einer Brustkorbdeformität (Trichterbrust, Hühnerbrust)

5-346.x Sonstige

5-346.y N.n.bez.

5-347 Operationen am Zwerchfell

Exkl.: Verschluß einer Hernia diaphragmatica (5-538)

5-347.0 Inzision (Zwerchfellspaltung)

5-347.1 Naht (nach Verletzung)

5-347.2 Exzision von erkranktem Gewebe

5-347.3 Zwerchfellplastik, partiell

Inkl.: Zwerchfellraffung

5-347.4 Zwerchfellplastik, komplett

5-347.5 Implantation eines Zwerchfellschrittmachers

5-347.x Sonstige

5-347.y N.n.bez.

5-349 Andere Operationen am Thorax

Exkl.: Diagnostische Pleurapunktion

Therapeutische Pleurapunktion

5-349.x Sonstige

5-349.y N.n.bez.

5-35...5-37 OPERATIONEN AM HERZEN

Exkl.: Perkutan-transluminale Gefäßintervention (8-836)
Perkutan-transluminale Koronarangioplastie (8-837.1)
Shuntoperationen zwischen großem und kleinem Kreislauf (5-390)

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-35 Operationen an Klappen und Septen des Herzens

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist, sofern nicht im Kode enthalten, zusätzlich zu kodieren (8-851)

5-350 Valvulotomie

Exkl.: Valvulotomie bei kongenitalen Klappenanomalien (5-358)
Valvulotomie im Rahmen einer Totalkorrektur einer Tetralogie nach Fallot (5-359.0)

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist für die offene Valvulotomie im Kode enthalten

5-350.0 Aortenklappe, geschlossen

5-350.1 Aortenklappe, offen

5-350.2 Mitralklappe, geschlossen

5-350.3 Mitralklappe, offen

5-350.4 Pulmonalklappe, geschlossen

5-350.5 Pulmonalklappe, offen

5-350.6 Trikuspidalklappe, geschlossen

5-350.7 Trikuspidalklappe, offen

5-350.x Sonstige

5-350.y N.n.bez.

5-351 Ersatz von Herzklappen durch Prothese

Exkl.: Herzklappenersatz in Kombination mit aortokoronarem Bypass (5-362)

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten
Eine gleichzeitig durchgeführte Valvuloplastik ist gesondert zu kodieren (5-353)

5-351.0 Aortenklappe

5-351.1 Mitralklappe

5-351.2 Pulmonalklappe

5-351.3 Trikuspidalklappe

5-351.4 Aortenklappe und Mitralklappe (Doppelklappenersatz)

5-351.5 Mitralklappe und Trikuspidalklappe (Doppelklappenersatz)

5-351.6 Aortenklappe und Trikuspidalklappe (Doppelklappenersatz)

5-351.7 Aortenklappe, Mitralklappe und Trikuspidalklappe (Dreifachklappenersatz)

5-351.x Sonstige

5-351.y N.n.bez.

5-352 Wechsel von Herzklappen

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten

5-352.0 Aortenklappe

5-352.1 Mitralklappe

5-352.2 Pulmonalklappe

5-352.3 Trikuspidalklappe

5-352.y N.n.bez.

5-353 Valvuloplastik

Exkl.: Valvuloplastik bei kongenitalen Klappenanomalien (5-358)

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten
Ein gleichzeitig durchgeführter Herzklappenersatz ist gesondert zu kodieren (5-351)

5-353.0 Aortenklappenraffung

5-353.1 Mitralklappe, Anuloplastik

5-353.2 Mitralklappe, Segelrekonstruktion

5-353.3 Pulmonalklappe, Anuloplastik

5-353.4 Trikuspidalklappe, Anuloplastik

5-353.5 Trikuspidalklappe, Segelrekonstruktion

5-353.x Sonstige

5-353.y N.n.bez.

5-354 Andere Operationen an Herzklappen

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten

5-354.0 Aortenklappe

5-354.1 Mitralklappe

5-354.2 Pulmonalklappe

5-354.3 Trikuspidalklappe

5-354.x Sonstige

5-354.y N.n.bez.

5-355 Herstellung und Vergrößerung eines Septumdefektes des Herzens

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten

5-355.0 Vergrößerung eines bestehenden Septumdefektes (Rashkind procedure)

5-355.1 Herstellung eines Septumdefektes (Blalock-Hanlon)

5-355.x Sonstige

5-355.y N.n.bez.

5-356 Plastische Rekonstruktion des Herzseptums (bei angeborenen Herzfehlern)

Exkl.: Verschluß eines erworbenen Septumdefektes (5-374.6)
Verschluß eines Septumdefektes im Rahmen einer Fallot-Korrektur (5-359.0)

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten

5-356.0 Vorhofseptumdefekt, Verschluß n.n.bez.

5-356.1 Vorhofseptumdefekt, Verschluß partiell

5-356.2 Vorhofseptumdefekt, Verschluß total

5-356.3 Ventrikelseptumdefekt, Verschluß n.n.bez.

5-356.4 Ventrikelseptumdefekt, Verschluß partiell

5-356.5 Ventrikelseptumdefekt, Verschluß total

5-356.6 Atrioventrikulärer Defekt, Verschluß n.n.bez.

5-356.7 Atrioventrikulärer Defekt, Verschluß partiell

5-356.8 Atrioventrikulärer Defekt, Verschluß total

5-356.x Sonstige

5-356.y N.n.bez.

5-357 Operationen bei kongenitalen Gefäßanomalien

5-357.0 Ductus arteriosus apertus (Botalli)

5-357.1 Aortenisthmus(stenose)

5-357.2 A. lusoria

5-357.3 A. pulmonalis (Schlingen)

Exkl.: Shuntoperationen zwischen großem und kleinem Kreislauf (5-390)

5-357.4 V. pulmonalis

5-357.5 Koronargefäße

Inkl.: Inzision einer koronaren Muskelbrücke

5-357.x Sonstige

5-357.y N.n.bez.

5-358 Operationen bei kongenitalen Klappenanomalien

Exkl.: Operationen im Rahmen einer Fallot-Korrektur (5-359.0)

5-358.0 Aortenklappe

5-358.1 Mitralklappe

5-358.2 Pulmonalklappe

5-358.3 Trikuspidalklappe

5-358.y N.n.bez.

5-359 Andere Operationen am Herzen bei kongenitalen Anomalien

5-359.0 Totalkorrektur einer Tetralogie nach Fallot

5-359.1 Korrektur einer Transposition der großen Arterien (TGA)

5-359.2 Korrektur einer Lungenvenenfehlmündung

5-359.3 Korrektur eines Double-outlet-right-ventricle

5-359.4 Korrektur eines Double-outlet-left-ventricle

5-359.5 Korrektur eines hypoplastischen Ventrikels

5-359.6 Korrektur eines Truncus arteriosus

5-359.7 Korrektur eines Single ventricle

5-359.x Sonstige

5-359.y N.n.bez.

5-36 Operationen an den Koronargefäßen

Exkl.: Operationen bei kongenitalen Gefäßanomalien (5-357)

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist, sofern nicht im Kode enthalten, zusätzlich zu kodieren (8-851)

5-360 Desobliteration (Endarteriektomie) der Koronararterien

Inkl.: Laserdesobliteration
Thrombendarteriektomie (TEA)

Exkl.: Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz, Koronargefäßen (8-837)
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Gefäßen des Lungenkreislaufes

5-360.0 Endarteriektomie, offen chirugisch

5-360.1 Endarteriektomie, offen chirugisch, mit Patch

5-360.x Sonstige

5-360.y N.n.bez.

5-361 Anlegen eines aortokoronaren Bypass

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten
Eine gleichzeitig durchgeführte Aneurysmaresektion ist gesondert zu kodieren (5-369.1)

5-361.0 Bypass einfach

5-361.1 Bypass zweifach

5-361.2 Bypass dreifach

5-361.3 Bypass vierfach

5-361.4 Bypass fünffach

5-361.5 Bypass sechsfach und mehr

5-361.y N.n.bez.

5-362 Anlegen eines aortokoronaren Bypass in Kombination mit anderen Operationen am Herzen

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten

5-362.0 Aortokoronarer Bypass mit Aortenklappenersatz

5-362.1 Aortokoronarer Bypass mit Mitralklappenersatz

5-362.2 Aortokoronarer Bypass mit Aortenklappen- und Mitralklappenersatz

5-362.3 Aortokoronarer Bypass mit Endarteriektomie (TEA)

5-362.x Sonstige

5-362.y N.n.bez.

5-363 Andere Revaskularisation des Herzens

5-363.0 Koronararterienpatch

Exkl.: Koronararterienpatch kombiniert mit Endarteriektomie (5-360.1)

5-363.1 Koronararterienbypass-Revision

5-363.2 Koronararterienbypass-Neuanlage

5-363.3 Koronararterientransposition

5-363.4 Revaskularisation mit freiem A. mammaria interna-Transplantat (IMA-Transplantat)

5-363.5 Implantation der A. mammaria interna in das Herzmuskelgewebe

5-363.x Sonstige

5-363.y N.n.bez.

5-369 Andere Operationen an den Koronargefäßen

5-369.0 Naht (nach Verletzung)

5-369.1 Korrektur eines Aneurysmas

5-369.2 Verschluß einer erworbenen koronaren Fistel

5-369.3 Rekonstruktion des Koronarostiums

5-369.4 Sympathektomie der Koronararterien

5-369.5 Reoperation

5-369.x Sonstige

5-369.y N.n.bez.

5-37 Rhythmuschirurgie und andere Operationen an Herz und Perikard

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist, sofern nicht im Kode enthalten, zusätzlich zu kodieren (8-851)

5-370 Perikardiotomie und Kardiotomie

5-370.0 Perikarddrainage

5-370.1 Perikardiotomie

5-370.2 Adhäsiolyse am Perikard

5-370.3 Kardiotomie

Inkl.: Thrombektomie
Fremdkörperentfernung

5-370.4 Epikardiale Inzision

5-370.5 Endokardiale Inzision

5-370.6 Epimyokardiale Inzision

5-370.x Sonstige

5-370.y N.n.bez.

5-372 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Perikardes und Perikardektomie

5-372.0 Lokale Exzision

Exkl.: Biopsie am Perikard durch Inzision (1-580.1)

5-372.1 Perikardektomie, partiell (Perikardfenster)

5-372.2 Perikardektomie, subtotal

5-372.3 Perikardektomie, total (Dekortikation)

5-372.4 Destruktion

5-372.x Sonstige

5-372.y N.n.bez.

5-373 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Herzens

5-373.0 Exzision am Vorhof

5-373.1 Exzision am Ventrikel

5-373.2 Resektion eines Aneurysmas

5-373.3 Exzision am Reizleitungssystem

5-373.4 Destruktion am Reizleitungssystem

5-373.x Sonstige

5-373.y N.n.bez.

5-374 Rekonstruktion des Perikardes und des Herzens

Exkl.: Plastische Rekonstruktion des Herzseptums bei kongenitalen Herzfehlern (5-356)

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten

5-374.0 Naht des Perikardes (nach Verletzung)

5-374.1 Plastische Rekonstruktion des Perikardes ohne Implantat

5-374.2 Plastische Rekonstruktion des Perikardes mit Implantat

5-374.3 Naht des Myokardes (nach Verletzung)

5-374.4 Plastische Rekonstruktion des Myokardes ohne Implantat

5-374.5 Plastische Rekonstruktion des Myokardes mit Implantat

5-374.6 Verschluß eines erworbenen Ventrikelseptumdefektes (z.B. nach Herzinfarkt)

5-374.x Sonstige

5-374.y N.n.bez.

5-375 Herz- und Herz-Lungen-Transplantation

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist im Kode enthalten

5-375.0 Herztransplantation, orthotop

5-375.1 Herztransplantation, heterotop (Assistenzherz)

5-375.2 Herz-Lungen-Transplantation (En-bloc)

5-375.y N.n.bez.

5-376 Implantation und Entfernung eines herzunterstützenden Systems, offen chirurgisch

Exkl.: Perkutane Einführung einer intraaortalen Ballonpumpe (8-839.0)

5-376.0 Intraaortale Ballonpumpe

5-376.1 Externe Pumpe mit Oxygenierung (z.B. ECMO)

5-376.2 Externe Pumpe (Zentrifugalpumpe), univentrikulär

5-376.3 Externe Pumpe (Zentrifugalpumpe), biventrikulär

5-376.4 Interne Pumpe, univentrikulär

5-376.5 Interne Pumpe, biventrikulär

5-376.6 Kunstherz

5-376.x Sonstige

5-376.y N.n.bez.

5-377 Implantation eines Herzschrittmachers und Defibrillators

5-377.0 Schrittmacher, n.n.bez.

5-377.1 Schrittmacher, Einkammersystem

5-377.2 Schrittmacher, Zweikammersystem

5-377.3 Defibrillator

5-377.x Sonstige

5-377.y N.n.bez.

5-378 Entfernung, Wechsel und Korrektur eines Herzschrittmachers und Defibrillators

5-378.0 Aggregatentfernung

5-378.1 Sondenentfernung

5-378.2 Aggregat- und Sondenentfernung

5-378.3 Sondenkorrektur

5-378.4 Lagekorrektur des Aggregats

5-378.5 Aggregatwechsel (ohne Änderung der Sonde)

5-378.6 Aggregat- und Sondenwechsel

5-378.7 Kupplungskorrektur

5-378.8 Systemumstellung

5-378.x Sonstige

5-378.y N.n.bez.

5-379 Andere Operationen an Herz und Perikard

5-379.0 Offene Herzmassage

5-379.1 Ligatur eines Herzohres

5-379.2 Herzentnahme postmortal (zur Transplantation)

5-379.3 Entnahme von Herzgewebe postmortal (zur Transplantation)

5-379.4 Herz-Lungen-Entnahme postmortal (zur Transplantation)

5-379.5 Reoperation

5-379.x Sonstige

5-379.y N.n.bez.

5-38...5-39 OPERATIONEN AN DEN BLUTGEFÄSSEN

Exkl.: Operationen an den Koronargefäßen (5-360 ff.)
Operationen an intrakraniellen Blutgefäßen (5-025 ff.)
Operationen an intraspinalen Blutgefäßen (5-037)

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-38 Inzision, Exzision und Verschluß von Blutgefäßen

5-380 Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen

Inkl.: Fremdkörperentfernung

5-380.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-380.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-380.2 Arterien Unterarm und Hand

5-380.3 Aorta

5-380.4 Arterien thorakal

5-380.5 Arterien abdominal

5-380.6 Arterien viszeral

5-380.7 Arterien Oberschenkel

5-380.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-380.9 Tiefe Venen

5-380.a Oberflächliche Venen

5-380.x Sonstige

5-380.y N.n.bez

5-381 Endarteriektomie

Inkl.: Anbringen eines Patches Thrombendarteriektomie

Hinweis: Die intraoperative Anlage eines temporären arteriovenösen Shuntes ist gesondert zu kodieren (5-392.4)

5-381.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-381.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-381.2 Arterien Unterarm und Hand

5-381.3 Aorta

5-381.4 Arterien thorakal

5-381.5 Arterien abdominal

5-381.6 Arterien viszeral

5-381.7 Arterien Oberschenkel

5-381.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-381.x Sonstige

5-381.y N.n.bez

5-382 Resektion von Blutgefäßen mit Reanastomosierung

Inkl.: Resektion eines Aneurysmas

Fensterung (partielle Resektion der Dissektionsmembran) an der Aorta

5-382.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-382.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-382.2 Arterien Unterarm und Hand

5-382.3 Aorta

5-382.4 Arterien thorakal

5-382.5 Arterien abdominal

5-382.6 Arterien viszeral

5-382.7 Arterien Oberschenkel

5-382.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-382.9 Tiefe Venen

5-382.a Oberflächliche Venen

5-382.x Sonstige

5-382.y N.n.bez

5-383 Resektion und Ersatz (Interposition) von (Teilen von) Blutgefäßen

Inkl.: Resektion eines Aneurysmas

Exkl.: Resektion und Ersatz (Interposition) an der Aorta (5-384)
Ausschaltungsoperation bei Aneurysmen (BypassAnastomose) (5-393)

5-383.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-383.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-383.2 Arterien Unterarm und Hand

5-383.4 Arterien thorakal

5-383.5 Arterien abdominal

5-383.6 Arterien viszeral

5-383.7 Arterien Oberschenkel

5-383.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-383.9 Tiefe Venen

5-383.a Oberflächliche Venen

5-383.x Sonstige

5-383.y N.n.bez

5-384 Resektion und Ersatz (Interposition) an der Aorta

5-384.0 Aorta ascendens

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist gesondert zu kodieren (8-851)

5-384.1 Aortenbogen

Hinweis: Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist gesondert zu kodieren (8-851)

5-384.2 Aorta thoracica

5-384.3 Aorta abdominalis, n.n.bez.

5-384.4 Aorta abdominalis, suprarenal

5-384.5 Aorta abdominalis, infrarenal

5-384.x Sonstige

5-384.y N.n.bez.

5-385 Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen

5-385.0 Lokale Sklerotherapie (durch Injektion)

5-385.1 Umstechung

5-385.2 Lokale Exzision

5-385.3 Unterbindung der Vv. perforantes (als selbständiger Eingriff)

5-385.4 Crossektomie und Stripping der V. saphena magna

5-385.5 Crossektomie und Stripping der V. saphena parva

5-385.6 Crossektomie und Stripping der Vv. saphena magna und parva

5-385.7 (Isolierte) Crossektomie der V. saphena magna

5-385.8 (Isolierte) Crossektomie der V. saphena parva

5-385.9 (Isolierte) Crossektomie der Vv. saphena magna und parva

5-385.x Sonstige

5-385.y N.n.bez.

5-386 Andere Exzision von (erkrankten) Blutgefäßen und Transplantatentnahme

Inkl.: Exzision eines Aneurysmas

5-386.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-386.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-386.2 Arterien Unterarm und Hand

5-386.3 Aorta

5-386.4 Arterien thorakal

5-386.5 Arterien abdominal

5-386.6 Arterien viszeral

5-386.7 Arterien Oberschenkel

5-386.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-386.9 Tiefe Venen

5-386.a Oberflächliche Venen

5-386.x Sonstige

5-386.y N.n.bez

5-387 Ligatur und Teilverschluß der Vena cava

5-387.0 Ligatur

5-387.1 Clippen

5-387.2 Einführung eines Antiembolie-Schirmes, offen chirurgisch

Exkl.: Perkutan transluminale Einführung eines Antiembolie-Schirmes (8-839)

5-387.x Sonstige

5-387.y N.n.bez.

5-388 Naht von Blutgefäßen

5-388.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-388.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-388.2 Arterien Unterarm und Hand

5-388.3 Aorta

5-388.4 Arterien thorakal

5-388.5 Arterien abdominal

5-388.6 Arterien viszeral

5-388.7 Arterien Oberschenkel

5-388.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-388.9 Tiefe Venen

5-388.a Oberflächliche Venen

5-388.x Sonstige

5-388.y N.n.bez

5-389 Anderer operativer Verschluß an Blutgefäßen

Inkl.: Ligatur von Blutgefäßen

5-389.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-389.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-389.2 Arterien Unterarm und Hand

5-389.3 Aorta

5-389.4 Arterien thorakal

5-389.5 Arterien abdominal

5-389.6 Arterien viszeral

5-389.7 Arterien Oberschenkel

5-389.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-389.9 Tiefe Venen

5-389.a Oberflächliche Venen

5-389.x Sonstige

5-389.y N.n.bez

5-39 Andere Operationen an Blutgefäßen

5-390 Shuntoperationen zwischen großem und kleinem Kreislauf [Links-Rechts-Shunt]

5-390.0 Anastomose zwischen A. subclavia und A. pulmonalis (Blalock-Taussig)

5-390.1 Anastomose zwischen Aorta und A. pulmonalis dextra (Waterston-Cooley)

5-390.2 Anastomose zwischen Aorta descendens und A. pulmonalis sinistra (Potts-Smith)

5-390.3 Prothesenshunt zwischen A. pulmonalis und Aorta, zentral

5-390.4 Prothesenshunt zwischen A. pulmonalis und Aorta, peripher

5-390.5 Anastomose zwischen V. cava superior und A. pulmonalis dextra (Glenn)

5-390.6 Anastomose zwischen A. pulmonalis sinistra und A. pulmonalis dextra

5-390.x Sonstige

5-390.y N.n.bez.

5-391 Anlegen eines intraabdominalen venösen Shuntes

5-391.0 Splenorenal

5-391.1 Portokaval

5-391.2 Mesokaval

5-391.x Sonstige

5-391.y N.n.bez.

5-392 Anlegen eines arteriovenösen Shuntes

5-392.0 Äußerer AV-Shunt

5-392.1 Innere AV-Fistel (Cimino-Fistel)

5-392.2 Innere AV-Fistel mit allogenem Material

5-392.3 Innere AV-Fistel mit alloplastischem Material

5-392.4 Temporärer Shunt (intraoperativ)

5-392.x Sonstige

5-392.y N.n.bez.

5-393 Anlegen eines anderen Shuntes und Bypass an Blutgefäßen

Inkl.: Mit Prothesenimplantation

5-393.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-393.1 Arterien Schulter

5-393.2 Arterien obere Extremität

5-393.3 Aorta

5-393.4 A. iliaca und viszerale Arterien

5-393.5 A. femoralis

5-393.6 A. poplitea

5-393.7 Arterien Unterschenkel

5-393.8 Venös

5-393.x Sonstige

5-393.y N.n.bez.

5-394 Revision einer Blutgefäßoperation

5-394.0 Operative Behandlung einer Blutung nach Gefäßoperation

5-394.1 Revision einer Anastomose

5-394.2 Revision eines vaskulären Implantates

5-394.3 Wechsel eines vaskulären Implantates

5-394.4 Entfernung eines vaskulären Implantates

5-394.5 Revision eines arteriovenösen Shuntes

5-394.6 Verschluß eines arteriovenösen Shuntes

5-394.x Sonstige

5-394.y N.n.bez.

5-395 Patchplastik an Blutgefäßen

5-395.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-395.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-395.2 Arterien Unterarm und Hand

5-395.3 Aorta

5-395.4 Arterien thorakal

5-395.5 Arterien abdominal

5-395.6 Arterien viszeral

5-395.7 Arterien Oberschenkel

5-395.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-395.9 Tiefe Venen

5-395.a Oberflächliche Venen

5-395.x Sonstige

5-395.y N.n.bez

5-396 Transposition von Blutgefäßen

Exkl.: Transposition von Venen (5-393.8)

5-396.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-396.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-396.2 Arterien Unterarm und Hand

5-396.3 Aorta

5-396.4 Arterien thorakal

5-396.5 Arterien abdominal

5-396.6 Arterien viszeral

5-396.7 Arterien Oberschenkel

5-396.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-396.x Sonstige

5-396.y N.n.bez

5-397 Andere plastische Rekonstruktion von Blutgefäßen

5-397.0 Arterien Kopf und Hals extrakraniell

5-397.1 Arterien Schulter und Oberarm

5-397.2 Arterien Unterarm und Hand

5-397.3 Aorta

5-397.4 Arterien thorakal

5-397.5 Arterien abdominal

5-397.6 Arterien viszeral

5-397.7 Arterien Oberschenkel

5-397.8 Arterien Unterschenkel und Fuß

5-397.9 Tiefe Venen

5-397.a Oberflächliche Venen

5-397.x Sonstige

5-397.y N.n.bez

5-398 Operationen am Glomus caroticum und anderen Paraganglien

5-398.0 Exploration

5-398.1 Exzision

5-398.x Sonstige

5-398.y N.n.bez.

5-399 Andere Operationen an Blutgefäßen

5-399.0 Aortopexie

5-399.1 Verschluß einer arteriovenösen Fistel

5-399.2 Adhäsiolyse

5-399.3 Operative Einführung eines Katheters in eine Arterie

5-399.4 Operative Einführung eines Katheters in eine Vene

5-399.5 Implantation von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)

5-399.6 Revision von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)

Inkl.: Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems

5-399.7 Entfernung von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)

5-399.x Sonstige

5-399.y N.n.bez.

5-40...5-41 OPERATIONEN AM HÄMATOPOETISCHEN UND LYMPHGEFÄSSYSTEM

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-40 Operationen am Lymphgewebe

5-400 Inzision von Lymphknoten und Lymphgefäßen

5-401 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße

5-401.0 Zervikal

5-401.1 Axillär

5-401.2 Mediastinal

5-401.3 Paraaortal

5-401.4 Iliakal

5-401.5 Inguinal

5-401.6 Mehrere abdominale Lymphknotenstationen mit Leberbiopsie, offen chirurgisch (Staging-Laparotomie) (zur Diagnostik lymphatischer Systemerkrankungen)

5-401.7 Mehrere abdominale Lymphknotenstationen mit Leberbiopsie, laparoskopisch (Staging-Laparoskopie) (zur Diagnostik lymphatischer Systemerkrankungen)

5-401.8 Lymphangiom oder Hygroma cysticum

5-401.x Sonstige

5-401.y N.n.bez.

5-402 Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff

5-402.0 Zervikal

5-402.1 Axillär

5-402.2 Paraaortal

5-402.3 Iliakal

5-402.4 Inguinal

5-402.x Sonstige

5-402.y N.n.bez.

5-403 Radikale zervikale Lymphadenektomie [Neck dissection]

5-403.0 Radikal

5-403.1 Radikal [funktionell], modifiziert

5-403.x Sonstige

5-403.y N.n.bez.

5-404 Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff

Hinweis: Bei fehlender Seitenangabe ist die Operation als einseitiger Eingriff zu kodieren

5-404.0 Im Mammaabflußgebiet

5-404.1 Mediastinal

5-404.2 Retroperitoneal (iliakal, paraaortal), einseitig

5-404.3 Retroperitoneal (iliakal, paraaortal), beidseitig

5-404.4 Pelvin, einseitig

5-404.5 Pelvin, beidseitig

5-404.6 Inguinal, einseitig

5-404.7 Inguinal, beidseitig

5-404.x Sonstige

5-404.y N.n.bez.

5-405 Operationen am Ductus thoracicus

5-405.0 Verschluß einer Chylusfistel

5-405.1 Verschluß einer sonstigen Fistel

5-405.x Sonstige

5-405.y N.n.bez.

5-408 Andere Operationen am Lymphgefäßsystem

Exkl.: Lymphdrainage

5-408.0 Anastomose zur Beseitigung eines Lymphödems

Inkl.: Lymphovenöse Anastomose

5-408.x Sonstige

5-408.y N.n.bez.

5-41 Operationen an Milz und Knochenmark

5-410 Entnahme von Knochenmark zur Transplantation

5-411 Knochenmarktransplantation

5-411.0 Autogen

5-411.1 Allogen

5-411.x Sonstige

5-411.y N.n.bez.

5-412 Inzision der Milz

5-413 Splenektomie

5-413.0 Partiell

5-413.1 Total

5-413.x Sonstige

5-413.y N.n.bez.

5-418 Andere Operationen am Knochenmark

5-418.x Sonstige

5-418.y N.n.bez.

5-419 Andere Operationen an der Milz

5-419.0 Naht (nach Verletzung)

5-419.1 Autotransplantation von Milz oder Milzgewebe

5-419.2 Fibrinklebung

5-419.3 Thermokoagulation

5-419.4 Laserkoagulation

5-419.5 Vicrylnetzimplantation

5-419.x Sonstige

5-419.y N.n.bez.

5-42...5-54 OPERATIONEN AM VERDAUUNGSTRAKT

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-42 Operationen am Ösophagus

5-420 Inzision des Ösophagus

Exkl.: Fremdkörperentfernung, endoskopisch

5-420.0 Ösophagomyotomie

5-420.1 Ösophagomyotomie, pharyngozervikal

5-420.2 Ösophago-Gastromyotomie [Kardiomyotomie]

5-420.x Sonstige

5-420.y N.n.bez.

5-421 Ösophagostomie als selbständiger Eingriff

Inkl.: Ösophagostomie bei kongenitaler Ösophagusstenose

5-421.0 Zervikal (Speichelfistel)

5-421.x Sonstige

5-421.y N.n.bez.

5-422 Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Ösophagus

Inkl.: Abtragung eines Zenker-Divertikels oder epiphrenischen Divertikels
Blutstillung

Exkl.: Sklerosierung von Ösophagusvarizen (5-429.1)
Umstechung von Ösophagusvarizen (5-429.2)

5-422.0 Exzision, offen chirurgisch

5-422.1 Exzision, thorakoskopisch

5-422.2 Exzision, endoskopisch

5-422.3 Destruktion, offen chirurgisch

5-422.4 Destruktion, thorakoskopisch

5-422.5 Destruktion, endoskopisch

5-422.x Sonstige

5-422.y N.n.bez.

5-423 Partielle Ösophagusresektion ohne Wiederherstellung der Kontinuität

5-423.0 Zervikal

5-423.1 Thorakal

5-423.2 Thorakoabdominal

5-423.3 Abdominal

5-423.x Sonstige

5-423.y N.n.bez.

5-424 Partielle Ösophagusresektion mit Wiederherstellung der Kontinuität

Hinweis: Hier ist eine kurzstreckige Ösophagusresektion zu kodieren

5-424.0 Thorakal

5-424.1 Thorakoabdominal

5-424.2 Abdominal

5-424.x Sonstige

5-424.y N.n.bez.

5-425 (Totale) Ösophagektomie ohne Wiederherstellung der Kontinuität

5-425.0 Abdominozervikal (transmediastinal), stumpfe Dissektion

5-425.1 Thorakoabdominal, ohne Lymphadenektomie

5-425.2 Thorakoabdominal, mit Lymphadenektomie

5-425.x Sonstige

5-425.y N.n.bez.

5-426 (Totale) Ösophagektomie mit Wiederherstellung der Kontinuität

Hinweis: Eine durchgeführte Pyloroplastik ist gesondert zu kodieren (5-432.1)

5-426.0 Abdominozervikal (transmediastinal), stumpfe Dissektion

5-426.1 Thorakoabdominal, ohne Lymphadenektomie

5-426.2 Thorakoabdominal, mit Lymphadenektomie (En-bloc-Ösophagektomie)

5-426.x Sonstige

5-426.y N.n.bez.

5-427 Rekonstruktion der Ösophaguspassage (als selbständiger Eingriff)

Exkl.: Primäre Rekonstruktion bei Ösophagusatresie ohne Darminterposition (5-428)

5-427.0 Im Retrosternalraum (vorderes Mediastinum)

5-427.1 Im Ösophagusbett (hinteres Mediastinum)

5-427.2 Erweiterungsplastik

5-427.x Sonstige

5-427.y N.n.bez.

5-428 Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel

5-428.0 Mit ösophago-ösophagealer Anastomose (retro- oder transpleural)

5-428.1 Mit ösophago-ösophagealer Anastomose und Fistelverschluß (retro- oder transpleural)

5-428.2 Mit Interposition (z.B. Livaditis-Muskelplastik)

5-428.3 Mit Interposition (z.B. Livaditis-Muskelplastik) und Fistelverschluß

5-428.4 Transmediastinale Fadeneinlage

5-428.5 Transmediastinale Fadeneinlage und Fistelverschluß

5-428.6 Ösophaguselongation (zur Vorbereitung einer sekundären Ösophagusanastomose)

5-428.7 Unterbindung einer H-Fistel

5-428.x Sonstige

5-428.y N.n.bez.

5-429 Andere Operationen am Ösophagus

Exkl.: Tamponade
Fremdkörperentfernung

5-429.0 Anlegen einer ösophagotrachealen Fistel

Inkl.: Zum Einlegen einer Stimmprothese

5-429.1 Sklerosierung von Ösophagusvarizen

5-429.2 Umstechung von Ösophagusvarizen

5-429.3 Sperr-Operation

5-429.4 Naht, primär

Exkl.: Verschluß einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel (5-428)

5-429.5 Sprengung der Kardia (transluminal)

5-429.6 Einlegen eines Tubus

5-429.7 Dilatation

5-429.x Sonstige

5-429.y N.n.bez.

5-43 Inzision, Exzision und Resektion am Magen

Inkl.: Innere Schienung

5-430 Gastrotomie

5-430.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-430.1 Mit Einlegen eines Ösophagustubus

5-430.x Sonstige

5-430.y N.n.bez.

5-431 Gastrostomie

5-431.0 Offen chirurgisch (Witzel, Kader)

5-431.1 Laparoskopisch

5-431.2 Perkutan-endoskopisch (PEG)

5-431.x Sonstige

5-431.y N.n.bez.

5-432 Operationen am Pylorus

5-432.0 Pyloromyotomie

5-432.1 Pyloroplastik

5-432.2 Pylorusresektion mit Gastroduodenostomie (z.B. bei Pylorusatresie)

5-432.x Sonstige

5-432.y N.n.bez.

5-433 Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens

5-433.0 Exzision, offen chirurgisch

Inkl.: Exzision eines Ulkus

Exkl.: Exzision eines Ulcus ad pylorum bei Pyloroplastik (5-432.1)
Exzision eines Ulkus im Rahmen einer Vagotomie (5-444.1, 5-444.2)
Übernähung eines Ulcus duodeni (5-469.7)
Umstechung eines Ulcus duodeni (5-469.8)
Umstechung eines Ulcus ventriculi (5-449.5)

5-433.1 Exzision, laparoskopisch

5-433.2 Exzision, endoskopisch

5-433.3 Destruktion, offen chirurgisch

5-433.4 Destruktion, laparoskopisch

5-433.5 Destruktion, endoskopisch

5-433.x Sonstige

5-433.y N.n.bez.

5-434 Atypische partielle Magenresektion

5-434.0 Segmentresektion

5-434.1 Kardiaresektion mit Hochzug des Restmagens

5-434.2 Antrektomie

5-434.x Sonstige

5-434.y N.n.bez.

5-435 Partielle Magenresektion (2/3-Resektion)

5-435.0 Mit Gastroduodenostomie [Billroth I]

5-435.1 Mit Gastrojejunostomie [Billroth II]

5-435.2 Mit Gastrojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose

5-435.x Sonstige

5-435.y N.n.bez.

5-436 Subtotale Magenresektion (4/5-Resektion)

5-436.0 Mit Gastrojejunostomie analog Billroth II

5-436.1 Mit Gastrojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose

5-436.2 Mit Dünndarminterposition

5-436.x Sonstige

5-436.y N.n.bez.

5-437 (Totale) Gastrektomie

5-437.0 Mit Ösophagojejunostomie analog Billroth II, ohne Reservoirbildung

5-437.1 Mit Ösophagojejunostomie analog Billroth II, mit Reservoirbildung

5-437.2 Mit Ösophagojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose, ohne Reservoirbildung

5-437.3 Mit Ösophagojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose, mit Reservoirbildung

5-437.4 Mit Dünndarminterposition, ohne Reservoirbildung

5-437.5 Mit Dünndarminterposition, mit Reservoirbildung

5-437.6 Ektomie eines Restmagens

5-437.x Sonstige

5-437.y N.n.bez.

5-438 (Totale) Gastrektomie mit subtotaler Ösophagusresektion

5-438.0 Mit Dünndarminterposition

5-438.1 Mit Dickdarminterposition

5-438.x Sonstige

5-438.y N.n.bez.

5-439 Andere Inzision, Exzision und Resektion am Magen

5-439.x Sonstige

5-439.y N.n.bez.

5-44 Erweiterte Magenresektion und andere Operationen am Magen

Inkl.: Innere Schienung

5-440 Erweiterte subtotale Magenresektion ohne systematische Lymphadenektomie

5-440.0 Mit Gastrojejunostomie analog Billroth II

5-440.1 Mit Gastrojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose

5-440.2 Mit Dünndarminterposition

5-440.x Sonstige

5-440.y N.n.bez.

5-441 Erweiterte subtotale Magenresektion mit systematischer Lymphadenektomie

5-441.0 Mit Gastrojejunostomie analog Billroth II

5-441.1 Mit Gastrojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose

5-441.2 Mit Dünndarminterposition

5-441.x Sonstige

5-441.y N.n.bez.

5-442 Erweiterte Gastrektomie ohne systematische Lymphadenektomie

5-442.0 Mit Ösophagojejunostomie analog Billroth II, ohne Reservoirbildung

5-442.1 Mit Ösophagojejunostomie analog Billroth II, mit Reservoirbildung

5-442.2 Mit Ösophagojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose, ohne Reservoirbildung

5-442.3 Mit Ösophagojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose, mit Reservoirbildung

5-442.4 Mit Dünndarminterposition, ohne Reservoirbildung

5-442.5 Mit Dünndarminterposition, mit Reservoirbildung

5-442.6 Ektomie eines Restmagens

5-442.x Sonstige

5-442.y N.n.bez.

5-443 Erweiterte Gastrektomie mit systematischer Lymphadenektomie

5-443.0 Mit Ösophagojejunostomie analog Billroth II, ohne Reservoirbildung

5-443.1 Mit Ösophagojejunostomie analog Billroth II, mit Reservoirbildung

5-443.2 Mit Ösophagojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose, ohne Reservoirbildung

5-443.3 Mit Ösophagojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose, mit Reservoirbildung

5-443.4 Mit Dünndarminterposition, ohne Reservoirbildung

5-443.5 Mit Dünndarminterposition, mit Reservoirbildung

5-443.6 Ektomie eines Restmagens

5-443.x Sonstige

5-443.y N.n.bez.

5-444 Vagotomie

5-444.0 Trunkulär

5-444.1 Selektiv, gastrisch

5-444.2 Selektiv, proximal

5-444.3 Magenstumpf-Vagotomie (im Rahmen von Rezidivoperationen am Magen)

5-444.4 Laparoskopisch (alle Verfahren)

5-444.5 Thorakoskopisch (alle Verfahren)

5-444.x Sonstige

5-444.y N.n.bez.

5-445 Gastroenterostomie ohne Magenresektion [Bypassverfahren]

5-445.0 Gastroduodenostomie (z. B. nach Jaboulay)

5-445.1 Gastroenterostomie, vordere

5-445.2 Gastroenterostomie, hintere

5-445.x Sonstige

5-445.y N.n.bez.

5-447 Revision nach Magenresektion

5-447.0 Nachresektion nach Billroth-I-Resektion

5-447.1 Umwandlung einer Billroth-I-Resektion in eine Billroth-II-Rekonstruktion

5-447.2 Umwandlung einer Billroth-I-Resektion in eine Roux-Y-Anastomose

5-447.3 Nachresektion nach Billroth-II-Resektion

5-447.4 Umwandlung einer Billroth-II-Resektion in eine Billroth-I-Rekonstruktion

5-447.5 Umwandlung einer Billroth-II-Resektion in eine Roux-Y-Anastomose

5-447.6 Umwandlung mit Dünndarminterposition

5-447.7 Revision eines Dünndarm-Interponates oder einer Roux-Y-Anastomose

5-447.x Sonstige

5-447.y N.n.bez.

5-448 Andere Rekonstruktion am Magen

5-448.0 Naht (nach Verletzung)

5-448.1 Verschluß einer Gastrostomie oder (Ernährungs-)Fistel

5-448.2 Gastropexie

5-448.3 Kardiaplastik (z.B. nach Belsey)

5-448.4 Fundoplikatio, offen chirurgisch (Nissen, Hill)

5-448.5 Fundoplikatio, laparoskopisch

5-448.6 Hemifundoplikatio, offen chirurgisch (Lortat, Jacob)

5-448.7 Hemifundoplikatio, laparoskopisch

5-448.8 Magenverkleinerung (z.B. nach Mason)

5-448.x Sonstige

5-448.y N.n.bez.

5-449 Andere Operationen am Magen

5-449.0 Sklerosierung von Fundusvarizen

5-449.1 Umstechung von Fundusvarizen

5-449.2 Sperr-Operation am Fundus

5-449.3 Beseitigung eines Magenvolvulus

Inkl.: Bei Kindern

5-449.4 Verschluß einer Kolon-Magen-Fistel

5-449.5 Umstechung eines Ulcus ventriculi

5-449.x Sonstige

5-449.y N.n.bez.

5-45 Inzision, Exzision, Resektion und Anastomose an Dünn- und Dickdarm

Inkl.: Innere Schienung

Hinweis: Das Anlegen eines Enterostoma als protektive Maßnahme im Rahmen eines anderen Eingriffes ist gesondert zu kodieren (5-462)

5-450 Inzision des Darmes

Exkl.: Plastische Rekonstruktion bei Analatresie (5-495)

5-450.0 Duodenum

5-450.1 Jejunum oder Ileum

5-450.2 Kolon

5-450.x Sonstige

5-450.y N.n.bez.

5-451 Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes

5-451.0 Exzision intraluminaler Membranen

5-451.1 Sonstige Exzision, offen chirurgisch

5-451.2 Exzision, laparoskopisch

5-451.3 Exzision, endoskopisch

5-451.4 Destruktion, offen chirurgisch

5-451.5 Destruktion, laparoskopisch

5-451.6 Destruktion, endoskopisch

5-451.x Sonstige

5-451.y N.n.bez.

5-452 Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes

5-452.0 Exzision, offen chirurgisch

5-452.1 Exzision, laparoskopisch

5-452.2 Exzision, endoskopisch

5-452.3 Destruktion, offen chirurgisch

5-452.4 Destruktion, laparoskopisch

5-452.5 Destruktion, endoskopisch

5-452.x Sonstige

5-452.y N.n.bez.

5-453 Ausschaltung eines Darmsegmentes als selbständiger Eingriff (z. B. bei zweizeitigen plastischen Operationen)

5-454 Resektion des Dünndarmes

Inkl.: Entnahme von Dünndarm zur Transplantation
Resektion bei kongenitaler Anomalie des Dünndarmes
Rekonstruktion und Ausleitung
Innere Schienung

Hinweis: Eine durchgeführte Verschmälerungsplastik ist gesondert zu kodieren (5-467.4)

5-454.0 Segmentresektion des Duodenums

5-454.1 Segmentresektion des Jejunums

5-454.2 Segmentresektion des Ileums

5-454.3 Multiple Segmentresektionen

5-454.4 (Teil-)Resektion des Duodenums

5-454.5 (Teil-)Resektion des Jejunums

5-454.6 (Teil-)Resektion des Ileums

5-454.7 Resektion des Dünndarmes postmortal (zur Transplantation)

5-454.8 Entfernung eines Dünndarmtransplantates

5-454.x Sonstige

5-454.y N.n.bez.

5-455 Partielle Resektion des Dickdarmes

5-455.0 Segmentresektion

5-455.1 Multiple Segmentresektionen

5-455.2 Ileozäkalresektion

5-455.3 Zäkumresektion

5-455.4 Hemikolektomie rechts

5-455.5 Transversumresektion

5-455.6 Hemikolektomie links

5-455.7 Sigmaresektion

5-455.8 Resektion mehrerer benachbarter Dickdarmabschnitte [Subtotale Kolonresektion]

5-455.x Sonstige

5-455.y N.n.bez.

5-456 (Totale) Kolektomie und Proktokolektomie

5-456.0 Kolektomie

Hinweis: Ohne Rektumexstirpation

5-456.1 Proktokolektomie

Hinweis: Kolon einschließlich Rektum

5-456.2 Kolektomie mit Proktomukosektomie

5-456.x Sonstige

5-456.y N.n.bez.

5-457 Erweiterte Kolonresektion mit Resektion von Dünndarmabschnitten ohne Entfernung weiterer Nachbarorgane

5-457.0 Hemikolektomie rechts

5-457.1 Hemikolektomie links

5-457.2 Subtotale Kolonresektion

5-457.3 Kolektomie

Hinweis: Ohne Rektumexstirpation

5-457.4 Proktokolektomie

Hinweis: Kolon einschließlich Rektum

5-457.x Sonstige

5-457.y N.n.bez.

5-458 Erweiterte Kolonresektion mit Resektion von Dünndarmabschnitten und Entfernung weiterer Nachbarorgane

Inkl.: Die Nachbarorgane umfassen z.B. Leber, Milz, Pankreas, Magen und Niere

5-458.0 Hemikolektomie rechts

5-458.1 Hemikolektomie links

5-458.2 Subtotale Kolonresektion

5-458.3 Kolektomie

Hinweis: Ohne Rektumexstirpation

5-458.4 Proktokolektomie

Hinweis: Kolon einschließlich Rektum

5-458.x Sonstige

5-458.y N.n.bez.

5-459 Bypass-Anastomose des Darmes

5-459.0 Dünndarm zu Dünndarm

5-459.1 Duodenum zu Duodenum

5-459.2 Dünndarm zu Dickdarm

5-459.3 Dickdarm zu Dickdarm

5-459.4 Mehrfache Anastomosen

5-459.x Sonstige

5-459.y N.n.bez.

5-46 Andere Operationen an Dünn- und Dickdarm

Inkl.: Innere Schienung

5-460 Anlegen eines Enterostoma, doppelläufig, als selbständiger Eingriff

5-460.0 Jejunostoma

5-460.1 Ileostoma

5-460.2 Aszendostoma

5-460.3 Transversostoma

5-460.4 Deszendostoma

5-460.5 Sigmoideostoma

5-460.x Sonstige

5-460.y N.n.bez.

5-461 Anlegen eines Enterostoma, endständig, als selbständiger Eingriff

5-461.0 Zäkostoma

5-461.1 Aszendostoma

5-461.2 Transversostoma

5-461.3 Deszendostoma

5-461.4 Sigmoideostoma

5-461.x Sonstige

5-461.y N.n.bez.

5-462 Anlegen eines Enterostoma (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes

5-462.0 Jejunostoma

5-462.1 Ileostoma

5-462.2 Zäkostoma [Zäkale Lippenfistel]

5-462.3 Aszendostoma

5-462.4 Transversostoma

5-462.5 Deszendostoma

5-462.6 Sigmoideostoma

5-462.x Sonstige

5-462.y N.n.bez.

5-463 Anlegen anderer Enterostomata

5-463.0 Duodenostomie (Anlegen einer Ernährungsfistel)

5-463.1 Jejunostomie (Anlegen einer Ernährungsfistel)

5-463.2 Kolostomie, n.n.bez.

5-463.3 Bishop-Koop-Anastomose

5-463.x Sonstige

5-463.y N.n.bez.

5-464 Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma

5-464.0 Plastische Erweiterung

5-464.1 Plastische Einengung

5-464.2 Neueinpflanzung

5-464.3 Abtragung des vorverlagerten Teiles

5-464.4 Umwandlung in ein kontinentes Stoma (z. B. Kock-Pouch)

5-464.x Sonstige

5-464.y N.n.bez.

5-465 Rückverlagerung eines doppelläufigen Enterostoma

5-465.0 Jejunostoma

5-465.1 Ileostoma

5-465.2 Kolostoma

5-465.x Sonstige

5-465.y N.n.bez.

5-466 Wiederherstellung der Kontinuität des Darmes bei endständigen Enterostomata

5-466.0 Jejunostoma

5-466.1 Ileostoma

5-466.2 Kolostoma

5-466.x Sonstige

5-466.y N.n.bez.

5-467 Andere Rekonstruktion des Darmes

5-467.0 Naht (nach Verletzung)

5-467.1 Verschluß einer Darmfistel, offen chirurgisch

5-467.2 Verschluß einer Darmfistel, endoskopisch

5-467.3 Erweiterungsplastik

5-467.4 Verschmälerungsplastik

5-467.5 Revision einer Anastomose

5-467.6 Dünndarmtransplantation

5-467.x Sonstige

5-467.y N.n.bez.

5-468 Intraabdominale Manipulation am Darm

Inkl.: Operation bei Säuglingen und Kleinkindern
Fixation des Darmes

5-468.0 Desinvagination (z.B. nach Hutchinson)

5-468.1 Detorsion eines Volvulus

5-468.x Sonstige

5-468.y N.n.bez.

5-469 Andere Operationen am Darm

5-469.0 Dekompression

5-469.1 Bridenlösung

5-469.2 Adhäsiolyse

5-469.3 Dünndarmfaltung (Jejunoplikatio nach Noble) (OP nach Philipps-Child)

5-469.4 Myotomie (quere Einkerbung der freien Taenie des Dickdarmes)

5-469.5 Fixation des Dünndarmes an der rechten Bauchwandseite und des Dickdarmes an der linken Bauchwandseite

5-469.6 Durchtrennung der Ladd'schen Bänder

5-469.7 Übernähung eines Ulkus

Inkl.: Übernähung eines Ulcus duodeni

5-469.8 Umstechung eines Ulkus

Inkl.: Umstechung eines Ulcus duodeni

5-469.x Sonstige

5-469.y N.n.bez.

5-47 Operationen an der Appendix

5-470 Appendektomie

5-470.0 Offen chirurgisch

5-470.1 Laparoskopisch

5-470.2 Umsteigen von laparoskopischem auf offen chirurgisches Vorgehen

5-470.x Sonstige

5-470.y N.n.bez.

5-471 Simultane Appendektomie

5-471.0 Während einer Laparotomie aus anderen Gründen

5-471.1 Während einer Laparoskopie aus anderen Gründen

5-471.x Sonstige

5-471.y N.n.bez.

5-479 Andere Operationen an der Appendix

5-479.0 Inzision und Drainage eines perityphlitischen Abszesses

5-479.1 Sekundäre Appendektomie (nach Drainage eines perityphlitischen Abszesses)

5-479.x Sonstige

5-479.y N.n.bez.

5-48 Operationen am Rektum

5-480 Inzision des Rektums

5-482 Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums

Inkl.: Eingriffe in der Perirektalregion

5-482.0 Exzision

5-482.1 Submuköse Exzision

5-482.2 Wandexzision

5-482.3 Destruktion

5-482.x Sonstige

5-482.y N.n.bez.

5-484 Rektumresektion unter Sphinktererhaltung

5-484.0 Anteriore Segmentresektion

5-484.1 Posteriore Segmentresektion (Rectotomia posterior)

5-484.2 Tubuläre Resektion unter Belassen des Paraproktiums

5-484.3 Anteriore Resektion

5-484.4 Hohe anteriore Resektion

5-484.5 Tiefe anteriore Resektion

5-484.6 Tiefe anteriore Resektion mit peranaler Anastomose

5-484.7 Erweiterte anteriore Resektion mit Entfernung von Nachbarorganen

Hinweis: Die Nachbarorgane umfassen z.B. Uterus, Harnblase und Vagina

5-484.x Sonstige

5-484.y N.n.bez.

5-485 Rektumresektion ohne Sphinktererhaltung

5-485.0 Abdominoperineal

5-485.1 Abdominoperineal mit Entfernung von Nachbarorganen

Hinweis: Die Nachbarorgane umfassen z.B. Uterus, Harnblase und Vagina

5-485.2 Abdominosakral

5-485.3 Abdominosakral mit Entfernung von Nachbarorganen

5-485.4 Sakroperineal

5-485.x Sonstige

5-485.y N.n.bez.

5-486 Rekonstruktion und andere Operationen am Rektum

5-486.0 Naht (nach Verletzung)

5-486.1 Plastische Rekonstruktion

5-486.2 Verschluß einer Rektum-Haut-Fistel

5-486.3 Abdominale Rektopexie, offen chirurgisch

5-486.4 Abdominale Rektopexie, laparoskopisch

5-486.5 Rektopexie durch Rectotomia posterior

5-486.6 Extraanale Mukosaresektion (Rehn-Delorme)

5-486.x Sonstige

5-486.y N.n.bez.

5-49 Operationen am Anus

5-490 Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion

5-490.0 Inzision

5-490.1 Exzision

5-490.x Sonstige

5-490.y N.n.bez.

5-491 Operative Behandlung von Analfisteln

5-491.0 Inzision (Spaltung)

5-491.1 Exzision

5-491.2 Fadendrainage

5-491.x Sonstige

5-491.y N.n.bez.

5-492 Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals

5-492.0 Exzision

5-492.1 Destruktion

5-492.x Sonstige

5-492.y N.n.bez.

5-493 Operative Behandlung von Hämorrhoiden

5-493.0 Ligatur

Inkl.: Gummiring

5-493.1 Sklerosierung

5-493.2 Exzision (z.B. nach Parks, Milligan-Morgan)

5-493.3 Inzision und Thrombektomie

5-493.x Sonstige

5-493.y N.n.bez.

5-494 Durchtrennung des Sphincter ani [Spinkterotomie]

5-494.0 Intern, submukös

5-494.1 Lateral

5-494.x Sonstige

5-494.y N.n.bez.

5-495 Primäre plastische Rekonstruktion bei Analatresie

5-495.0 Anteriore sagittale Anoproktoplastik

5-495.1 Posteriore sagittale Anoproktoplastik [PSAP] (OP nach Pena de Vries)

5-495.2 Posteriore sagittale Anoproktoplastik [PSAP] mit Fistelverschluß zum Urogenitaltrakt

5-495.3 Posteriore sagittale Anoproktoplastik [PSAP] mit Korrektur einer Fehlbildung der Vagina

5-495.4 Durchzugsoperation, abdominoperineal

5-495.5 Durchzugsoperation, sakroperineal

5-495.x Sonstige

5-495.y N.n.bez.

5-496 Rekonstruktion des Anus und des Sphinkterapparates

Inkl.: Sekundäre plastische Rekonstruktion bei Analatresie

Exkl.: Primäre plastische Rekonstruktion bei Analatresie (5-495)

5-496.0 Naht (nach Verletzung)

5-496.1 Cerclage

5-496.2 Sphinkteromyektomie

5-496.3 Sphinkterplastik

5-496.4 Erweiterungsplastik

5-496.x Sonstige

5-496.y N.n.bez.

5-499 Andere Operationen am Anus

5-499.x Sonstige

5-499.y N.n.bez.

5-50 Operationen an der Leber

5-500 Inzision der Leber

Exkl.: Therapeutische perkutane Punktion der Leber (8-158.1)

5-500.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-500.1 Drainage

5-500.x Sonstige

5-500.y N.n.bez.

5-501 Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion)

Exkl.: Exzision einer Zyste mit Drainage über Hepatojejunostomie (5-512.4)

5-501.0 Exzision, lokal

Inkl.: Exzision einer Zyste (Perizystektomie)

5-501.1 Endozystenresektion (bei Echinokokkuszyste)

5-501.2 Keilexzision

5-501.3 Destruktion, lokal

5-501.x Sonstige

5-501.y N.n.bez.

5-502 Anatomische (typische) Leberresektion

5-502.0 Segmentresektion (ein Segment)

5-502.1 Hemihepatektomie links [Resektion der Segmente 2 und 3]

5-502.2 Hemihepatektomie rechts [Resektion der Segmente 5 bis 8]

5-502.3 Sogenannte Trisegmentektomie [Resektion der Segmente 4 bis 8]

5-502.5 Resektion sonstiger Segmentkombinationen

Hinweis: Hier ist die Resektion mehrerer nicht zusammenhängender Segmente zu kodieren

5-502.y N.n.bez.

5-503 Leberteilresektion und Hepatektomie (zur Transplantation)

5-503.0 Hepatektomie, postmortal

5-503.1 Entfernung einer Transplantatleber als selbständiger Eingriff

Exkl.: Hepatektomie im Rahmen einer Transplantation (5-504.0)

5-503.2 Entfernung einer Eigenleber als selbständiger Eingriff

Exkl.: Hepatektomie im Rahmen einer Transplantation (5-504.0)

5-503.3 Teilresektion links, zur Lebend-Organspende

5-503.x Sonstige

5-503.y N.n.bez.

5-504 Lebertransplantation

5-504.0 Komplett (gesamtes Organ)

Inkl.: Simultane Hepatektomie

5-504.1 Partiell (Split-Leber)

5-504.2 Auxiliär (linker Leberlappen zusätzlich zum eigenen Organ)

5-504.x Sonstige

5-504.y N.n.bez.

5-505 Rekonstruktion der Leber

5-505.0 Naht und blutstillende Umstechung (nach Verletzung)

5-505.1 Tamponade

5-505.2 Mit Omentumplastik

5-505.x Sonstige

5-505.y N.n.bez.

5-506 Implantation, Wechsel und Entfernung eines Katheterverweilsystems in Leberarterie und Pfortader (zur Chemotherapie)

5-506.0 Implantation

5-506.1 Wechsel

5-506.2 Entfernung

5-506.x Sonstige

5-506.y N.n.bez.

5-509 Andere Operationen an der Leber

5-509.x Sonstige

5-509.y N.n.bez.

5-51 Operationen an Gallenblase und Gallenwegen

5-510 Cholezystotomie und Cholezystostomie

5-510.0 Cholezystotomie

5-510.1 Cholezystotomie, offen chirurgisch

5-510.2 Cholezystotomie, laparoskopisch

5-510.3 Cholezystotomie, Umsteigen von laparoskopischem auf offen chirurgisches Vorgehen

5-510.4 Cholezystostomie

5-511 Cholezystektomie

5-511.0 Einfach, offen chirugisch

5-511.1 Einfach, laparoskopisch

5-511.2 Einfach, Umsteigen von laparoskopischem auf offen chirurgisches Vorgehen

5-511.3 Erweitert

Inkl.: Leberbettresektion

5-511.x Sonstige

5-511.y N.n.bez.

5-512 Biliodigestive Anastomose (von Ductus hepaticus, Ductus choledochus und Leberparenchym)

Inkl.: Operationen bei kongenitaler Gallengangsatresie

Hinweis: Die Resektion von Gallengangsgewebe ist gesondert zu kodieren (5-515)

5-512.0 Zum Magen

5-512.1 Zum Duodenum

5-512.2 Zum Jejunum

5-512.3 Zum Jejunum, mit Interposition einer Darmschlinge

5-512.4 Zum Jejunum, mit Roux-Y-Anastomose

Inkl.: Zur Ableitung einer Leberzyste mit Anschluß an das Gallensystem

5-512.x Sonstige

5-512.y N.n.bez.

5-513 Operationen an den Gallengängen

5-513.0 Einlegen einer Drainage, transhepatisch

5-513.1 Einlegen eines Katheters (Stent)

5-513.2 Einlegen einer Endoprothese

5-513.3 Dilatation

5-513.4 Revision (als selbständiger Eingriff)

5-513.5 Steinentfernung (mit Ballonkatheter oder Korb)

5-513.6 Entfernung von alloplastischem Material

5-513.x Sonstige

5-513.y N.n.bez.

5-515 Exzision von erkranktem Gewebe der Gallengänge

5-515.0 Exzision eines Reststumpfes des Ductus cysticus

5-515.1 Resektion, mit End-zu-End-Anastomose

5-515.2 Resektion, mit biliodigestiver Anastomose

Hinweis: Die biliodigestive Anastomose ist gesondert zu kodieren (5-512)

5-515.x Sonstige

5-515.y N.n.bez.

5-516 Andere Rekonstruktion der Gallengänge

5-516.0 Naht (nach Verletzung)

5-516.1 Plastische Rekonstruktion

5-516.x Sonstige

5-516.y N.n.bez.

5-518 Operationen an Sphincter Oddi und Papilla duodeni major

5-518.0 Dilatation

5-518.1 Inzision [Papillotomie]

5-518.2 Sonstige Inzision (mit Duodenostomie)

5-518.3 Destruktion von erkranktem Gewebe der Papilla duodeni major

5-518.4 Exzision der Papilla duodeni major mit Replantation des Ductus choledochus

5-518.5 Sonstige Exzision oder Destruktion

5-518.6 Plastische Rekonstruktion

5-518.x Sonstige

5-518.y N.n.bez.

5-519 Andere Operationen an Gallenblase und Gallengängen

Exkl.: Therapeutische perkutane Punktion der Gallenblase (8-158.2)

5-519.0 Naht der Gallenblase

5-519.1 Aufhebung einer biliodigestiven Anastomose

5-519.2 Umwandlung einer biliodigestiven Anastomose (refluxiv in antirefluxiv)

5-519.3 Revision einer Gallengangsanastomose

5-519.x Sonstige

5-519.y N.n.bez.

5-52 Operationen am Pankreas

5-520 Inzision

5-520.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-520.1 Drainage

5-520.2 Mit Steinentfernung

5-520.x Sonstige

5-520.y N.n.bez.

5-521 Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Pankreas

5-521.0 Exzision

5-521.1 Destruktion ohne Spülung

5-521.2 Destruktion mit Spülung

5-521.x Sonstige

5-521.y N.n.bez.

5-522 Marsupialisation einer Pankreaszyste

5-523 Innere Drainage des Pankreas

Inkl.: Drainage von Pankreaszysten

5-523.0 Pankreatogastrostomie

5-523.1 Pankreatoduodenostomie

5-523.2 Pankreatojejunostomie

5-523.x Sonstige

5-523.y N.n.bez.

5-524 Partielle Resektion des Pankreas

5-524.0 Linksseitige Resektion (ohne Anastomose)

5-524.1 Partielle Duodenopankreatektomie mit Teilresektion des Magens (OP nach Whipple)

Inkl.: Gallenableitung

5-524.2 Pankreaskopfresektion, pyloruserhaltend

Inkl.: Gallenableitung

5-524.3 Pankreaskopfresektion, duodenumerhaltend

5-524.x Sonstige

5-524.y N.n.bez.

5-525 (Totale) Pankreatektomie

5-525.0 Mit Teilresektion des Magens

Inkl.: Gallenableitung

5-525.1 Pyloruserhaltend

Inkl.: Gallenableitung

5-525.2 Duodenumerhaltend

5-525.3 Entfernung eines Pankreastransplantates

5-525.4 Pankreatektomie postmortal (zur Transplantation)

5-525.x Sonstige

5-525.y N.n.bez.

5-527 Anastomose des Ductus pancreaticus

5-527.0 Zum Magen

5-527.1 Zum Jejunum

5-527.x Sonstige

5-527.y N.n.bez.

5-528 Transplantation von Pankreas(gewebe)

5-528.0 Injektion von Pankreasgewebe (Pankreas-Inseltransplantation)

5-528.1 Transplantation eines Pankreassegmentes

5-528.2 Transplantation des Pankreas (gesamtes Organ)

5-528.x Sonstige

5-528.y N.n.bez.

5-529 Andere Operationen am Pankreas

Exkl.: Therapeutische perkutane Punktion des Pankreas (8-158.3)

5-529.0 Einlegen eines Katheters (Stent) in den Ductus pancreaticus

5-529.1 Dilatation des Ductus pancreaticus

5-529.2 Plastische Rekonstruktion des Ductus pancreaticus

5-529.3 Drainage des Pankreas, endoskopisch

Exkl.: Drainage des Pankreas, offen chirurgisch (5-520.1)

5-529.4 Steinentfernung (mit Ballonkatheter oder Korb), endoskopisch

Exkl.: Steinentfernung, offen chirurgisch (5-520.2)

5-529.5 Plastische Rekonstruktion des Pankreas

5-529.x Sonstige

5-529.y N.n.bez.

5-53 Verschluß abdominaler Hernien

5-530 Verschluß einer Hernia inguinalis

Inkl.: Verschluß eines offenen Processus vaginalis peritonei und einer kongenitalen Hydrocele testis

5-530.0 Ohne Plastik

5-530.1 Mit Plastik

5-530.2 Mit autogenem Material

5-530.3 Mit alloplastischem Material

5-530.4 Mit Darmresektion, ohne zusätzliche Laparotomie

5-530.5 Bei Rezidiv, mit Plastik

5-530.6 Bei Rezidiv, mit autogenem Material

5-530.7 Bei Rezidiv, mit alloplastischem Material

5-530.8 Bei Rezidiv, mit Darmresektion, ohne zusätzliche Laparotomie

5-530.x Sonstige

5-530.y N.n.bez.

5-531 Verschluß einer Hernia femoralis

5-531.0 Ohne Plastik

5-531.1 Mit Plastik

5-531.2 Mit autogenem Material

5-531.3 Mit alloplastischem Material

5-531.4 Mit Darmresektion, ohne zusätzliche Laparotomie

5-531.5 Bei Rezidiv, mit Plastik

5-531.6 Bei Rezidiv, mit autogenem Material

5-531.7 Bei Rezidiv, mit alloplastischem Material

5-531.8 Bei Rezidiv, mit Darmresektion, ohne zusätzliche Laparotomie

5-531.x Sonstige

5-531.y N.n.bez.

5-534 Verschluß einer Hernia umbilicalis

Exkl.: Verschluß einer Hernia umbilicalis bei Rezidiv (5-536)
Verschluß einer Omphalozele (5-537)

5-534.0 Ohne Plastik

5-534.1 Mit Plastik

5-534.2 Mit autogenem Material

5-534.3 Mit alloplastischem Material

5-534.x Sonstige

5-534.y N.n.bez.

5-535 Verschluß einer Hernia epigastrica

Exkl.: Verschluß einer Hernia epigastrica bei Rezidiv (5-536)
Verschluß einer Omphalozele (5-537)

5-535.0 Ohne Plastik

5-535.1 Mit Plastik

5-535.2 Mit autogenem Material

5-535.3 Mit alloplastischem Material

5-535.x Sonstige

5-535.y N.n.bez.

5-536 Verschluß einer Narbenhernie

Inkl.: Bei Rezidiv nach Verschluß einer Bauchdeckenhernie
Sekundäre Bauchwandplastik bei kongenitalen Bauchwanddefekten

Exkl.: Verschluß einer Omphalozele (5-537)

5-536.0 Ohne Plastik

5-536.1 Mit Plastik

5-536.2 Mit autogenem Material

5-536.3 Mit allogenem Material

5-536.4 Mit alloplastischem Material

5-536.x Sonstige

5-536.y N.n.bez.

5-537 Verschluß kongenitaler Bauchwanddefekte (Omphalozele, Laparoschisis)

Inkl.: Reposition vorgefallener Abdominalorgane

Exkl.: Verschluß einer Blasenekstrophie (5-578.7)

Hinweis: Bei gleichzeitiger Korrektur mehrerer kongenitaler Bauchwand- und Brustwanddefekte sind die einzelnen Eingriffe gesondert zu kodieren

5-537.0 Ohne Plastik (primärer Bauchwandverschluß)

5-537.1 Mit Plastik

5-537.2 Mit autogenem Material

5-537.3 Mit allogenem Material

5-537.4 Mit alloplastischem Material

5-537.5 Temporär (Schuster-Plastik)

5-537.x Sonstige

5-537.y N.n.bez.

5-538 Verschluß einer Hernia diaphragmatica

Inkl.: Verschluß kongenitaler Zwerchfelldefekte

5-538.0 Ohne Plastik

5-538.1 Mit Plastik

5-538.2 Mit autogenem Material

5-538.3 Mit allogenem Material

5-538.4 Mit alloplastischem Material

5-538.5 Bei Rezidiv, ohne Plastik

5-538.6 Bei Rezidiv, mit Plastik

5-538.7 Bei Rezidiv, mit autogenem Material

5-538.8 Bei Rezidiv, mit allogenem Material

5-538.9 Bei Rezidiv, mit alloplastischem Material

5-538.x Sonstige

5-538.y N.n.bez.

5-539 Verschluß anderer abdominaler Hernien

Exkl.: Verschluß einer Omphalozele (5-537)

Verschluß von Bauchdeckenhernien bei Rezidiv (5-536)

5-539.0 Ohne Plastik

5-539.1 Mit Plastik

5-539.2 Mit autogenem Material

5-539.3 Mit alloplastischem Material

5-539.x Sonstige

5-539.y N.n.bez.

5-54 Andere Operationen in der Bauchregion

Exkl.: Inzision oder Exzision von retroperitonealem Gewebe (5-590)

5-540 Inzision der Bauchwand

Inkl.: Nabel

5-540.0 Exploration

Inkl.: Revision

5-540.1 Extraperitoneale Drainage

5-540.2 Entfernung eines Fremdkörpers

5-540.x Sonstige

5-540.y N.n.bez.

5-541 Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums

5-541.0 Explorative Laparotomie

5-541.1 Laparotomie mit Drainage

Inkl.: Intraoperative Spülung

Exkl.: Spülung bei liegender Drainage (8-176.0)

Hinweis: Hier ist nur die Laparotomie mit Drainage z.B. bei Abszeß zu kodieren.
Die Laparotomie als Zugang ist unter dem jeweiligen Organeingriff zu kodieren

5-541.2 Relaparotomie

Exkl.: Revision einer Blutgefäßanastomose (5-394.1)
Adhäsiolyse des Darmes (5-469.2)
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina (5-657.0 ff.)
Adhäsiolyse am Peritoneum des weiblichen Beckens (5-657.6)

5-541.3 Second-look-Laparotomie (programmierte Relaparotomie)

5-541.4 Anlegen eines temporären Bauchdeckenverschlusses

Exkl.: Spülung bei temporärem Bauchdeckenverschluß (8-176.1)
Spülung bei offenem Abdomen (8-176.2)

5-541.5 Explorative Lumbotomie

5-541.6 Relumbotomie

5-541.x Sonstige

5-541.y N.n.bez.

5-542 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand

Inkl.: Exzision und Destruktion am Nabel

5-542.0 Exzision

5-542.2 Omphalektomie

5-542.3 Destruktion

5-542.x Sonstige

5-542.y N.n.bez.

5-543 Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe

5-543.0 Exzision einer Appendix epiploica

5-543.1 Mesenteriumresektion

5-543.2 Omentektomie

5-543.3 Destruktion

5-543.x Sonstige

5-543.y N.n.bez.

5-545 Verschluß von Bauchwand und Peritoneum

Exkl.: Anlegen eines temporären
Bauchdeckenverschlusses (5-541.4)

5-545.0 Sekundärer Verschluß der Bauchwand (bei postoperativer Wunddehiszenz)

5-545.1 Definitiver Verschluß eines temporären Bauchdeckenverschlusses

Inkl.: Verschluß eines Laparostoma

5-545.x Sonstige

5-545.y N.n.bez.

5-546 Andere Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum

5-546.0 Naht der Bauchwand (nach Verletzung)

5-546.1 Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung)

5-546.2 Plastische Rekonstruktion der Bauchwand

Inkl.: Rekonstruktion bei Rektusdiastase
Verschluß einer Fistel

5-546.x Sonstige

5-546.y N.n.bez.

5-549 Andere Bauchoperationen

Exkl.: Implantation von Medikamententrägern in die Bauchwand (5-892.3)

5-549.0 Entfernung eines Fremdkörpers aus der Bauchhöhle

5-549.1 Anlegen eines peritoneovaskulären Shuntes

5-549.2 Implantation eines Katheterverweilsystems in den Bauchraum

5-549.3 Revision eines Katheterverweilsystems im Bauchraum

Inkl.: Wechsel

5-549.4 Entfernung eines Katheterverweilsystems aus dem Bauchraum

5-549.5 Laparoskopie mit Drainage

Inkl.: Intraoperative Spülung

Exkl.: Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage (8-176.0)
Diagnostische Laparoskopie (1-694)

Hinweis: Hier ist nur die Laparoskopie mit Drainage z.B. bei Abszeß zu kodieren. Die Laparoskopie als Zugang ist unter dem jeweiligen Organeingriff zu kodieren

5-549.x Sonstige

5-549.y N.n.bez.

5-55...5-59 OPERATIONEN AN DEN HARNORGANEN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zuätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung einer Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-55 Operationen an der Niere

Exkl.: Operationen an den Nierengefäßen (5-380 ff.)
Perkutan-transluminale Gefäßinterventionen (8-836)
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie von Harnsteinen
Therapeutische perkutane Punktion der Niere (8-160.0) und des Nierenbeckens (8-160.1)

5-550 Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung und Pyeloplastik

Inkl.: Perkutan-transrenale (antegrad-ureteroskopische) Steinentfernung aus dem Ureter

Exkl.: Diagnostische Nephropyeloskopie

Hinweis: Perkutan-transrenale Operationen entsprechen den antegrad-nephroskopischen Operationen

5-550.0 Nephrotomie

5-550.1 Nephrostomie

5-550.2 Entfernung eines Steines

5-550.3 Entfernung eines Steines mit Desintegration (Lithotripsie)

5-550.4 Erweiterung des pyeloureteralen Überganges

Inkl.: Erweiterung des Ureters

5-550.x Sonstige

5-550.y N.n.bez.

5-551 Offen chirurgische Nephrotomie, Nephrostomie, Pyelotomie und Pyelostomie

5-551.0 Nephrotomie

5-551.1 Nephrostomie

5-551.2 Pyelotomie

5-551.3 Pyelostomie

5-551.4 Pyelokalikotomie

5-551.5 Nephropyelokalikotomie

5-551.x Sonstige

5-551.y N.n.bez.

5-552 Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Niere

Inkl.: Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Nierenbeckens
Exzisionsbiopsie

5-552.0 Exzision, offen chirurgisch

5-552.1 Exzision, perkutan-transrenal

5-552.2 Exzision, ureterorenoskopisch

5-552.3 Destruktion, offen chirurgisch

5-552.4 Destruktion, perkutan-transrenal

5-552.5 Destruktion, ureterorenoskopisch

5-552.x Sonstige

5-552.y N.n.bez.

5-553 Partielle Resektion der Niere

Exkl.: Extrakorporale Resektion mit Autotransplantation (5-555.4)

5-553.0 Offen chirurgisch

5-553.1 Offen chirurgisch, mit Ureterektomie

Inkl.: Resektion einer Blasenwandmanschette

5-553.2 Laparoskopisch

5-553.3 Laparoskopisch, mit Ureterektomie

5-553.x Sonstige

5-553.y N.n.bez.

5-554 Nephrektomie

Hinweis: Eine gleichzeitig durchgeführte radikale paraaortale Lymphadenektomie ist gesondert zu kodieren (5-590.6)

5-554.0 Einfach

5-554.1 Nephrektomie mit Ureterektomie

Inkl.: Resektion einer Blasenwandmanschette

5-554.2 Nephrektomie, beidseitig

5-554.3 Nephrektomie, beidseitig, mit Ureterektomie

Inkl.: Resektion einer Blasenwandmanschette

5-554.4 Nephrektomie, radikal

Inkl.: Regionale Lymphadenektomie

5-554.5 Nephrektomie, radikal, mit Ureterektomie

Inkl.: Regionale Lymphadenektomie
Resektion einer Blasenwandmanschette

5-554.6 Nephrektomie, radikal, mit endoskopischer Ureterexhairese

Inkl.: Regionale Lymphadenektomie

5-554.7 Nephrektomie einer transplantierten Niere

5-554.8 Nephrektomie zur Transplantation, Lebendspender

5-554.9 Nephrektomie zur Transplantation, postmortal

Inkl.: Beidseitige Nephrektomie

5-554.x Sonstige

5-554.y N.n.bez.

5-555 Nierentransplantation

5-555.0 Allogen, Lebendspender

5-555.1 Allogen, Leichenniere

5-555.2 Syngen

5-555.3 Autotransplantation

5-555.4 Autotransplantation nach extrakorporaler Resektion

5-555.x Sonstige

5-555.y N.n.bez.

5-557 Rekonstruktion der Niere

Inkl.: Rekonstruktion des Nierenhohlsystems

5-557.0 Naht (nach Verletzung)

5-557.1 Plastische Rekonstruktion

5-557.2 Verschluß einer Fistel

5-557.3 Trennung einer Hufeisenniere

5-557.4 Nierenbeckenplastik

5-557.5 Ureterokalikostomie

5-557.6 Ureteropyelostomie

5-557.7 Pyelopyelostomie (bei Doppelsystem)

5-557.8 Transureteropyelostomie

5-557.9 Verschluß eines Nephrostoma

5-557.x Sonstige

5-557.y N.n.bez.

5-559 Andere Operationen an der Niere

Exkl.: Biopsie der Niere durch Inzision (1-560.0)
Perkutane und endoskopische Biopsie der Niere und des Nierenbeckens

5-559.0 Freilegung der Niere (zur Exploration)

5-559.1 Dekapsulation

5-559.2 Nephropexie

5-559.3 Revisionsoperation

5-559.x Sonstige

5-559.y N.n.bez.

5-56 Operationen am Ureter

5-560 Transurethrale Erweiterung des Ureters

Inkl.: Erweiterung des pyeloureteralen Überganges

5-560.0 Inzision, ureterorenoskopisch

5-560.1 Ballondilatation

5-560.2 Bougierung

5-560.x Sonstige

5-560.y N.n.bez.

5-561 Inzision, Resektion und (andere) Erweiterung des Ureterostiums

Inkl.: Inzision oder Resektion einer Ureterozele

5-561.0 Inzision, offen chirurgisch

5-561.1 Inzision, perkutan-transvesikal

5-561.2 Inzision, transurethral

5-561.3 Resektion, offen chirurgisch

5-561.4 Resektion, perkutan-transvesikal

5-561.5 Resektion, transurethral

5-561.6 Ballondilatation, transurethral

5-561.7 Bougierung, transurethral

5-561.x Sonstige

5-561.y N.n.bez.

5-562 Ureterotomie und transurethrale Steinentfernung

5-562.0 Ureterotomie, offen chirurgisch

5-562.1 Ureterotomie, laparoskopisch

5-562.2 Schlingenextraktion

5-562.3 Einlegen einer Verweilschlinge

5-562.4 Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch

5-562.5 Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch, mit Desintegration (Lithotripsie)

5-562.x Sonstige

5-562.y N.n.bez.

5-563 Ureterresektion und Ureterektomie

Exkl.: Ureterresektion bei Nephrektomie (5-554)

5-563.0 Ureterresektion, partiell

5-563.1 Ureterektomie

Inkl.: Resektion einer Blasenwandmanschette

5-563.2 Resektion eines Ureterstumpfes

5-563.x Sonstige

5-563.y N.n.bez.

5-564 Kutane Harnableitung durch Ureterokutaneostomie (nicht kontinentes Stoma)

Exkl.: Temporäre Harnableitung durch perkutane Nephrostomie (5-550.1)

5-564.0 Ureterokutaneostomie, einseitig

5-564.1 Ureterokutaneostomie, beidseitig

5-564.2 Ringureterokutaneostomie

5-564.3 Transureterokutaneostomie

5-564.4 Revision des Stoma

5-564.5 Verschluß des Stoma

5-564.6 Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine Ureterokutaneostomie

5-564.x Sonstige

5-564.y N.n.bez.

5-565 Kutane Harnableitung mit Darminterponat [Conduit] (nicht kontinentes Stoma)

5-565.0 Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit]

5-565.1 Ureterokolokutaneostomie [Kolon-Conduit]

5-565.2 Revision des Stoma

5-565.3 Revision der Ureter-Darm-Anastomose

5-565.4 Revision des Darminterponates

5-565.5 Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine Harnableitung mit Darminterponat

5-565.x Sonstige

5-565.y N.n.bez.

5-566 Kutane Harnableitung mit Darmreservoir (kontinentes Stoma)

5-566.0 Anlegen eines Ileumreservoirs

5-566.1 Anlegen eines Ileozäkalreservoirs

5-566.2 Anlegen eines Kolonreservoirs

5-566.3 Revision des Stoma

5-566.4 Revision des Kontinenzventils

5-566.5 Revision der Ureter-Darm-Anastomose

5-566.6 Revision des Darmreservoirs

5-566.7 Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine Harnableitung mit Darmreservoir

5-566.x Sonstige

5-566.y N.n.bez.

5-567 Interne Harnableitung über den Darm

5-567.0 Ureterosigmoideostomie (ohne Reservoirbildung)

5-567.1 Ureterosigmoideostomie mit Reservoirbildung aus Dickdarm

5-567.2 Ureterosigmoideostomie mit Reservoirbildung aus Dünndarm

5-567.3 Revision der Ureter-Darm-Anastomose (mit oder ohne Reservoirbildung)

5-567.4 Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine interne Harnableitung über den Darm

5-567.x Sonstige

5-567.y N.n.bez.

5-568 Rekonstruktion des Ureters

Inkl.: Rekonstruktion des Ureterostiums

Exkl.: Inzision, Resektion und (andere) Erweiterung des Ureterostiums (5-561)
Verschluß einer ureterovaginalen Fistel (5-706.4)

5-568.0 Naht (nach Verletzung)

5-568.1 Reanastomose

5-568.2 Verschluß einer ureterokutanen Fistel

5-568.3 Verschluß einer Ureter-Darm-Fistel

5-568.4 Ureterozystoneostomie

Inkl.: Antirefluxplastik

5-568.5 Ureterozystoneostomie mit Uretermodellage

Inkl.: Antirefluxplastik

5-568.6 Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir)

5-568.7 (Trans)ureteroureterostomie

5-568.8 Ureterersatz, partiell

5-568.9 Ureterersatz, total

5-568.x Sonstige

5-568.y N.n.bez.

5-569 Andere Operationen am Ureter

Exkl.: Therapeutische Katheterisierung (z.B. Einlegen einer inneren Schiene)
Biopsie des Ureters durch Inzision (1-562.0)
Biopsie an periureteralem Gewebe durch Inzision (1-562.1)
Perkutane und endoskopische Biopsie des Ureters

5-569.0 Ureterolyse

5-569.1 Transurethrale Injektion bei Ostiuminsuffizienz

5-569.2 Revisionsoperation

5-569.x Sonstige

5-569.y N.n.bez.

5-57 Operationen an der Harnblase

Exkl.: Harninkontinenz-Operationen (5-592 ff.)

5-570 Endoskopische Entfernung von Steinen, Fremdkörpern und Tamponaden

Exkl.: Transurethrale Steinentfernung ohne weitere Maßnahmen
Transurethrale Fremdkörperentfernung ohne weitere Maßnahmen

5-570.0 Entfernung eines Steines, transurethral, mit Desintegration (Lithotripsie)

5-570.1 Entfernung eines Steines, perkutan-transvesikal

5-570.2 Entfernung eines Steines, perkutan-transvesikal, mit Desintegration (Lithotripsie)

5-570.3 Entfernung eines Fremdkörpers, perkutan-transvesikal

5-570.4 Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade, transurethral

5-570.x Sonstige

5-570.y N.n.bez.

5-571 Zystotomie [Sectio alta]

5-571.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-571.1 Entfernung eines Steines

5-571.2 Entfernung eines Fremdkörpers

Inkl.: Entfernung eines Fremdkörpers aus der Urethra über Sectio alta

5-571.3 Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade

5-571.x Sonstige

5-571.y N.n.bez.

5-572 Zystostomie

5-572.0 Offen chirurgisch

5-572.1 Perkutan

5-572.2 Vesikokutaneostomie mit nicht kontinentem Stoma

5-572.3 Vesikokutaneostomie mit kontinentem Stoma

5-572.4 Revision

5-572.x Sonstige

5-572.y N.n.bez.

5-573 Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase

5-573.0 Inzision

Inkl.: Divertikulotomie

5-573.1 Inzision des Harnblasenhalses

5-573.2 Exzision

5-573.3 Destruktion

5-573.4 Resektion

5-573.x Sonstige

5-573.y N.n.bez.

5-574 Offen chirurgische Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase

5-574.0 Exzision

Inkl.: Divertikulektomie

5-574.1 Destruktion

5-574.x Sonstige

5-574.y N.n.bez.

5-575 Partielle Harnblasenresektion

Inkl.: Gleichzeitig durchgeführte Augmentation der Harnblase

Exkl.: Augmentation der Harnblase als selbständiger Eingriff (5-578.6)

5-575.0 Teilresektion ohne Ureterneoimplantation

5-575.1 Teilresektion mit Ureterneoimplantation

5-575.2 Supratrigonale Resektion ohne Ureterneoimplantation

5-575.3 Supratrigonale Resektion mit Ureterneoimplantation

5-575.4 Subtotale Resektion mit Ureterneoimplantation

5-575.x Sonstige

5-575.y N.n.bez.

5-576 Zystektomie

Inkl.: Gleichzeitig durchgeführte Harnableitung

Exkl.: Harnableitung als selbständiger Eingriff (5-564 ff.)
Ersatz der Harnblase als selbständiger Eingriff (5-577)

Hinweis: Eine gleichzeitig durchgeführte radikale paraaortale Lymphadenektomie ist gesondert zu kodieren (5-590.6)

5-576.0 Einfach, beim Mann

5-576.1 Einfach, bei der Frau

5-576.2 Radikale Zystektomie ohne Urethrektomie, beim Mann

Inkl.: Entfernung des inneren Genitale
Regionale Lymphadenektomie

5-576.3 Radikale Zystektomie ohne Urethrektomie, unter Schonung des Gefäß-Nerven-Bündels (potenzerhaltend), beim Mann

Inkl.: Entfernung des inneren Genitale
Regionale Lymphadenektomie

5-576.4 Radikale Zystektomie mit Urethrektomie, beim Mann

Inkl.: Entfernung des inneren Genitale
Regionale Lymphadenektomie

5-576.5 Radikale Zystektomie mit Urethrektomie, unter Schonung des Gefäß-Nerven-Bündels (potenzerhaltend), beim Mann

Inkl.: Entfernung des inneren Genitale
Regionale Lymphadenektomie

5-576.6 Radikale Zystektomie ohne Urethrektomie bei der Frau

Inkl.: Regionale Lymphadenektomie

Exkl.: Entfernung des inneren Genitale (vordere pelvine Eviszeration) (5-687.0)

5-576.7 Radikale Zystektomie mit Urethrektomie bei der Frau

Inkl.: Regionale Lymphadenektomie

Exkl.: Entfernung des inneren Genitale (vordere pelvine Eviszeration) (5-687.0)

5-576.8 Eviszeration des kleinen Beckens beim Mann

Hinweis: Die Darmableitung ist gesondert zu kodieren (5-462)

5-576.x Sonstige

5-576.y N.n.bez.

5-577 Ersatz der Harnblase

Exkl.: Supravesikale Harnableitung über Darminterponat (5-565) oder Darmreservoir (5-566)

5-577.0 Rekonstruktion mit Ileum

5-577.1 Rekonstruktion mit Kolon

5-577.2 Rekonstruktion mit Ileozäkum

5-577.3 Rekonstruktion mit Magen

5-577.4 Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine Ersatzharnblase

5-577.x Sonstige

5-577.y N.n.bez.

5-578 Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase

Exkl.: Verschluß einer vesikovaginalen Fistel (5-706.3)

5-578.0 Naht (nach Verletzung)

5-578.1 Verschluß einer Zystostomie

5-578.2 Verschluß einer vesikokutanen Fistel

5-578.3 Verschluß einer Harnblasen-Darm-Fistel

5-578.4 Harnblasenhalsplastik

5-578.5 Reduktionsplastik

5-578.6 Augmentation der Harnblase

5-578.7 Verschluß einer Blasenekstrophie

5-578.x Sonstige

5-578.y N.n.bez.

5-579 Andere Operationen an der Harnblase

Inkl.: Operationen an Ersatzharnblase und Darmreservoir

Exkl.: Biopsie der Harnblase durch Inzision (1-562.2)
Perkutane und endoskopische Biopsie der Harnblase

5-579.0 Entfernung eines Steines aus einer Ersatzharnblase

Inkl.: Entfernung eines Steines aus einem Darmreservoir

5-579.1 Entfernung eines Fremdkörpers aus einer Ersatzharnblase

Inkl.: Entfernung eines Fremdkörpers aus einem Darmreservoir

5-579.2 Entfernung von Schleim aus einer Ersatzharnblase

5-579.3 Exzision von erkranktem Gewebe aus einer Ersatzharnblase

5-579.x Sonstige

5-579.y N.n.bez.

5-58 Operationen an der Urethra

Exkl.: Harninkontinenz-Operationen (5-592 ff.)

5-580 Offen chirurgische Urethrotomie und Urethrostomie

5-580.0 Urethrotomie

5-580.1 Urethrostomie

5-581 Plastische Meatotomie der Urethra

5-581.0 Inzision

5-581.1 Meatusplastik

5-581.x Sonstige

5-581.y N.n.bez.

5-582 Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Urethra

Exkl.: Transurethrale Biopsie der Urethra
Strikturresektion mit (Re-)Anastomose (5-584.5)

5-582.0 Exzision, offen chirurgisch

Inkl.: Exzision eines Urethradivertikels

5-582.1 Resektion, transurethral

Inkl.: Resektion eines Urethrapolypen

Resektion von Urethraklappen

5-582.2 Resektion, perkutan-transvesikal

Inkl.: Resektion von Urethraklappen

5-582.3 Destruktion, transurethral

5-582.4 Destruktion, perkutan-transvesikal

5-582.x Sonstige

5-582.y N.n.bez.

5-583 Urethrektomie als selbständiger Eingriff

Exkl.: Urethrektomie im Rahmen einer Zystektomie (5-576)

5-583.0 Einfach, beim Mann

5-583.1 Einfach, bei der Frau

5-583.2 Radikal, beim Mann

5-583.3 Radikal, bei der Frau

5-583.x Sonstige

5-583.y N.n.bez.

5-584 Rekonstruktion der Urethra

Exkl.: Verschluß einer urethrovaginalen Fistel (5-706.5)
Plastik bei männlicher Epispadie (5-644)
Plastik bei männlicher Hypospadie (5-645)
Plastik bei Urethrozystozele der Frau (5-704.0)

5-584.0 Naht (nach Verletzung)

5-584.1 Verschluß einer Urethrostomie

Inkl.: Zweite Sitzung einer zweizeitigen Urethraplastik

5-584.2 Verschluß einer urethrokutanen Fistel

5-584.3 Verschluß einer urethrorektalen Fistel

5-584.4 (Re-)Anastomose nach Verletzung

5-584.5 (Re-)Anastomose mit Strikturresektion

5-584.6 Plastische Rekonstruktion, einzeitig

5-584.7 Plastische Rekonstruktion, zweizeitig, erste Sitzung

5-584.8 Plastische (Re-)Konstruktion bei weiblicher Epispadie

5-584.9 Plastische (Re-)Konstruktion bei weiblicher Hypospadie

5-584.x Sonstige

5-584.y N.n.bez.

5-585 Transurethrale Inzision von (erkranktem) Gewebe der Urethra

5-585.0 Urethrotomia interna, ohne Sicht

5-585.1 Urethrotomia interna, unter Sicht

Inkl.: Inzision eines Urethradivertikels

5-585.2 Inzision des Sphincter urethrae externus

5-585.x Sonstige

5-585.y N.n.bez.

5-586 Operative Dilatation der Urethra

Exkl.: Dilatation der prostatischen Harnröhre im Rahmen von Operationen an der Prostata (5-609.3)

5-586.0 Bougierung

5-586.x Sonstige

5-586.y N.n.bez.

5-589 Andere Operationen an Urethra und periurethralem Gewebe

Exkl.: Fremdkörperentfernung, Sichtextraktion
Fremdkörperentfernung, endoskopisch
Fremdkörperentfernung, offen chirurgisch über Sectio alta (5-571.2)
Biopsie der Urethra durch Inzision (1-561.0)
Biopsie an periurethralem Gewebe (1-561.1)
Endoskopische Biopsie der Urethra

5-589.0 Einlegen eines Stent

Exkl.: Einlegen eines Stent in die prostatische Harnröhre im Rahmen von Operationen an der Prostata (5-609.4)

5-589.1 Inzision von periurethralem Gewebe

5-589.2 Exzision von periurethralem Gewebe

5-589.3 Adhäsiolyse

5-589.x Sonstige

5-589.y N.n.bez.

5-59 Andere Operationen an den Harnorganen

5-590 Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe

Exkl.: Biopsie durch Inzision an perirenalem Gewebe (1-560.1)

5-590.0 Inzision, perirenal

5-590.1 Drainage, perirenal

Inkl.: Drainage eines paranephritischen Abszesses

5-590.2 Drainage, retroperitoneal

Inkl.: Drainage eines Psoasabszesses

5-590.3 Drainage, pelvin

Inkl.: Drainage von Flüssigkeitsansammlungen

5-590.4 Exzision von perirenalem Gewebe

5-590.5 Exzision von retroperitonealem Gewebe

5-590.6 Radikale paraaortale Lymphadenektomie in Kombination mit anderen Operationen

Exkl.: Radikale retroperitoneale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff (5-404.1, 5-404.2)

5-590.x Sonstige

5-590.y N.n.bez.

5-591 Inzision und Exzision von perivesikalem Gewebe

Exkl.: Biopsie durch Inzision an perivesikalem Geweben (1-562.3)

5-591.0 Inzision

Inkl.: Inzision einer Lymphozele

5-591.1 Exzision

Inkl.: Exzision eines perivesikalen Tumors

Exzision einer Urachuszyste

5-591.x Sonstige

5-591.y N.n.bez.

5-592 Raffung des urethrovesikalen Überganges

Exkl.: Plastik bei Zystozele (5-704.0)
Plastik bei Rektozele (5-704.1)
Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes (5-707)

5-593 Urethrovesikale Suspensionsoperation

5-593.0 Mit Levatorplastik

5-593.1 Mit Pubokokzygeusplastik

5-593.x Sonstige

5-593.y N.n.bez.

5-594 Suprapubische (urethrovesikale) Zügeloperation [Schlingenoperation]

5-594.0 Mit Faszie

5-594.1 Mit Muskulatur

5-594.2 Mit Dura

5-594.3 Mit alloplastischem Material

5-594.x Sonstige

5-594.y N.n.bez.

5-595 Retropubische und paraurethrale Suspensionsoperation

5-595.0 Retropubische Suspension (z.B. nach Marshall-Marchetti-Krantz)

5-595.1 Kolposuspension (z.B. nach Burch)

5-595.2 Paraurethrale Nadelsuspension (z.B. nach Stamey-Pereyra, nach Raz)

5-595.x Sonstige

5-595.y N.n.bez.

5-596 Andere Harninkontinenzoperationen

5-596.0 Paraurethrale Injektionsbehandlung

5-596.1 Konstruktion einer Neourethra mit Durchzug, einzeitig

5-596.2 Konstruktion einer Neourethra, zweizeitig, erste Sitzung

5-596.3 Durchzug einer Neourethra, zweizeitig, zweite Sitzung

5-596.4 Urethropexie, n.n.bez.

5-596.5 Interpositionsoperation

5-596.6 Urethro(zysto)lyse bei der Frau

5-596.x Sonstige

5-596.y N.n.bez.

5-597 Eingriffe bei artefiziellem Harnblasensphinkter

5-597.0 Implantation

5-597.1 Revision

Inkl.: Wechsel

5-597.2 Entfernung

5-597.x Sonstige

5-597.y N.n.bez.

5-599 Andere Operationen am Harntrakt

5-599.x Sonstige

5-599.y N.n.bez.

5-60...5-64 OPERATIONEN AN DEN MÄNNLICHEN GESCHLECHTSORGANEN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-60 Operationen an Prostata und Vesiculae seminales

5-600 Inzision der Prostata

Exkl.: Therapeutische perkutane Punktion der Prostata

5-600.0 Transurethral

5-600.1 Perineal

5-600.2 Transrektal

5-600.x Sonstige

5-600.y N.n.bez.

5-601 Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe

5-601.0 Elektroresektion

5-601.1 Elektroresektion mit Trokarzystostomie

5-601.2 Destruktion durch Kälte

5-601.3 Destruktion durch Hitze (Thermotherapie)

5-601.4 Destruktion durch Laserstrahlen

5-601.x Sonstige

5-601.y N.n.bez.

5-602 Transrektale und perkutane Destruktion von Prostatagewebe

5-602.0 Durch Hitze

5-602.1 Durch Ultraschall

5-602.2 Durch Strahlenträger

5-602.x Sonstige

5-602.y N.n.bez.

5-603 Offen chirurgische Exzision und Destruktion von Prostatagewebe

5-603.0 Suprapubisch-transvesikal

5-603.1 Retropubisch

5-603.2 Perineal

5-603.x Sonstige

5-603.y N.n.bez.

5-604 Radikale Prostatovesikulektomie

5-604.0 Retropubisch

5-604.1 Retropubisch, potenzerhaltend

5-604.2 Perineal

5-604.3 Perineal, potenzerhaltend

5-604.x Sonstige

5-604.y N.n.bez.

5-605 Andere Exzision und Destruktion von Prostatagewebe

5-605.x Sonstige

5-605.y N.n.bez.

5-606 Operationen an den Vesiculae seminales

5-606.0 Inzision

5-606.1 Exzision

5-606.2 Exstirpation

5-606.x Sonstige

5-606.y N.n.bez.

5-607 Inzision und Exzision von periprostatischem Gewebe

5-607.0 Inzision

5-607.1 Inzision und Drainage

5-607.2 Exzision

5-607.x Sonstige

5-607.y N.n.bez.

5-609 Andere Operationen an der Prostata

5-609.0 Behandlung einer Prostatablutung, transurethral

5-609.1 Behandlung einer Prostatablutung, offen chirurgisch

5-609.2 Rekonstruktion der Prostata nach Verletzung

5-609.3 Dilatation der prostatischen Harnröhre

5-609.4 Einlegen eines Stent in die prostatische Harnröhre

5-609.x Sonstige

5-609.y N.n.bez.

5-61 Operationen an Skrotum und Tunica vaginalis testis

5-610 Inzision an Skrotum und Tunica vaginalis testis

5-610.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-610.1 Drainage

5-610.2 Entfernung eines Fremdkörpers

5-610.x Sonstige

5-610.y N.n.bez.

5-611 Operation einer Hydrocele testis

Exkl.: Verschluß einer kongenitalen Hydrocele testis (5-530)

5-612 Exzision und Destruktion von erkranktem Skrotumgewebe

5-612.0 Exzision einer Fistel

5-612.1 Partielle Resektion

5-612.2 Totale Resektion

5-612.3 Radikale Resektion

5-612.x Sonstige

5-612.y N.n.bez.

5-613 Plastische Rekonstruktion von Skrotum und Tunica vaginalis testis

Hinweis: Siehe auch Operationen zur Geschlechtsumwandlung (5-646)

5-613.0 Naht (nach Verletzung)

5-613.1 Plastische Rekonstruktion

5-613.2 Konstruktion und Rekonstruktion des Skrotums

5-613.x Sonstige

5-613.y N.n.bez.

5-619 Andere Operationen an Skrotum und Tunica vaginalis testis

5-619.x Sonstige

5-619.y N.n.bez.

5-62 Operationen am Hoden

5-620 Inzision des Hodens

5-621 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Hodens

5-622 Einseitige Orchidektomie

5-622.0 Skrotal, ohne Epididymektomie

5-622.1 Skrotal, mit Epididymektomie

5-622.2 Inguinalhoden

5-622.3 Abdominalhoden, offen chirurgisch

5-622.4 Abdominalhoden, laparoskopisch

5-622.5 Radikale Orchidektomie (mit Epididymektomie und Resektion des Samenstranges)

5-622.x Sonstige

5-622.y N.n.bez.

5-623 Beidseitige Orchidektomie

5-623.0 Ohne Epididymektomie

5-623.1 Mit Epididymektomie

5-623.2 Entfernung eines Resthodens

Inkl.: Entfernung eines Einzelhodens

5-623.x Sonstige

5-623.y N.n.bez.

5-624 Orchidopexie

5-624.0 Mit Funikulolyse, einseitig

5-624.1 Mit Funikulolyse, beidseitig

5-624.x Sonstige

5-624.y N.n.bez.

5-625 Abdominale Exploration bei Kryptorchismus

Exkl.: Entfernung eines Abdominalhodens (5-622.3, 5-622.4)

5-625.0 Einseitig, offen chirurgisch

5-625.1 Einseitig, laparoskopisch

5-625.2 Beidseitig, offen chirurgisch

5-625.3 Beidseitig, laparoskopisch

5-625.x Sonstige

5-625.y N.n.bez.

5-626 Operative Verlagerung eines Abdominalhodens

Exkl.: Orchidopexie und Funikolyse (5-624)

5-626.0 Ohne mikrovaskuläre Anastomose

5-626.1 Mit mikrovaskulärer Anastomose

5-626.x Sonstige

5-626.y N.n.bez.

5-627 Rekonstruktion des Hodens

5-627.0 Naht (nach Verletzung)

5-627.x Sonstige

5-627.y N.n.bez.

5-628 Implantation, Wechsel und Entfernung einer Hodenprothese

5-628.0 Implantation, einseitig

5-628.1 Implantation, beidseitig

5-628.2 Wechsel

5-628.3 Entfernung

5-628.x Sonstige

5-628.y N.n.bez.

5-629 Andere Operationen am Hoden

5-629.x Sonstige

5-629.y N.n.bez.

5-63 Operationen an Funiculus spermaticus, Epididymis und Ductus deferens

5-630 Operative Behandlung einer Varikozele und einer Hydrocele funiculi spermatici

5-630.0 Sklerosierung der V. spermatica, skrotal

5-630.1 Resektion der V. spermatica (und A. spermatica) [Varikozelenoperation], inguinal

5-630.2 Resektion der V. spermatica (und A. spermatica) [Varikozelenoperation], lumbal

5-630.3 Resektion der V. spermatica (und A. spermatica) [Varikozelenoperation], abdominal, offen chirurgisch

5-630.4 Resektion der V. spermatica (und A. spermatica) [Varikozelenoperation], abdominal, laparoskopisch

5-630.5 Operation einer Hydrocele funiculi spermatici

5-630.x Sonstige

5-630.y N.n.bez.

5-631 Exzision im Bereich der Epididymis

5-631.0 Zyste oder Spermatozele

5-631.1 Morgagni-Hydatide

5-631.x Sonstige

5-631.y N.n.bez.

5-633 Epididymektomie

5-633.0 Partiell

5-633.1 Total

5-633.x Sonstige

5-633.y N.n.bez.

5-634 Rekonstruktion des Funiculus spermaticus

5-634.0 Naht (nach Verletzung)

5-634.1 Plastische Rekonstruktion

5-634.2 Rücklagerung bei Torsion

Inkl.: Prophylaktische Orchidopexie, kontralateral

5-634.3 Transplantation

5-634.x Sonstige

5-634.y N.n.bez.

5-635 Vasotomie des Ductus deferens

5-636 Destruktion, Ligatur und Resektion des Ductus deferens

5-636.0 Sklerosierung

5-636.1 Ligatur

5-636.2 Resektion [Vasoresektion]

5-636.x Sonstige

5-636.y N.n.bez.

5-637 Rekonstruktion von Ductus deferens und Epididymis

5-637.0 Naht (nach Verletzung)

5-637.1 Vasovasostomie, einseitig

5-637.2 Vasovasostomie, beidseitig

5-637.3 Epididymovasostomie

5-637.4 Tubulovasostomie

5-637.5 Anlegen einer artefiziellen Spermatozele

5-637.x Sonstige

5-637.y N.n.bez.

5-639 Andere Operationen an Funiculus spermaticus, Epididymis und Ductus deferens

5-639.0 Epididymotomie

5-639.1 Inzision des Funiculus spermaticus

5-639.2 Adhäsiolyse des Funiculus spermaticus

5-639.x Sonstige

5-639.y N.n.bez.

5-64 Operationen am Penis

5-640 Operationen am Präputium

5-640.0 Frenulotomie

5-640.1 Dorsale Spaltung

5-640.2 Zirkumzision

5-640.3 Frenulum- und Präputiumplastik

5-640.x Sonstige

5-640.y N.n.bez.

5-641 Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Penis

Inkl.: Destruktion mit Laser

5-641.0 Exzision

5-641.1 Destruktion

5-641.x Sonstige

5-641.y N.n.bez.

5-642 Amputation des Penis

5-642.0 Partiell

5-642.1 Total

5-642.2 Emaskulation

5-642.y N.n.bez.

5-643 Plastische Rekonstruktion des Penis

Exkl.: Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie (5-645)
Plastische Rekonstruktion bei Epispadie (5-644)

5-643.0 Naht (nach Verletzung)

5-643.1 Streckung des Penisschaftes

5-643.2 (Re-)Konstruktion des Penis

Hinweis: Siehe auch Operationen zur Geschlechtsumwandlung (5-646)

5-643.3 Korrektur einer penoskrotalen Transposition

5-643.4 Korrektur eines vergrabenen Penis (concealed penis oder buried penis)

5-643.x Sonstige

5-643.y N.n.bez.

5-644 Plastische Rekonstruktion bei Epispadie

5-644.0 Schaftaufrichtung und Chordektomie

5-644.1 Mobilisation der Corpora cavernosa und Verlagerung der Urethra nach ventral

5-644.2 Konstruktion der Urethra

5-644.x Sonstige

5-644.y N.n.bez.

5-645 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie

5-645.0 Meatoglanduloplastik (bei Hypospadia coronaria)

5-645.1 Schaftaufrichtung und Chordektomie

Inkl.: Proximale Verlagerung der Urethra

5-645.2 Konstruktion der Urethra

5-645.x Sonstige

5-645.y N.n.bez.

5-646 Operationen zur Geschlechtsumwandlung

5-646.0 Geschlechtstransformation einer Frau zum Mann

Hinweis: Die durchgeführten Eingriffe sind gesondert zu kodieren:
Konstruktion der Urethra (5-584)
Konstruktion des Penis (5-643.2)
Konstruktion des Skrotums (5-613.1)
Implantation einer Hodenprothese (5-628)

5-646.1 Geschlechtstransformation eines Mannes zur Frau

Hinweis: Die durchgeführten Eingriffe sind gesondert zu kodieren:
Emaskulation (5-642.2)
Konstruktion der Vagina (5-705)
Konstruktion der Vulva (5-716)

5-646.x Sonstige

5-646.y N.n.bez.

5-649 Andere Operationen am Penis

5-649.0 Inzision

5-649.1 Adhäsiolyse

5-649.2 Venöse Sperroperation (bei erektiler Dysfunktion)

5-649.3 Revaskularisierungsoperation (bei erektiler Dysfunktion)

5-649.4 Shuntoperation am Corpus cavernosum (bei Priapismus)

5-649.5 Implantation oder Wechsel einer Penisprothese

5-649.6 Entfernung einer Penisprothese

5-649.x Sonstige

5-649.y N.n.bez.

5-65...5-71 OPERATIONEN AN DEN WEIBLICHEN GESCHLECHTSORGANEN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-65 Operationen am Ovar

5-650 Inzision des Ovars

5-650.0 Einseitig

5-650.1 Beidseitig

5-650.y N.n.bez.

5-651 Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe

5-651.0 Exzisionsbiopsie, einseitig

Inkl.: Zystenpunktion mit Exzision an der Zystenwand

5-651.1 Exzisionsbiopsie, beidseitig

Inkl.: Zystenpunktion mit Exzision an der Zystenwand

5-651.2 Exzision einer Ovarialzyste, einseitig

Inkl.: Zysten-/Tumorausschälung

5-651.3 Exzision einer Ovarialzyste, beidseitig

Inkl.: Zysten-/Tumorausschälung

5-651.4 Keilexzision des Ovars, einseitig

5-651.5 Keilexzision des Ovars, beidseitig

5-651.6 Destruktion von Endometrioseherden, einseitig

5-651.7 Destruktion von Endometrioseherden, beidseitig

5-651.x Sonstige

5-651.y N.n.bez.

5-652 Ovariektomie

5-652.0 Einseitig

5-652.1 Beidseitig

5-652.2 Restovariektomie

5-652.y N.n.bez.

5-653 Salpingoovariektomie

5-653.0 Einseitig

5-653.1 Beidseitig

5-653.y N.n.bez.

5-656 Plastische Rekonstruktion des Ovars

5-656.0 Rekonstruktion (nach Verletzung oder Ruptur), einseitig

5-656.1 Rekonstruktion (nach Verletzung oder Ruptur), beidseitig

5-656.2 Ovariopexie, einseitig

5-656.3 Ovariopexie, beidseitig

5-656.4 Beseitigung einer Torsion, einseitig

5-656.5 Beseitigung einer Torsion, beidseitig

5-656.6 Replantation, einseitig

5-656.7 Replantation, beidseitig

5-656.x Sonstige

5-656.y N.n.bez.

5-657 Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung

5-657.0 Am Ovar, einseitig

5-657.1 Am Ovar, beidseitig

5-657.2 An der Tuba uterina [Salpinx], einseitig

5-657.3 An der Tuba uterina [Salpinx], beidseitig

5-657.4 An Ovar und Tuba uterina, einseitig

5-657.5 An Ovar und Tuba uterina, beidseitig

5-657.6 Am Peritoneum des weiblichen Beckens

Inkl.: Uterus und Parametrien

5-657.x Sonstige

5-657.y N.n.bez.

5-658 Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina mit mikrochirurgischer Versorgung

5-658.0 Am Ovar, einseitig

5-658.1 Am Ovar, beidseitig

5-658.2 An der Tuba uterina [Salpinx], einseitig

5-658.3 An der Tuba uterina [Salpinx], beidseitig

5-658.4 An Ovar und Tuba uterina, einseitig

5-658.5 An Ovar und Tuba uterina, beidseitig

5-658.6 Am Peritoneum des weiblichen Beckens

Inkl.: Uterus und Parametrien

5-658.x Sonstige

5-658.y N.n.bez.

5-659 Andere Operationen am Ovar

5-659.0 Exzision einer Parovarialzyste, einseitig

5-659.1 Exzision einer Parovarialzyste, beidseitig

5-659.x Sonstige

5-659.y N.n.bez.

5-66 Operationen an der Tuba uterina

Exkl.: Operationen bei Extrauteringravidität (5-744)

5-660 Salpingotomie

5-660.0 Einseitig

5-660.1 Beidseitig

5-660.y N.n.bez.

5-661 Salpingektomie (total)

5-661.0 Einseitig

5-661.1 Beidseitig

5-661.2 Restsalpingektomie

5-661.y N.n.bez.

5-663 Destruktion und Verschluß der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation]

5-663.0 Elektrokoagulation

5-663.1 Anbringen von Clips

5-663.2 Anbringen von "Fallopian rings"

5-663.3 Fimbriektomie

5-663.4 Salpingektomie partiell

5-663.5 Unterbindung mit Durchtrennung oder Destruktion

5-663.x Sonstige

5-663.y N.n.bez.

5-665 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Tuba uterina

5-665.0 Exzision, einseitig

5-665.1 Exzision, beidseitig

5-665.2 Destruktion, einseitig

5-665.3 Destruktion, beidseitig

5-665.x Sonstige

5-665.y N.n.bez.

5-666 Plastische Rekonstruktion der Tuba uterina

Exkl.: Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina (5-657, 5-658)

5-666.0 Tubostomie, einseitig

Inkl.: Fimbrioplastik

5-666.1 Tubostomie, beidseitig

Inkl.: Fimbrioplastik

5-666.2 Tubenanastomose, einseitig

5-666.3 Tubenanastomose, beidseitig

5-666.4 Salpingouterostomie, einseitig

5-666.5 Salpingouterostomie, beidseitig

5-666.x Sonstige

5-666.y N.n.bez.

5-667 Insufflation der Tubae uterinae

5-667.0 Pertubation

5-667.1 Chromopertubation

5-667.2 Hydropertubation

5-667.x Sonstige

5-667.y N.n.bez.

5-669 Andere Operationen an der Tuba uterina

5-669.x Sonstige

5-669.y N.n.bez.

5-67 Operationen an der Cervix uteri

5-670 Dilatation des Zervikalkanals

5-671 Konisation der Cervix uteri

5-671.0 Konisation

5-671.1 Rekonisation

5-671.y N.n.bez.

5-672 Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Cervix uteri

5-672.0 Exzision

5-672.1 Destruktion

5-672.x Sonstige

5-672.y N.n.bez.

5-673 Amputation der Cervix uteri

5-674 Rekonstruktion der Cervix uteri in der Gravidität

5-674.0 Cerclage

5-674.1 Muttermundverschluß

5-674.x Sonstige

5-674.y N.n.bez.

5-675 Andere Rekonstruktion der Cervix uteri

5-675.0 Naht (nach Verletzung)

5-675.1 Plastische Rekonstruktion

Inkl.: Verschluß einer Fistel

5-675.2 Portioplastik

5-675.x Sonstige

5-675.y N.n.bez.

5-679 Andere Operationen an der Cervix uteri

5-679.0 Entfernung von Cerclagematerial

5-679.x Sonstige

5-679.y N.n.bez.

5-68 Inzision, Exzision und Exstirpation des Uterus

Inkl.: Exenteration des kleinen Beckens

5-680 Inzision des Uterus [Hysterotomie]

5-681 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus

5-681.0 Exzision von Endometriumsynechien

5-681.1 Exzision eines kongenitalen Septums

5-681.2 Enukleation eines Myoms

5-681.3 Destruktion

5-681.x Sonstige

5-681.y N.n.bez.

5-682 Subtotale Uterusexstirpation

5-682.0 Suprazervikal

5-682.1 Supravaginal

5-682.x Sonstige

5-682.y N.n.bez.

5-683 Uterusexstirpation [Hysterektomie]

5-683.0 Offen chirurgisch abdominal

5-683.1 Offen chirurgisch vaginal

5-683.2 Laparoskopisch

5-683.3 Umsteigen von laparoskopischem auf offen chirurgisches Vorgehen

5-683.4 Umsteigen von vaginalem auf abdominales Vorgehen

5-683.x Sonstige

5-683.y N.n.bez.

5-684 Zervixstumpfexstirpation

5-684.0 Offen chirurgisch abdominal

5-684.1 Offen chirurgisch vaginal

5-684.2 Umsteigen von vaginalem auf abdominales Vorgehen

5-684.x Sonstige

5-684.y N.n.bez.

5-685 Radikale Uterusexstirpation

Hinweis: Eine durchgeführte (Teil)exstirpation der weiblichen Adnexe ist gesondert zu kodieren:
Salpingoovariektomie (5-653)
Salpingektomie (5-661)

5-685.0 Ohne Lymphadenektomie

5-685.1 Mit pelviner Lymphadenektomie

5-685.2 Mit paraaortaler Lymphadenektomie

5-685.3 Mit pelviner und paraaortaler Lymphadenektomie

5-685.x Sonstige

5-685.y N.n.bez.

5-686 Radikale Zervixstumpfexstirpation

Hinweis: Eine durchgeführte (Teil)Exstirpation der weiblichen Adnexe ist gesondert zu kodieren:
Salpingoovariektomie (5-653)
Salpingektomie (5-661)

5-686.0 Ohne Lymphadenektomie

5-686.1 Mit pelviner Lymphadenektomie

5-686.2 Mit paraaortaler Lymphadenektomie

5-686.3 Mit pelviner und paraaortaler Lymphadenektomie

5-686.x Sonstige

5-686.y N.n.bez.

5-687 Exenteration [Eviszeration] des kleinen Beckens

Hinweis: Eine durchgeführte Harnableitung ist gesondert zu kodieren (5-564 bis 5-567, 5-577)
Eine durchgeführte Darmrekonstruktion ist gesondert zu kodieren (5-460 ff.)
Eine durchgeführte Genital(re)konstruktion ist gesondert zu kodieren:
Vagina (5-705)
Vulva (5-716)

5-687.0 Vordere

5-687.1 Hintere

5-687.2 Totale

5-687.y N.n.bez.

5-689 Andere Inzision und Exzision des Uterus

5-689.x Sonstige

5-689.y N.n.bez.

5-69 Andere Operationen am Uterus und Operationen an den Parametrien

5-690 Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]

5-690.0 Bei Abort

5-690.1 Bei gestörter Schwangerschaft

5-690.2 Mit Polypabdrehung

5-690.x Sonstige

5-690.y N.n.bez.

5-691 Entfernung eines intrauterinen Fremdkörpers

5-691.0 Intrauterinpessar (Lost-IUD)

5-691.x Sonstige

5-691.y N.n.bez.

5-692 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Parametrien

Exkl.: Exzision einer Parovarialzyste (5-659)

5-692.0 Exzision

5-692.1 Destruktion

5-692.x Sonstige

5-692.y N.n.bez.

5-693 Plastische Rekonstruktion der Parametrien (bei Lagekorrektur des Uterus)

5-694 Parazervikale Uterusdenervation

5-695 Rekonstruktion des Uterus

5-695.0 Naht (nach Verletzung)

5-695.1 Plastische Rekonstruktion

5-695.2 Verschluß einer Fistel

Inkl.: Verschluß einer uterovesikalen Fistel

5-695.3 Metroplastik

5-695.x Sonstige

5-695.y N.n.bez.

5-699 Andere Operationen an Uterus und Parametrien

5-699.x Sonstige

5-699.y N.n.bez.

5-70 Operationen an Vagina und Douglasraum

5-700 Kuldotomie

5-701 Inzision der Vagina

5-701.0 Hymenotomie

5-701.1 Adhäsiolyse

5-701.x Sonstige

5-701.y N.n.bez.

5-702 Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes

5-702.0 Hymenektomie

5-702.1 Exzision von erkranktem Gewebe der Vagina

5-702.2 Exzision von erkranktem Gewebe des Douglasraumes

5-702.3 Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina

5-702.4 Destruktion von erkranktem Gewebe des Douglasraumes

5-702.x Sonstige

5-702.y N.n.bez.

5-703 Verschluß und (sub-)totale Exstirpation der Vagina

5-703.0 Kolpokleisis

5-703.1 Kolpektomie, subtotal

5-703.2 Kolpektomie, total

5-703.x Sonstige

5-703.y N.n.bez.

5-704 Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik

5-704.0 Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele)

5-704.1 Hinterwandplastik (bei Rektozele)

5-704.2 Vorder- und Hinterwandplastik

5-704.3 Vorder- und Hinterwandplastik mit Zervixamputation

5-704.x Sonstige

5-704.y N.n.bez.

5-705 Konstruktion und Rekonstruktion der Vagina

5-705.0 Mit freiem Hauttransplantat

5-705.1 Mit Darmtransplantat

5-705.2 Mit myokutanem Transpositionslappen

5-705.3 Mit Peritoneum

5-705.4 Mit Dura

5-705.5 Nach Vecchetti

5-705.6 Mit gestielter Haut des Penis (Geschlechtsumwandlung)

5-705.7 Eröffnungsplastik (bei Gynatresie)

5-705.x Sonstige

5-705.y N.n.bez.

5-706 Andere plastische Rekonstruktion der Vagina

5-706.0 Naht (nach Verletzung)

5-706.1 Hymenraffung

5-706.2 Verschluß einer rekto(kolo-)vaginalen Fistel mit Plastik

5-706.3 Verschluß einer ureterovaginalen Fistel mit Plastik

5-706.4 Verschluß einer vesikovaginalen Fistel mit Plastik

5-706.5 Verschluß einer urethrovaginalen Fistel mit Plastik

5-706.6 Verschluß einer sonstigen Fistel mit Plastik

5-706.x Sonstige

5-706.y N.n.bez.

5-707 Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes

5-707.0 Enterozelenplastik

5-707.1 Douglasplastik

5-707.x Sonstige

5-707.y N.n.bez.

5-709 Andere Operationen an Vagina und Douglasraum

5-709.x Sonstige

5-709.y N.n.bez.

5-71 Operationen an der Vulva

5-710 Inzision der Vulva

5-711 Operationen an der Bartholin-Drüse (Zyste)

5-711.0 Inzision

5-711.1 Marsupialisation

5-711.2 Exzision

5-711.x Sonstige

5-711.y N.n.bez.

5-712 Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva

5-712.0 Exzision

5-712.1 Destruktion

5-712.x Sonstige

5-712.y N.n.bez.

5-713 Operationen an der Klitoris

5-713.0 Teilresektion

5-713.1 Klitoridektomie

5-713.2 Plastische Rekonstruktion (Ziehharmonikaplastik)

5-713.x Sonstige

5-713.y N.n.bez.

5-714 Vulvektomie

5-714.0 Unilateral, partiell

5-714.1 Unilateral, total

5-714.2 Bilateral, partiell

5-714.3 Bilateral, total

5-714.x Sonstige

5-714.y N.n.bez.

5-715 Radikale Vulvektomie

5-715.0 Unilateral

5-715.1 Bilateral

5-715.x Sonstige

5-715.y N.n.bez.

5-716 Konstruktion und Rekonstruktion der Vulva (und des Perineums)

5-716.0 Naht (nach Verletzung )

5-716.1 Plastische Rekonstruktion

5-716.2 Plastische Rekonstruktion, mikrochirurgisch (bei kongenitalen Fehlbildungen)

5-716.3 Erweiterungsplastik des Introitus vaginae

5-716.4 Konstruktion des Introitus vaginae (bei kongenitalen Fehlbildungen)

5-716.5 Fistelverschluß

5-716.x Sonstige

5-716.y N.n.bez.

5-718 Andere Operationen an der Vulva

5-718.0 Adhäsiolyse der Labien

5-718.x Sonstige

5-718.y N.n.bez.

5-719 Andere Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen

5-719.x Sonstige

5-719.y N.n.bez.

5-72...5-75 GEBURTSHILFLICHE OPERATIONEN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)

5-72 Entbindung aus Beckenendlage und instrumentelle Entbindung

Hinweis: Eine durchgeführte Episiotomie ist im Kode enthalten
Das geburtshilfliche Monitoring ist gesondert zu kodieren
Geburtsbegleitende Maßnahmen sind gesondert zu kodieren

5-720 Zangenentbindung

5-720.0 Aus Beckenausgang

5-720.1 Aus Beckenmitte

5-720.x Sonstige

5-720.y N.n.bez.

5-724 Drehung des kindlichen Kopfes mit Zange

5-725 Extraktion bei Beckenendlage

Inkl.: Armlösung

Exkl.: Wendung mit Extraktion (5-732.1 ff.)

5-725.0 Manuell

5-725.1 Instrumentell

5-725.2 Kombiniert manuell/instrumentell

5-725.x Sonstige

5-725.y N.n.bez.

5-727 Spontane und vaginale operative Entbindung bei Beckenendlage

5-727.0 Spontane Entbindung ohne Komplikationen

Inkl.: Manualhilfe nach Bracht

5-727.1 Assistierte Entbindung mit Spezialhandgriffen

5-727.2 Assistierte Entbindung mit Instrumentenhilfe

5-727.3 Kombinierte Entbindung mit Spezialhandgriffen und Instrumentenhilfe

5-727.x Sonstige

5-727.y N.n.bez.

5-728 Vakuumentbindung

5-728.0 Aus Beckenausgang

5-728.1 Aus Beckenmitte

5-728.x Sonstige

5-728.y N.n.bez.

5-729 Andere instrumentelle Entbindung

5-729.x Sonstige

5-729.y N.n.bez.

5-73 Andere Operationen zur Geburtseinleitung

Hinweis: Das geburtshilfliche Monitoring ist gesondert zu kodieren
Geburtsbegleitende Maßnahmen sind gesondert zu kodieren

5-730 Künstliche Blasensprengung [Amniotomie]

5-731 Andere operative Geburtseinleitung

5-731.x Sonstige

5-731.y N.n.bez.

5-732 Innere und kombinierte Wendung ohne und mit Extraktion

5-732.0 Ohne Extraktion

5-732.1 Mit Extraktion, ohne weitere Komplikationen

5-732.2 Mit Extraktion durch Zange am (nachfolgenden) Becken

5-732.3 Mit Extraktion bei sonstiger Komplikation

5-732.4 Am zweiten Zwilling

5-732.x Sonstige

5-732.y N.n.bez.

5-733 Mißlungene vaginale operative Entbindung

5-733.0 Zangenentbindung

5-733.1 Vakuumextraktion

5-733.x Sonstige

5-733.y N.n.bez.

5-734 Maßnahmen am Feten zur Geburtserleichterung

Exkl.: Intrauterine Therapie des Feten (5-754)

5-734.0 Punktion eines Hydrozephalus

5-734.1 Aszitespunktion

5-734.2 Embryotomie

5-734.x Sonstige

5-734.y N.n.bez.

5-738 Episiotomie

5-739 Andere Operationen zur Unterstützung der Geburt

Exkl.: Dilatation des Zervikalkanals (5-670)

5-739.0 Inzision der Cervix uteri

5-739.1 Symphyseotomie

5-739.x Sonstige

5-739.y N.n.bez.

5-74 Sectio caesarea und Entwicklung des Kindes

Hinweis: Das geburtshilfliche Monitoring ist gesondert zu kodieren
Geburtsbegleitende Maßnahmen sind gesondert zu kodieren

5-740 Klassische Sectio caesarea

5-740.0 Primär

5-740.1 Sekundär

5-740.y N.n.bez.

5-741 Sectio caesarea, suprazervikal und korporal

5-741.0 Primär, suprazervikal

5-741.1 Sekundär, suprazervikal

5-741.2 Primär, korporal, T-Inzision

5-741.3 Sekundär, korporal, T-Inzision

5-741.4 Primär, korporal, Längsinzision

5-741.5 Sekundär, korporal, Längsinzision

5-741.x Sonstige

5-741.y N.n.bez.

5-742 Sectio caesarea extraperitonealis

5-742.0 Primär

5-742.1 Sekundär

5-742.y N.n.bez.

5-743 Entfernung eines intraperitonealen Embryos

5-743.0 Offen chirurgisch

5-743.1 Laparoskopisch

5-743.2 Umsteigen von laparoskopischem auf offen chirurgisches Vorgehen

5-743.3 Über Kuldoskopie

5-743.x Sonstige

5-743.y N.n.bez.

5-744 Operationen bei Extrauteringravidität

5-744.0 Salpingotomie

5-744.1 Salpingotomie mit Rekonstruktion

5-744.2 Partielle Salpingektomie

5-744.3 Partielle Salpingektomie mit Rekonstruktion

5-744.4 Totale Salpingektomie

5-744.5 Behandlung lokal medikamentös bei Tubargravidität

5-744.x Sonstige

5-744.y N.n.bez.

5-745 Sectio caesarea kombiniert mit anderen gynäkologischen Eingriffen

5-745.0 Mit Uterusexstirpation

5-745.1 Mit Verschluß der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation]

5-745.x Sonstige

5-745.y N.n.bez.

5-749 Andere Sectio caesarea

5-749.x Sonstige

5-749.y N.n.bez.

5-75 Andere geburtshilfliche Operationen

5-750 Intraamniale Injektion zur Beendigung der Schwangerschaft

Exkl.: Intraamniale Injektion zur Geburtseinleitung

5-751 Kürettage zur Beendigung der Schwangerschaft [Abruptio]

5-752 Andere Operationen zur Beendigung einer Schwangerschaft

5-752.x Sonstige

5-752.y N.n.bez.

5-753 Therapeutische Amniozentese [Amnionpunktion]

5-753.0 Mit anschließender Auffüllung

5-753.1 Mit Nabelschnurpunktion

5-753.x Sonstige

5-753.y N.n.bez.

5-754 Intrauterine Therapie des Feten

5-754.0 Transfusion

5-754.1 Anlegen von Drainagen

5-754.2 Medikamentös

5-754.x Sonstige

5-754.y N.n.bez.

5-755 Andere intrauterine Operationen am Feten

5-755.x Sonstige

5-755.y N.n.bez.

5-756 Entfernung zurückgebliebener Plazenta (postpartal)

Exkl.: Abortkürettage (5-690.0)

5-756.0 Manuell

5-756.1 Instrumentell

5-756.x Sonstige

5-756.y N.n.bez.

5-757 Uterusexstirpation, geburtshilflich

5-758 Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum

5-758.0 Cervix uteri

5-758.1 Uterus

5-758.2 Vagina

5-758.3 Naht von Perineum und Vulva

5-758.4 Rekonstruktion von Blase und Urethra

5-758.x Sonstige

5-758.y N.n.bez.

5-759 Andere geburtshilfliche Operationen

5-759.0 Tamponade von Uterus und Vagina

Hinweis: Der lokale Zusatz von blutstillenden Medikamenten ist im Kode enthalten

5-759.1 Entleerung eines Hämatoms an Vulva, Perineum und paravaginalem Gewebe

5-759.2 Naht einer Episiotomie (als selbständige Maßnahme)

5-759.3 Operative Korrektur einer Inversio uteri

5-759.x Sonstige

5-759.y N.n.bez.

5-76...5-77 OPERATIONEN AN KIEFER- UND GESICHTSSCHÄDELKNOCHEN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-76 Operationen bei Gesichtsschädelfrakturen

Exkl.: Reposition einer Nasenbeinfraktur (5-216)
Replantation eines Zahnes (5-235)
Reposition eines Zahnes
Rekonstruktion der Weichteile im Gesicht (5-778)

Hinweis: Die Entnahme eines Transplantates zur mikrovaskulären Anastomosierung ist gesondert zu kodieren (5-858)

5-760 Reposition einer lateralen Mittelgesichtsfraktur

5-760.0 Jochbeinkörper, geschlossen

5-760.1 Jochbeinkörper, offen, Einfachfraktur

5-760.2 Jochbeinkörper, offen, Mehrfachfraktur

5-760.3 Jochbogen, geschlossen

5-760.4 Jochbogen, offen

5-760.5 Jochbeinkörper und Jochbogen, geschlossen

5-760.6 Jochbeinkörper und Jochbogen, offen

5-760.x Sonstige

5-760.y N.n.bez.

5-761 Reposition einer zentralen Mittelgesichtsfraktur

5-761.0 Maxilla, geschlossen

5-761.1 Maxilla, offen

5-761.2 Processus alveolaris maxillae, geschlossen

5-761.3 Processus alveolaris maxillae, offen

5-761.4 Nasoethmoidal, offen

Exkl.: Rekonstruktion der Hirnhäute (5-021)
Rekonstruktion des Tränenkanales (5-086)
Operationen am Kanthus/Epikanthus (5-092)
Operationen an den Nasennebenhöhlen (5-22)

5-761.x Sonstige

5-761.y N.n.bez.

5-762 Reposition einer zentrolateralen Mittelgesichtsfraktur

5-762.0 Geschlossen

5-762.1 Offen

5-762.x Sonstige

5-762.y N.n.bez.

5-763 Reposition anderer kombinierter Mittelgesichtsfrakturen (Mehrfachfraktur)

5-763.0 Kombiniert zentrolateral und zentrolateral, geschlossen

5-763.1 Kombiniert zentrolateral und zentrolateral, offen

5-763.2 Kombiniert zentrolateral und lateral, geschlossen

5-763.3 Kombiniert zentrolateral und lateral, offen

5-763.4 Kombiniert zentrolateral und zentral, geschlossen

5-763.5 Kombiniert zentrolateral und zentral, offen

5-763.6 Kombiniert zentrolateral und andere, geschlossen

5-763.7 Kombiniert zentrolateral und andere, offen

5-763.x Sonstige

5-763.y N.n.bez.

5-764 Reposition einer Fraktur des Corpus mandibulae und des Processus alveolaris mandibulae

5-764.0 Corpus mandibulae, geschlossen

5-764.1 Corpus mandibulae, offen, Einfachfraktur

5-764.2 Corpus mandibulae, offen, Mehrfachfraktur

5-764.3 Processus alveolaris mandibulae, geschlossen

5-764.4 Processus alveolaris mandibulae, offen

5-764.x Sonstige

5-764.y N.n.bez.

5-765 Reposition einer Fraktur des Ramus mandibulae und des Processus articularis mandibulae

Exkl.: Geschlossene Reposition des Kiefergelenkes

5-765.0 Ramus mandibulae, geschlossen

5-765.1 Ramus mandibulae, offen transoral, Einfachfraktur

5-765.2 Ramus mandibulae, offen transoral, Mehrfachfraktur

5-765.3 Ramus mandibulae, offen von außen, Einfachfraktur

5-765.4 Ramus mandibulae, offen von außen, Mehrfachfraktur

5-765.5 Processus articularis mandibulae, geschlossen

5-765.6 Processus articularis mandibulae, offen, transoral

5-765.7 Processus articularis mandibulae, offen, von außen

5-765.8 Operative Funktions- oder Extensionsbehandlung

5-765.x Sonstige

5-765.y N.n.bez.

5-766 Reposition einer Orbitafraktur

Exkl.: Operation an Orbita und Augapfel (5-16)

5-766.0 Orbitadach, offen

5-766.1 Orbitawand, lateral, offen

5-766.2 Orbitawand, medial, offen

5-766.3 Orbitaboden, offen, von außen

5-766.4 Orbitaboden, offen, transantral

5-766.5 Orbitaboden, offen, transkonjunktival

5-766.6 Orbitaboden, offen, kombiniert

5-766.x Sonstige

5-766.y N.n.bez.

5-767 Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur

Exkl.: Kranioplastik (5-020)
Rekonstruktion der Schädelbasis (5-020.4)
Rekonstruktion der Hirnhäute (5-021)
Operation am Sinus frontalis (5-223)

5-767.0 Vorderwand, offen

5-767.1 Vorderwand, endoskopisch

5-767.2 Vorderwand, Heben einer Impressionsfraktur

5-767.3 Hinterwand, offen

5-767.4 Hinterwand und Vorderwand, offen

5-767.x Sonstige

5-767.y N.n.bez.

5-768 Reosteotomien disloziert verheilter Frakturen

Exkl.: Primäre Versorgung von Gesichtsschädelfrakturen (5-760 ff.)

5-768.0 Im lateralen Mittelgesicht

5-768.1 Im zentralen Mittelgesicht

5-768.2 Im zentrolateralen Mittelgesicht

5-768.3 An der Mandibula

5-768.x Sonstige

5-768.y N.n.bez.

5-769 Andere Operationen bei Gesichtsschädelfrakturen

Exkl.: Kranioplastik, Dekompression einer Fraktur des Hirnschädels (5-020)

5-769.0 Maßnahmen zur Okklusionssicherung an der Maxilla

5-769.1 Maßnahmen zur Okklusionssicherung an der Mandibula

5-769.2 Maßnahmen zur Okklusionssicherung an Maxilla und Mandibula

5-769.x Sonstige

5-769.y N.n.bez.

5-77 Andere Operationen an Gesichtsschädelknochen

Hinweis: Die Entnahme eines Transplantates zur mikrovaskulären Anastomosierung ist gesondert zu kodieren (5-858)

5-770 Inzision (Osteotomie), lokale Exzision und Destruktion (von erkranktem Gewebe) eines Gesichtsschädelknochens

Inkl.: Dekortikation und Entfernung von periostalem Narbengewebe

5-770.0 Inzision (z.B. sagittale Spaltung)

5-770.1 Sequesterotomie (z.B. bei Kieferosteomyelitis)

5-770.2 Eröffnung eines Hohlraumes (z.B. Zyste)

5-770.3 Entfernung eines Fremdkörpers

5-770.4 Exzision

5-770.5 Dekortikation (z.B. bei Kieferosteomyelitis)

5-770.6 Exzision von periostalem Narbengewebe (nach Dekortikation)

5-770.7 Abtragung (modellierende Osteotomie)

5-770.8 Destruktion

5-770.x Sonstige

5-770.y N.n.bez.

5-771 Partielle und totale Resektion eines Gesichtsschädelknochens

Inkl.: Gleichzeitig durchgeführte Rekonstruktion

Exkl.: Kombinierte Rekonstruktion von Hirnschädel und Gesichtsschädel (5-020.6)

5-771.0 Alveolarkamm

5-771.1 Maxilla, partiell

Inkl.: Hemimaxillektomie

5-771.2 Maxilla, (sub-)total

5-771.3 Sonstiger Gesichtsschädelknochen, partiell

5-771.4 Sonstiger Gesichtsschädelknochen, (sub-)total

5-771.5 Mehrere Gesichtsschädelknochen, partiell

5-771.6 Mehrere Gesichtsschädelknochen, (sub-)total

5-771.7 Ein Gesichtsschädelknochen, radikal (mit umgebendem Gewebe)

5-771.x Sonstige

5-771.y N.n.bez.

5-772 Partielle und totale Resektion der Mandibula

Inkl.: Gleichzeitig durchgeführte Rekonstruktion

5-772.0 Resektion, partiell (ohne Kontinuitätsdurchtrennung)

5-772.1 Teilresektion (mit Kontinuitätsdurchtrennung)

5-772.2 Hemimandibulektomie

5-772.3 Mandibulektomie, (sub-)total

5-772.x Sonstige

5-772.y N.n.bez.

5-773 Arthroplastik am Kiefergelenk

Exkl.: Kondylotomie (5-775.0)

5-773.0 Hohe Kondylektomie

5-773.1 Kondylektomie

5-773.2 Exstirpation des Discus articularis

5-773.3 Diskusreposition

5-773.4 Diskoplastik

5-773.5 Resektion am Tuberculum articulare

5-773.6 Gelenkstabilisierung (bewegungseinschränkend)

5-773.7 Entfernung eines freien Gelenkkörpers

5-773.8 Synovektomie

5-773.9 Plastische Rekonstruktion

5-773.a Implantation einer Endoprothese

Exkl.: Wechsel einer Endoprothese (5-779.2)

5-773.x Sonstige

5-773.y N.n.bez.

5-774 Plastische Rekonstruktion der Maxilla

5-774.0 Auflagerungsplastik, partiell

5-774.1 Auflagerungsplastik, total

5-774.2 Interpositionsplastik, ohne Kontinuitätsdurchtrennung (horizontal)

5-774.3 Interpositionsplastik, mit Kontinuitätsdurchtrennung (vertikal), partiell

5-774.4 Interpositionsplastik, mit Kontinuitätsdurchtrennung (vertikal), subtotal

5-774.5 Anheben des Kieferhöhlenbodens [Sinuslifting]

5-774.x Sonstige

5-774.y N.n.bez.

5-775 Plastische Rekonstruktion der Mandibula

5-775.0 Kondylotomie

5-775.1 Auflagerungsplastik, partiell

5-775.2 Auflagerungsplastik, total

5-775.3 Interpositionsplastik, ohne Kontinuitätsdurchtrennung (horizontal)

5-775.4 Interpositionsplastik, mit Kontinuitätsdurchtrennung (vertikal), partiell

5-775.5 Interpositionsplastik, mit Kontinuitätsdurchtrennung (vertikal), subtotal

5-775.6 Kinnplastik

5-775.x Sonstige

5-775.y N.n.bez.

5-776 Osteotomie zur Verlagerung des Untergesichtes

Inkl.: Positionierung der Osteotomiesegmente mit Hilfseinrichtungen

5-776.0 Im Alveolarkammbereich frontal

5-776.1 Im Alveolarkammbereich seitlich

5-776.2 Mit Kontinuitätsdurchtrennung der Mandibula frontal

5-776.3 Mit Kontinuitätsdurchtrennung am horizontalen Mandibulaast

5-776.4 Mit Kontinuitätsdurchtrennung am aufsteigenden Mandibulaast

5-776.5 Kinnverlagerungen

5-776.x Sonstige

5-776.y N.n.bez.

5-777 Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichtes

Inkl.: Positionierung der Osteotomiesegmente mit Hilfseinrichtungen

5-777.0 Im Alveolarkammbereich frontal

5-777.1 Im Alveolarkammbereich seitlich

5-777.2 Im Alveolarkammbereich frontal und seitlich in mehreren Segmenten

5-777.3 In der Le Fort-I Ebene in einem Stück

5-777.4 In der Le Fort-I Ebene in zwei Stücken

5-777.5 In der Le Fort-I Ebene in drei oder mehr Stücken

5-777.6 In der Le Fort-II Ebene

5-777.7 In der Le Fort-II Ebene, kombiniert mit anderer Osteotomie

5-777.8 In der Le Fort-III Ebene

5-777.9 In der Le Fort-III Ebene, kombiniert mit Le Fort-I Ebene

5-777.x Sonstige

5-777.y N.n.bez.

5-778 Rekonstruktion der Weichteile im Gesicht

Exkl.: Plastische Operationen an Lippe und Mundwinkel (5-908)

5-778.0 Naht (nach Verletzung), einschichtig

5-778.1 Naht (nach Verletzung), mehrschichtig

5-778.2 Plastische Sofortrekonstruktion

5-778.x Sonstige

5-778.y N.n.bez.

5-779 Andere Operationen an Kiefergelenk und Gesichtsschädelknochen

5-779.0 Reposition einer temporomandibulären Luxation, geschlossen (operativ)

5-779.1 Reposition einer temporomandibulären Luxation, offen

5-779.2 Wechsel einer Kiefergelenkendoprothese

5-779.3 Entfernung von Osteosynthesematerial

5-779.x Sonstige

5-779.y N.n.bez.

5-78...5-86 OPERATIONEN AN DEN BEWEGUNGSORGANEN

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-78 Operationen an anderen Knochen

Exkl.: Operationen an Gesichtsschädelknochen (5-76, 5-77)
Operationen an Rippe und Sternum (5-34)
Operationen an der Wirbelsäule (5-83)

5-780 Inzision am Knochen, septisch und aseptisch

Exkl.: Implantation von Knochenersatz (5-785)

Hinweis: Eine durchgeführte Knochentransplantation ist gesondert zu kodieren (5-784)
Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-786)

5-780.0 Exploration von Knochengewebe

5-780.1 Knochenbohrung

5-780.2 Drainage

5-780.3 Entfernung eines Fremdkörpers

5-780.4 Einlegen eines Medikamententrägers

5-780.5 Entfernen eines Medikamententrägers

Inkl.: Wechsel

5-780.6 Debridement

Inkl.: Drainage

5-780.7 Sequesterotomie

Inkl.: Debridement
Entfernung eines Sequesters

5-780.8 Sequesterotomie mit Einlegen eines Medikamententrägers

5-780.9 Kombination einer anderen Inzision mit Einlegen eines Medikamententrägers

5-780.x Sonstige

5-780.y N.n.bez.

5-781 Osteotomie (Korrekturosteotomie)

Inkl.: Zeichnerische Planung

Exkl.: Patellaosteotomie (5-804.4)
Osteotomie an Os metatarsale I (5-788.6) und Os metatarsale V (5-788.5)

Hinweis: Eine durchgeführte Knochentransplantation ist gesondert zu kodieren (5-784)
Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-786)

5-781.0 Valgisierende Osteotomie

5-781.1 Varisierende Osteotomie

5-781.2 (De-)Rotationsosteotomie

5-781.3 Verkürzungsosteotomie

5-781.4 Verlängerungsosteotomie

5-781.5 Valgisierende (De-)Rotationsosteotomie

5-781.6 Varisierende (De-)Rotationsosteotomie

5-781.7 Kortikotomie bei Segmenttransport

5-781.8 Komplexe (mehrdimensionale) Osteotomie

Exkl.: Arthroplastik am Hüftgelenk mit Osteotomie des Beckens (5-829.0)

5-781.9 Komplexe (mehrdimensionale) Osteotomie mit Achsenkorrektur

5-781.x Sonstige

5-781.y N.n.bez.

5-782 Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe

Exkl.: Teilresektion der Patella (5-804.5)
Patellektomie (5-804.6)
Biopsie an Knochen durch Inzision (1-503)

Hinweis: Eine durchgeführte Endoprotheseimplantation ist gesondert zu kodieren (5-820 ff.)
Ein durchgeführter Knochenersatz ist gesondert zu kodieren (5-785)
Eine durchgeführte Knochentransplantation ist gesondert zu kodieren (5-784)
Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-786)
Die Weichteilresektion beinhaltet eine radikale Weichteilresektion

5-782.0 Partielle Resektion

Inkl.: Exzision

5-782.1 Partielle Resektion mit Weichteilresektion

Inkl.: Exzision

5-782.2 Partielle Resektion mit Kontinuitätsdurchtrennung

5-782.3 Partielle Resektion mit Kontinuitätsdurchtrennung und mit Weichteilresektion

5-782.4 Partielle Resektion mit Kontinuitätsdurchtrennung und mit Wiederherstellung der Kontinuität

5-782.5 Partielle Resektion mit Kontinuitätsdurchtrennung, Wiederherstellung der Kontinuität und Weichteilresektion

5-782.6 Totale Resektion eines Knochens

5-782.7 Totale Resektion eines Knochens mit Weichteilresektion

5-782.8 Totale Resektion eines Knochens mit Ersatz

5-782.9 Totale Resektion eines Knochens mit Ersatz und mit Weichteilresektion

5-782.x Sonstige

5-782.y N.n.bez.

5-783 Entnahme eines Knochentransplantates

Hinweis: Eine durchgeführte Knochentransplantation ist gesondert zu kodieren (5-784)

5-783.0 Spongiosa, eine Entnahmestelle

5-783.1 Spongiosa, mehrere Entnahmestellen

5-783.2 Kortikospongiöser Span, eine Entnahmestelle

5-783.3 Kortikospongiöser Span, mehrere Entnahmestellen

5-783.4 Knochentransplantat, nicht gefäßgestielt

5-783.5 Entnahme eines Knochentransplantates, mikrovaskulär anastomosiert

5-783.6 Knorpel-Knochentransplantat

5-783.x Sonstige

5-783.y N.n.bez.

5-784 Knochentransplantation und -transposition

Inkl.: Planung und Zurichtung

Hinweis: Die Entnahme eines Knochentransplantates ist gesondert zu kodieren (5-783)

5-784.0 Transplantation von Spongiosa, autogen

5-784.1 Transplantation eines kortikospongiösen Spanes, autogen

5-784.2 Transplantation eines kortikospongiösen Spanes, autogen, ausgedehnt

5-784.3 Knochentransplantation, nicht gefäßgestielt

5-784.4 Knochentransplantation, gefäßgestielt mit mikrovaskulärer Anastomose

5-784.5 Knorpel-Knochentransplantation, autogen

5-784.6 Knorpel-Knochentransplantation, allogen

5-784.7 Transplantation von Spongiosa, allogen

5-784.8 Transplantation eines kortikospongiösen Spanes, allogen

5-784.9 Transplantation eines Röhrenknochens, allogen

5-784.a Knochentransposition, gefäßgestielt

5-784.x Sonstige

5-784.y N.n.bez.

5-785 Implantation von alloplastischem Knochenersatz

Inkl.: Planung und Zurichtung

Exkl.: Implantation von endoprothetischem Gelenk- und Knochenersatz (5-820 ff.)

5-785.0 Knochenzement ohne Antibiotikumzusatz

5-785.1 Knochenzement mit Antibiotikumzusatz

5-785.2 Keramischer Knochenersatz

5-785.3 Keramischer Knochenersatz, resorbierbar

5-785.4 Metallischer Knochenersatz

5-785.x Sonstige

5-785.y N.n.bez.

5-786 Osteosynthese von Knochen

Exkl.: Osteosynthese einer Fraktur (5-790 ff.)
Osteosynthese an der Wirbelsäule (5-835)

Hinweis: Dieser Kode ist zur Angabe eines zusätzlich durchgeführten Osteosyntheseverfahrens zu verwenden
Eine durchgeführte Knochentransplantation ist gesondert zu kodieren (5-784)
Bei Verfahrenswechsel sind die Entfernung des Osteosynthesematerials und die erneute Osteosynthese gesondert zu kodieren

5-786.0 Durch Schraube

5-786.1 Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage

5-786.2 Durch Platte

5-786.3 Durch Winkelplatte

5-786.4 Durch dynamische Kompressionsschraube

5-786.5 Durch Marknagel mit Hüftkomponente

5-786.6 Durch Marknagel mit Aufbohren der Markhöhle

5-786.7 Durch Verriegelungsnagel

5-786.8 Durch Fixateur externe

5-786.9 Durch Materialkombination

Inkl.: Verbundosteosynthese

5-786.x Sonstige

5-786.y N.n.bez.

5-787 Entfernung von Osteosynthesematerial

Hinweis: Bei Verfahrenswechsel sind die Entfernung des Osteosynthesematerials und die erneute Osteosynthese gesondert zu kodieren

5-787.0 Draht

5-787.1 Schraube

5-787.2 Zuggurtung/Cerclage

5-787.3 Platte

5-787.4 Winkelplatte

5-787.5 Dynamische Kompressionsschraube

5-787.6 Marknagel

5-787.7 Marknagel mit Hüftkomponente

5-787.8 Verriegelungsnagel

5-787.9 Fixateur externe

5-787.x Sonstige

5-787.y N.n.bez.

5-788 Operationen am Os metatarsale (Hallux valgus und Digitus quintus varus)

5-788.0 Resektion (Exostose) am Os metatarsale V

5-788.1 Resektion (Exostose) mit Weichteilkorrektur und Osteotomie des Os metatarsale I

5-788.2 Resektion (Exostose) mit Weichteilkorrektur und Arthrodese des Os metatarsale I

5-788.3 Resektion (Exostose) am Os metatarsale I und Resektion der Grundgliedbasis Digitus I mit Weichteilkorrektur (OP nach Brandes)

5-788.4 Resektion des Köpfchens am Os metatarsale I mit plastischer Neuformung und Weichteilkorrektur (OP nach Hueter-Mayo)

5-788.5 Korrekturosteotomie des Os metatarsale V

5-788.6 Komplexe (dreidimensionale) Osteotomie des Os metatarsale I (nach Hohmann)

5-788.7 Weichteilkorrektur (z.B. McBride)

5-788.x Sonstige

5-788.y N.n.bez.

5-789 Andere Operationen am Knochen

5-789.0 Naht von Periost

5-789.1 Epiphyseodese, temporär

5-789.2 Epiphyseodese, permanent

5-789.3 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialwechsel

5-789.x Sonstige

5-789.y N.n.bez.

5-79 Reposition von Fraktur und Luxation

Exkl.: Geschlossene Reposition ohne Osteosynthese

Hinweis: Die durchgeführten Einzelmaßnahmen zur operativen Versorgung einer Weichteilverletzung bei einer Fraktur oder Luxation sind gesondert zu kodieren:
Wunddebridement (5-893)
Gefäßnaht (5-388)
Nervennaht (5-044 ff.)
Kompartmentresektion (5-852.b ff.)
Muskel- oder Sehnennaht (5-853.1, 5-855.1, 5-855.2)
Weichteildeckung (5-90)
Bei Fehlen der Angabe Einfach- oder Mehrfragment-Fraktur ist die Operation als Einfach-Fraktur zu kodieren

5-790 Geschlossene Reposition einer Fraktur, Luxation oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese

Inkl.: Versorgung kindlicher Frakturen

Exkl.: Fixateur externe am Becken (5-798.6)
Fixateur externe am Hüftgelenk (5-799.8)

5-790.0 Durch Schraube

5-790.1 Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage

5-790.2 Durch intramedullären Draht

Inkl.: Federnagel

5-790.3 Durch Marknagel mit Aufbohren der Markhöhle

5-790.4 Durch Verriegelungsnagel

5-790.5 Durch Marknagel mit Hüftkomponente

5-790.6 Durch Fixateur externe

5-790.x Sonstige

5-790.y N.n.bez.

5-791 Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens mit Osteosynthese

Inkl.: Versorgung kindlicher Frakturen
Knochen: Humerus, Radius, Ulna, Femur einschließlich Schenkelhals, Tibia, Fibula

5-791.0 Durch Schraube

5-791.1 Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage

5-791.2 Durch Platte

5-791.3 Durch Winkelplatte

5-791.4 Durch dynamische Kompressionsschraube

5-791.5 Durch Marknagel mit Hüftkomponente

5-791.6 Durch Marknagel mit Aufbohren der Markhöhle

5-791.7 Durch Verriegelungsnagel

5-791.8 Durch Fixateur externe

5-791.9 Durch Materialkombination

Inkl.: Verbundosteosynthese

5-791.x Sonstige

5-791.y N.n.bez.

5-792 Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens mit Osteosynthese

Inkl.: Versorgung kindlicher Frakturen
Knochen: Humerus, Radius, Ulna, Femur einschließlich Schenkelhals, Tibia, Fibula

5-792.0 Durch Schraube

5-792.1 Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage

5-792.2 Durch Platte

5-792.3 Durch Winkelplatte

5-792.4 Durch dynamische Kompressionsschraube

5-792.5 Durch Marknagel mit Hüftkomponente

5-792.6 Durch Marknagel mit Aufbohren der Markhöhle

5-792.7 Durch Verriegelungsnagel

5-792.8 Durch Fixateur externe

5-792.9 Durch Materialkombination

Inkl.: Verbundosteosynthese

5-792.x Sonstige

5-792.y N.n.bez.

5-793 Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens mit Osteosynthese und offene Reposition einer Gelenkluxation

Inkl.: Versorgung kindlicher Frakturen
Gelenke: Schultergelenk, Ellenbogen, Handgelenk, Kniegelenk (Patella) und oberes Sprunggelenk

Exkl.: Patellektomie (5-804.6)
Offene Reposition einer Azetabulumfraktur mit Osteosynthese (5-799)

5-793.0 Offene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese

5-793.1 Durch Schraube

5-793.2 Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage

5-793.3 Durch Platte

5-793.4 Durch Winkelplatte

5-793.5 Durch Dynamische Kompressionsschraube

5-793.6 Durch Fixateur externe

5-793.7 Durch Fixateur externe mit interner Osteosynthese

5-793.8 Durch Materialkombinationen

Inkl.: Verbundosteosynthese

5-793.x Sonstige

5-793.y N.n.bez.

5-794 Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens mit Osteosynthese

Inkl.: Versorgung kindlicher Frakturen
Gelenke: Schultergelenk, Ellenbogen, Handgelenk, Kniegelenk (Patella) und oberes Sprunggelenk

Exkl.: Patellektomie (5-804.6)

5-794.0 Durch Schraube

5-794.1 Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage

5-794.2 Durch Platte

5-794.3 Durch Winkelplatte

5-794.4 Durch Dynamische Kompressionsschraube

5-794.5 Durch Fixateur externe

5-794.6 Durch Fixateur externe mit interner Osteosynthese

5-794.7 Durch Materialkombinationen

Inkl.: Verbundosteosynthese

5-794.8 Durch Materialkombinationen mit Rekonstruktion der Gelenkfläche

5-794.x Sonstige

5-794.y N.n.bez.

5-795 Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen und kleinen Gelenken mit Osteosynthese und offene Reposition einer Gelenkluxation

Inkl.: Handknochen
Versorgung kindlicher Frakturen

5-795.0 Offene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese

5-795.1 Durch Schraube

5-795.2 Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage

5-795.3 Durch Platte

5-795.4 Durch Fixateur externe

5-795.5 Durch Fixateur externe mit interner Osteosynthese

5-795.6 Durch Materialkombinationen

5-795.x Sonstige

5-795.y N.n.bez.

5-796 Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen und kleinen Gelenken mit Osteosynthese

Inkl.: Handknochen
Versorgung kindlicher Frakturen

Exkl.: Offene Reposition einer Fraktur an Talus und Calcaneus (5-797)

5-796.0 Durch Schraube

5-796.1 Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage

5-796.2 Durch Platte

5-796.3 Durch Fixateur externe

5-796.4 Durch Fixateur externe mit interner Osteosynthese

5-796.5 Durch Materialkombinationen

5-796.6 Durch Materialkombinationen mit Rekonstruktion der Gelenkfläche

5-796.x Sonstige

5-796.y N.n.bez.

5-797 Offene Reposition einer Fraktur an Talus und Calcaneus mit Osteosynthese und offene Reposition einer Gelenkluxation

Inkl.: Versorgung kindlicher Frakturen

5-797.0 Offene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese

5-797.1 Durch Schraube

5-797.2 Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage

5-797.3 Durch Platte

5-797.4 Durch Fixateur externe

5-797.5 Durch Fixateur externe mit interner Osteosynthese

5-797.6 Durch Materialkombinationen

5-797.7 Durch Materialkombinationen mit Rekonstruktion der Gelenkfläche

5-797.x Sonstige

5-797.y N.n.bez.

5-798 Offene Reposition einer Beckenrand- und Beckenringfraktur mit Osteosynthese

Inkl.: Versorgung kindlicher Frakturen
Versorgung einer Symphysensprengung und einer Ileosakralgelenksprengung

5-798.0 Durch Draht

5-798.1 Durch Zuggurtung/Cerclage

5-798.2 Durch Schraube, Beckenrand

5-798.3 Durch Schraube, hinterer Beckenring

5-798.4 Durch Platten, vorderer Beckenring

5-798.5 Durch Platten, hinterer Beckenring

5-798.6 Durch Fixateur externe

Inkl.: Beckenzwinge

5-798.7 Durch Fixateur interne

5-798.8 Durch Gewindestange

5-798.9 Durch Materialkombinationen

5-798.x Sonstige

5-798.y N.n.bez.

5-799 Offene Reposition einer Azetabulum- und Hüftkopffraktur mit Osteosynthese und offene Reposition einer Hüftgelenkluxation

Inkl.: Versorgung kindlicher Frakturen

Hinweis: Eine durchgeführte Knochentransplantation ist gesondert zu kodieren (5-784)
Eine durchgeführte Implantation einer Endoprothese ist gesondert zu kodieren (5-820 ff.)

5-799.0 Offene Reposition einer Hüftgelenkluxation ohne Osteosynthese

5-799.1 Durch Schraube, ventral

5-799.2 Durch Schraube, dorsal

5-799.3 Durch Platte, ventral

5-799.4 Durch Platte, dorsal

5-799.5 Durch Materialkombinationen, dorsal

5-799.6 Durch Materialkombinationen, ventral

5-799.7 Durch Materialkombinationen, dorsal und ventral (kombiniert)

5-799.8 Transfixation eines Hüftgelenkes mit Fixateur externe

5-799.x Sonstige

5-799.y N.n.bez.

5-80 Offen chirurgische Gelenkoperationen

Exkl.: Offene Reposition von Gelenkfrakturen (5-793 ff.)
Offene Reposition von Gelenkluxationen (5-793.0, 5-795.0, 5-797.0)
Arthroskopische Gelenkoperationen (5-810 ff.)

5-800 Offen chirurgische Revision eines Gelenkes

Inkl.: Handgelenk

Exkl.: Revision an kleinen Gelenken der Hand (5-844)

5-800.0 Arthrotomie

Inkl.: Kapsulotomie

5-800.1 Gelenkspülung mit Drainage, aseptisch

5-800.2 Gelenkspülung mit Drainage, septisch

5-800.3 Debridement

5-800.4 Synovialektomie, partiell

5-800.5 Synovialektomie, total

5-800.6 Gelenkmobilisation [Arthrolyse]

5-800.7 Entfernung periartikulärer Verkalkungen

5-800.8 Entfernung freier Gelenkkörper

Inkl.: Entfernung eines Fremdkörpers

5-800.9 Zystenexstirpation

Inkl.: Exstirpation einer Bakerzyste

5-800.x Sonstige

Inkl.: Entfernung von Gelenkzotten

5-800.y N.n.bez.

5-801 Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken

Hinweis: Die Entnahme eines Knorpel-Knochentransplantates ist gesondert zu kodieren (5-783.6)
Die Knorpel-Knochentransplantation ist gesondert zu kodieren (5-784.5, 5-784.6)

5-801.0 Exzision von erkranktem Gewebe am Gelenkknorpel

5-801.1 Knorpelglättung, mechanisch (Abrasionsarthroplastik)

5-801.2 Subchondrale Bohrung (z.B. nach Pridie)

5-801.3 Refixation eines osteochondralen Fragmentes

Exkl.: Offene Reposition einer Pipkinfraktur (5-799)

5-801.4 Subchondrale Spongiosaplastik mit Fragmentfixation

5-801.5 Meniskusresektion, partiell

5-801.6 Meniskusresektion, komplett

5-801.7 Meniskusrefixation durch Naht

5-801.8 Exzision eines Meniskusganglions

5-801.x Sonstige

5-801.y N.n.bez.

5-802 Offen chirurgische Refixation und Naht am Kapselbandapparat des Kniegelenkes

Exkl.: Kreuzbandplastik (5-803)

5-802.0 Naht eines vorderen Kreuzbandes

5-802.1 Naht eines hinteren Kreuzbandes

5-802.2 Knöcherne Refixation eines vorderen Kreuzbandes

5-802.3 Knöcherne Refixation eines hinteren Kreuzbandes

5-802.4 Naht des medialen Kapselbandapparates

5-802.5 Naht des medialen Kapselbandapparates mit Eingriff am Meniskus

5-802.6 Naht des lateralen Kapselbandapparates

5-802.7 Naht des lateralen Kapselbandapparates mit Eingriff am Meniskus

5-802.8 Kombinierte Rekonstruktion

5-802.x Sonstige

5-802.y N.n.bez.

5-803 Offen chirurgische Bandplastik am Kniegelenk

Inkl.: Transplantatentnahme, Isometriemessung und Notch-Plastik

5-803.0 Vorderes Kreuzband mit autogener Patellarsehne

5-803.1 Vorderes Kreuzband mit sonstiger autogener Sehne

5-803.2 Vorderes Kreuzband mit alloplastischem Bandersatz

5-803.3 Hinteres Kreuzband mit autogener Patellarsehne

5-803.4 Hinteres Kreuzband mit sonstiger autogener Sehne

5-803.5 Hinteres Kreuzband mit alloplastischem Bandersatz

5-803.6 Medialer Bandapparat

5-803.7 Lateraler Bandapparat

5-803.8 Kombinierte Bandplastik

5-803.x Sonstige

5-803.y N.n.bez.

5-804 Offen chirurgische Operationen an der Patella und ihrem Halteapparat

Exkl.: Offen chirurgische Operationen am Gelenkknorpel (5-801)

Hinweis: Die Entnahme eines Knochentransplantates ist gesondert zu kodieren (5-783)
Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-786)

5-804.0 Retinakulumspaltung, lateral

5-804.1 Retinakulumspaltung, lateral mit Zügelungsoperation

Inkl.: Mediale Raffung

5-804.2 Verlagerung des Patellarsehnenansatzes (z.B. nach Bandi, Elmslie)

5-804.3 Verlagerung des Patellarsehnenansatzes mit Knochenspan

5-804.4 Patellaosteotomie

5-804.5 Teilresektion der Patella

5-804.6 Patellektomie

5-804.x Sonstige

5-804.y N.n.bez.

5-805 Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes

Exkl.: Osteotomie am Schultergelenk (5-781)

Hinweis: Die Entnahme eines Knochentransplantates ist gesondert zu kodieren (5-783)

5-805.0 Refixation des Limbus (z.B. nach Bankart)

5-805.1 Refixation eines knöchernen Limbusabrisses [Bankart-Läsion]

5-805.2 Vordere Pfannenrandplastik

5-805.3 Hintere Pfannenrandplastik

5-805.4 Vordere Kapselplastik

5-805.5 Hintere Kapselplastik

5-805.6 Akromioplastik mit Resektion des Ligamentum coracoacromiale

5-805.7 Rekonstruktion der Rotatorenmanschette

5-805.x Sonstige

5-805.y N.n.bez.

5-806 Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des oberen Sprunggelenkes

5-806.0 Naht eines fibularen Bandes

5-806.1 Naht mehrerer fibularer Bänder

5-806.2 Naht des fibularen und medialen Bandapparates

5-806.3 Naht der Syndesmose

Inkl.: Stellschraube

5-806.4 Bandplastik des fibularen Bandapparates mit autogener Sehne

5-806.5 Bandplastik des fibularen Bandapparates mit Periostlappen

5-806.6 Bandplastik des fibularen Bandapparates mit alloplastischem Bandersatz

5-806.7 Fesselung der Peronealsehnen

5-806.x Sonstige

5-806.y N.n.bez.

5-807 Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke

Exkl.: Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat des Kniegelenkes (5-802, 5-803)
Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat des Schultergelenkes (5-805)
Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat des oberen Sprunggelenkes (5-806)
Operationen an der Hand (5-84)

5-807.0 Naht eines Kapsel- oder Kollateralbandes

5-807.1 Naht mehrerer Kapsel- oder Kollateralbänder

5-807.2 Naht des radioulnaren Ringbandes

5-807.3 Naht des distalen radioulnaren Bandapparates

Inkl.: Diskus

5-807.4 Naht des Bandapparates der Klavikula

Inkl.: Augmentation

5-807.5 Naht des Bandapparates der Klavikula mit Plattenstabilisierung

5-807.6 Naht des Bandapparates der Klavikula mit Schrauben- oder Drahtfixation

5-807.x Sonstige

5-807.y N.n.bez.

5-808 Arthrodese

Inkl.: Planung

Exkl.: Arthrodese an kleinen Gelenken der Hand (5-846)

Hinweis: Eine durchgeführte Knochentransplantation ist gesondert zu kodieren (5-784)
Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-786)

5-808.0 Iliosakralgelenk

5-808.1 Symphyse

5-808.2 Hüftgelenk

5-808.3 Kniegelenk

5-808.4 Schultergelenk

5-808.5 Ellenbogengelenk

5-808.6 Handgelenk

5-808.7 Oberes Sprunggelenk

5-808.8 Unteres Sprunggelenk

5-808.9 Oberes und unteres Sprunggelenk mit Chopartgelenk (Tripelarthrodese)

5-808.a Fußwurzel und Mittelfuß

5-808.b Zehengelenk

5-808.x Sonstige

5-808.y N.n.bez.

5-809 Andere offen chirurgische Gelenkoperationen

5-809.0 Durchtrennung eines Bandes

5-809.1 Arthrorise

5-809.x Sonstige

5-809.y N.n.bez.

5-81 Arthroskopische Gelenkoperationen

Exkl.: Diagnostische Arthroskopie (1-697)

5-810 Arthroskopische Gelenkrevision

5-810.0 Gelenkspülung mit Drainage, aseptisch

5-810.1 Gelenkspülung mit Drainage, septisch

5-810.2 Gelenkmobilisation [Arthrolyse]

Inkl.: Debridement

5-810.3 Entfernung von Osteosynthesematerial

Inkl.: Entfernung anderer Implantate

5-810.4 Entfernung freier Gelenkkörper

Inkl.: Entfernung eines Fremdkörpers

5-810.5 Entfernung periartikulärer Verkalkungen

5-810.x Sonstige

5-810.y N.n.bez.

5-811 Arthroskopische Operation an der Synovialis

5-811.0 Resektion einer Plica synovialis

5-811.1 Resektion an einem Fettkörper (z. B. Hoffa-Fettkörper)

5-811.2 Synovektomie, partiell

5-811.3 Synovektomie, total

5-811.x Sonstige

5-811.y N.n.bez.

5-812 Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken

5-812.0 Exzision von erkranktem Gewebe am Gelenkknorpel

5-812.1 Knorpelglättung (Abrasionsarthroplastik)

5-812.2 Subchondrale Bohrung (z.B. Pridie)

5-812.3 Refixation eines osteochondralen Fragmentes

5-812.4 Subchondrale Spongiosaplastik

5-812.5 Meniskusresektion, partiell

Inkl.: Meniskusglättung

5-812.6 Meniskusresektion, total

5-812.7 Meniskusrefixation durch Naht

5-812.x Sonstige

5-812.y N.n.bez.

5-813 Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes

Inkl.: Transplantatentnahme, Isometriemessung und Notch-Plastik

5-813.0 Naht eines vorderen Kreuzbandes

5-813.1 Naht eines hinteren Kreuzbandes

5-813.2 Knöcherne Refixation eines Kreuzbandes

5-813.3 Plastik vorderes Kreuzband mit autogener Patellarsehne

5-813.4 Plastik vorderes Kreuzband mit sonstiger autogener Sehne

5-813.5 Plastik vorderes Kreuzband mit alloplastischem Bandersatz

5-813.6 Plastik hinteres Kreuzband mit autogener Patellarsehne

5-813.7 Plastik hinteres Kreuzband mit sonstiger autogener Sehne

5-813.8 Plastik hinteres Kreuzband mit alloplastischem Bandersatz

5-813.9 Durchtrennung der Kniegelenkskapsel (Lateral release)

5-813.x Sonstige

5-813.y N.n.bez.

5-814 Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes

5-814.0 Refixation des Limbus durch Naht

5-814.1 Refixation des Limbus durch sonstige Verfahren

5-814.2 Refixation einer Bankart-Läsion

5-814.3 Erweiterung des subakromialen Raumes

Inkl.: Bursektomie
Resektion des Ligamentum coracoacromiale

5-814.4 Rekonstruktion der Rotatorenmanschette

5-814.x Sonstige

5-814.y N.n.bez.

5-819 Andere arthroskopische Operationen

5-819.0 Durchtrennung eines Bandes

5-819.x Sonstige

5-819.y N.n.bez.

5-82 Endoprothetischer Gelenk- und Knochenersatz

5-820 Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk

Hinweis: Eine durchgeführte Pfannendachplastik ist gesondert zu kodieren (5-829.1)

5-820.0 Totalendoprothese

5-820.1 Totalendoprothese, Hybrid

5-820.2 Totalendoprothese, Sonderprothese

Inkl.: Langschaft, Tumorprothese

5-820.3 Femurkopfprothese

5-820.4 Duokopfprothese

5-820.5 Gelenkpfannenstützschale

5-820.6 Femurkopfkappe

5-820.x Sonstige

5-820.y N.n.bez.

5-821 Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese am Hüftgelenk

5-821.0 Revision (ohne Wechsel)

5-821.1 Wechsel einer Femurkopfprothese

5-821.2 Wechsel einer Gelenkpfannenprothese

5-821.3 Wechsel einer Totalendoprothese

5-821.4 Entfernung einer Totalendoprothese

5-821.5 Entfernung einer Femurkopfprothese

5-821.6 Entfernung einer Duokopfprothese

5-821.7 Entfernung einer Femurkopfkappe

5-821.8 Entfernung einer Gelenkpfannenprothese

5-821.9 Entfernung einer Gelenkpfannenstützschale

5-821.x Sonstige

5-821.y N.n.bez.

5-822 Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk

5-822.0 Unikondyläre Schlittenprothese

5-822.1 Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, ungekoppelt, ohne Patellaersatz

5-822.2 Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, ungekoppelt, mit Patellaersatz

5-822.3 Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, teilgekoppelt, ohne Patellaersatz

5-822.4 Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, teilgekoppelt, mit Patellaersatz

5-822.5 Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, gekoppelt, ohne Patellaersatz

5-822.6 Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, gekoppelt, mit Patellaersatz

5-822.7 Scharnierendoprothese

5-822.8 Patellaersatz

5-822.9 Sonderprothese

5-822.x Sonstige

5-822.y N.n.bez.

5-823 Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese am Kniegelenk

5-823.0 Revision (ohne Wechsel)

5-823.1 Wechsel einer unikondylären Schlittenprothese

5-823.2 Wechsel einer bikondylären Oberflächenersatzprothese

5-823.3 Wechsel einer Scharnierendoprothese

5-823.4 Wechsel einer Sonderprothese

5-823.5 Entfernung einer unikondylären Schlittenprothese

5-823.6 Entfernung einer bikondylären Oberflächenersatzprothese

5-823.7 Entfernung einer Scharnierendoprothese

5-823.8 Entfernung eines Patellaersatzes

5-823.9 Entfernung einer Sonderprothese

5-823.x Sonstige

5-823.y N.n.bez.

5-824 Implantation einer Endoprothese an Schultergelenk und Ellenbogengelenk

Exkl.: Implantation eines Humerusersatzes (5-828)

5-824.0 Humeruskopfprothese

5-824.1 Glenoidprothese

5-824.2 Totalendoprothese Schultergelenk

5-824.3 Radiusköpfchenprothese

5-824.4 Totalendoprothese Ellenbogengelenk, gekoppelt

5-824.5 Totalendoprothese Ellenbogengelenk, ungekoppelt

5-824.6 Ersatz der distalen Humerusgelenkfläche

5-824.x Sonstige

5-824.y N.n.bez.

5-825 Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese an Schultergelenk und Ellenbogengelenk

5-825.0 Revision (ohne Wechsel)

5-825.1 Wechsel einer Humeruskopfprothese

5-825.2 Wechsel einer Totalendoprothese Schultergelenk

5-825.3 Wechsel einer Radiusköpfchenprothese

5-825.4 Wechsel einer Totalendoprothese Ellenbogengelenk

5-825.5 Entfernung einer Humeruskopfprothese

Inkl.: Debridement

5-825.6 Entfernung einer Totalendoprothese Schultergelenk

Inkl.: Debridement

5-825.7 Entfernung einer Radiusköpfchenprothese

Inkl.: Debridement

5-825.8 Entfernung einer Totalendoprothese Ellenbogengelenk

Inkl.: Debridement

5-825.x Sonstige

5-825.y N.n.bez.

5-826 Implantation einer Endoprothese an Sprunggelenk, Fußgelenk und Handgelenk

5-826.0 Sprunggelenkendoprothese

5-826.1 Fußwurzelendoprothese

5-826.2 Vorfuß- oder Zehenendoprothese

5-826.3 Handgelenkendoprothese

5-826.x Sonstige

5-826.y N.n.bez.

5-827 Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese an Sprunggelenk, Fußgelenk und Handgelenk

5-827.0 Revision (ohne Wechsel)

5-827.1 Wechsel einer Sprunggelenkendoprothese

5-827.2 Wechsel einer Fußwurzelendoprothese

5-827.3 Wechsel einer Vorfuß- oder Zehenendoprothese

5-827.4 Wechsel einer Handgelenkendoprothese

5-827.5 Entfernung einer Sprunggelenkendoprothese

Inkl.: Debridement

5-827.6 Entfernung einer Fußwurzelendoprothese

Inkl.: Debridement

5-827.7 Entfernung einer Vorfuß- oder Zehenendoprothese

Inkl.: Debridement

5-827.8 Entfernung einer Handgelenkendoprothese

Inkl.: Debridement

5-827.x Sonstige

5-827.y N.n.bez.

5-828 Implantation, Revision, Wechsel und Entfernung eines Knochenteilersatzes und Knochentotalersatzes

5-828.0 Implantation eines Knochenteilersatzes

5-828.1 Implantation eines Knochentotalersatzes

5-828.2 Revision eines Knochenersatzes ohne Wechsel

5-828.3 Wechsel eines Knochenteilersatzes

5-828.4 Wechsel eines Knochentotalersatzes

5-828.5 Entfernung eines Knochenteilersatzes

5-828.6 Entfernung eines Knochentotalersatzes

5-828.x Sonstige

5-828.y N.n.bez.

5-829 Andere gelenkplastische Eingriffe

5-829.0 Arthroplastik am Hüftgelenk mit Osteotomie des Beckens

5-829.1 Pfannendachplastik am Hüftgelenk

5-829.2 Girdlestone-Resektion am Hüftgelenk, primär

5-829.3 Resektionsarthroplastik am Schultergelenk

Inkl.: Interposition

5-829.4 Resektionsarthroplastik am Ellenbogengelenk

Inkl.: Interposition

5-829.5 Resektionsarthroplastik am Handgelenk

Inkl.: Interposition

5-829.6 Resektionsarthroplastik am Kniegelenk

Inkl.: Interposition

5-829.7 Resektionsarthroplastik am Sprunggelenk

Inkl.: Interposition

5-829.8 Resektionsarthroplastik mehrerer kleiner Fußgelenke(z.B. nach Hoffmann, nach Clayton)

Inkl.: Interposition

5-829.x Sonstige

5-829.y N.n.bez.

5-83 Operationen an der Wirbelsäule

Exkl.: Operationen an Rückenmark, Rückenmarkhäuten und Spinalkanal (5-03)

Hinweis: Der Zugang ist gesondert zu kodieren (5-030 ff.)

5-830 Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule

5-830.0 Debridement

5-830.1 Sequesterotomie

5-830.2 Facettendenervation

5-830.3 Entfernung eines Fremdkörpers

5-830.4 Drainage

5-830.5 Revision einer Fistel

5-830.6 Revision einer Fistel mit Sequesterotomie

5-830.x Sonstige

5-830.y N.n.bez.

5-831 Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe

5-831.0 Exzision einer Bandscheibe

Inkl.: Exzision eines freien Sequesters

5-831.1 Entfernung eines freien Sequesters

5-831.2 Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression

5-831.3 Exzision von extraforaminal gelegenem Bandscheibengewebe

Inkl.: Exzision eines freien Sequesters

5-831.4 Exzision einer Bandscheibe, perkutan ohne Endoskopie

5-831.5 Exzision einer Bandscheibe, perkutan mit Endoskopie

5-831.6 Rezidivoperation

5-831.7 Rezidivoperation mit Radikulolyse

5-831.x Sonstige

5-831.y N.n.bez.

5-832 Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe

5-832.0 Spondylophyt

5-832.1 Wirbelkörper, partiell

Inkl.: Ausbohrung eines Wirbelkörpers

5-832.2 Wirbelkörper, total

5-832.3 Densresektion

5-832.4 Arthrektomie, partiell

5-832.5 Arthrektomie, total

5-832.6 Unkoforaminektomie

5-832.7 Mehrere Wirbelsegmente (und angrenzende Strukturen)

5-832.x Sonstige

5-832.y N.n.bez.

5-833 Geschlossene Reposition der Wirbelsäule mit externer Fixation

Inkl.: Reposition bei Frakturen, Spondylolisthesen und Spondyloptose

Hinweis: Die Extension der Wirbelsäule ist gesondert zu kodieren (8-41)

5-833.0 Mit Fixateur externe

5-833.x Sonstige

5-833.y N.n.bez.

5-834 Offene Reposition der Wirbelsäule mit Osteosynthese

Inkl.: Bei Frakturen, Spondylolisthesen und Spondyloptose

Hinweis: Eine zusätzlich durchgeführte Spondylodese ist gesondert zu kodieren (5-836)
Eine zusätzlich durchgeführte Wirbelkörperresektion ist gesondert zu kodieren (5-832.1, 5-832.2)

5-834.0 Durch Drahtcerclage

5-834.1 Durch Schrauben

5-834.2 Durch ventrales Schrauben-Plattensystem

5-834.3 Durch dorsales Schrauben-Plattensystem

5-834.4 Durch Schrauben-Stabsystem

5-834.5 Durch Hakenplatten

5-834.6 Durch Fixateur interne-System

5-834.x Sonstige

5-834.y N.n.bez.

5-835 Osteosynthese an der Wirbelsäule

Hinweis: Dieser Kode ist zur Angabe eines zusätzlich durchgeführten Osteosyntheseverfahrens zu verwenden

5-835.0 Durch Drahtcerclage

5-835.1 Durch Klammersystem

5-835.2 Durch Schrauben

5-835.3 Durch ventrales Schrauben-Plattensystem

5-835.4 Durch dorsales Schrauben-Plattensystem

5-835.5 Durch Schrauben-Stabsystem

5-835.6 Durch Hakenplatten

5-835.7 Durch Fixateur interne

5-835.x Sonstige

5-835.y N.n.bez.

5-836 Spondylodese

Exkl.: Spondylodese bei Kyphose (5-837)
Spondylodese bei Skoliose (5-838)

Hinweis: Die Entnahme eines Knochenspanes ist gesondert zu kodieren (5-783)
Eine durchgeführte Osteosythese ist gesondert zu kodieren (5-835)

5-836.0 Monosegmental

5-836.1 Bisegmental

5-836.2 Multisegmental

5-836.x Sonstige

5-836.y N.n.bez.

5-837 Wirbelkörperersatz und komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose)

Hinweis: Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-835)
Die Entnahme eines Knochenspanes ist gesondert zu kodieren (5-783)

5-837.0 Wirbelkörperersatz

5-837.1 Vorderer Abstützspan ohne Korrektur

5-837.2 Vorderer Abstützspan mit Korrektur

5-837.3 Kolumnotomie (z.B. nach Lindseth und Stelzer)

5-837.4 Dorsale Korrektur ohne ventrales Release

5-837.5 Dorsale Korrektur mit ventralem Release

5-837.6 Dorso-ventrale Korrektur

5-837.7 Lordosierungsspondylodese nach Zielke

5-837.8 Lordosierungsspondylodese nach Hsu-Yan-Leong

5-837.9 Lordosierungsspondylodese nach Mason und Urist

5-837.x Sonstige

5-837.y N.n.bez.

5-838 Andere komplexe Rekonstruktionen der Wirbelsäule (z.B. bei Skoliose)

Hinweis: Die Entnahme eines Knochenspans ist gesondert zu kodieren (5-783)

5-838.0 Epiphysiodese, dorso-ventral (beim Kind)

5-838.1 Epiphysiodese mit dorsaler Wirbelfusion, unilateral (beim Kind)

5-838.2 Epiphysiodese mit dorsaler Wirbelfusion, bilateral (beim Kind)

5-838.3 Subkutane Harrington-Instrumentation (beim Kind)

5-838.4 Operation nach Harrington

5-838.5 Derotationsspondylodese, dorsal (z.B. nach Cotrel-Dubousset, Universal span system)

5-838.6 Operation nach Luque

5-838.7 Derotationsspondylodese, ventral (z.B. nach Zielke)

5-838.8 Operation nach Dwyer

5-838.x Sonstige

5-838.y N.n.bez.

5-839 Andere Operationen an der Wirbelsäule

5-839.0 Entfernung von Osteosynthesematerial

5-839.x Sonstige

5-839.y N.n.bez.

5-84 Operationen an der Hand

Exkl.: Operationen an Knochen der Hand (5-78, 5-79)
Amputation (5-863)
Replantation (5-860)
Revision eines Amputationsstumpfes (5-866)

Hinweis: Die durchgeführten Einzelmaßnahmen zur primären Versorgung komplexer Handverletzungen sind gesondert zu kodieren:
Versorgung des Hautmantels (5-89 ff.)
Versorgung der Muskulatur (5-843)
Versorgung von Knochen und Gelenken (5-790, 5-794)
Versorgung von Sehnen (5-840)
Versorgung von Nerven (5-04, 5-05)
Versorgung der Gefäße (5-388)
Versorgung von Faszien (5-842)

5-840 Operationen an Sehnen der Hand

Hinweis: Die temporäre Fixation eines Gelenkes ist gesondert zu kodieren (5-849)

5-840.0 Inzision

Inkl.: Drainage

5-840.1 Durchtrennung

5-840.2 Exzision

5-840.3 Naht, primär

5-840.4 Naht, sekundär

5-840.5 Tenolyse

5-840.6 Verlängerung mit Naht

5-840.7 Verkürzung mit Naht

5-840.8 Transposition mit Naht

5-840.9 Spaltung des Sehnenfaches

5-840.a Schaffung eines Transplantatlagers

Inkl.: Implantation eines Silikonstabes

5-840.b Transplantation

5-840.c Entfernung eines Implantates

5-840.x Sonstige

5-840.y N.n.bez.

5-841 Operationen an Bändern der Hand

Hinweis: Die temporäre Fixation eines Gelenkes ist gesondert zu kodieren (5-849)

5-841.0 Inzision

Inkl.: Drainage

5-841.1 Durchtrennung

5-841.2 Exzision, partiell

5-841.3 Exzision, total

5-841.4 Naht, primär

5-841.5 Naht, sekundär

5-841.6 Plastische Rekonstruktion mit autogenem Material

5-841.7 Plastische Rekonstruktion mit autogenem Material und interligamentärer Fixation

5-841.8 Plastische Rekonstruktion mit autogenem Material und transossärer Fixation

5-841.9 Entfernung eines Transplantates

5-841.x Sonstige

5-841.y N.n.bez.

5-842 Operationen an Faszien der Hohlhand und der Finger

Hinweis: Die temporäre Fixation eines Gelenkes ist gesondert zu kodieren (5-849.1)

5-842.0 Fasziotomie, offen chirurgisch

5-842.1 Fasziotomie, perkutan

5-842.2 Fasziektomie, partiell

5-842.3 Fasziektomie, total

5-842.4 Fasziektomie mit 1 Neurolyse

5-842.5 Fasziektomie mit mehreren Neurolysen

5-842.6 Fasziektomie mit 1 Neurolyse und 1 Arteriolyse

5-842.7 Fasziektomie mit mehreren Neurolysen und mehreren Arteriolysen

5-842.8 Fasziektomie mit Arthrolyse

Inkl.: Neurolyse und Arteriolyse

5-842.x Sonstige

5-842.y N.n.bez.

5-843 Operationen an Muskeln der Hand

5-843.0 Inzision

Inkl.: Drainage

5-843.1 Durchtrennung

5-843.2 Desinsertion

5-843.3 Exzision, partiell

5-843.4 Exzision, total

5-843.5 Naht

5-843.6 Reinsertion

5-843.7 Transposition

5-843.8 Transplantation

5-843.x Sonstige

5-843.y N.n.bez.

5-844 Revision an Gelenken der Hand

Exkl.: Revision am Handgelenk (5-800)

5-844.0 Arthrotomie

5-844.1 Exzision von erkranktem Gewebe

5-844.2 Gelenkspülung mit Drainage

Inkl.: Einlage eines Medikamententrägers

5-844.3 Debridement

5-844.4 Gelenkflächenglättung

Inkl.: Knochenabtragung

5-844.5 Gelenkmobilisation [Arthrolyse]

5-844.6 Entfernung freier Gelenkkörper

5-844.7 Entfernung eines Fremdkörpers

5-844.x Sonstige

5-844.y N.n.bez.

5-845 Synovialektomie an Gelenken der Hand

Exkl.: Synovialektomie am Handgelenk (5-800.4, 5-800.5)

5-845.0 Sehnen und Sehnenscheiden, partiell

5-845.1 Sehnen und Sehnenscheiden, total

5-845.2 Handwurzelgelenk, einzeln

Inkl.: Karpometakarpalgelenk

5-845.3 Handwurzelgelenk, mehrere

5-845.4 Fingergelenk, einzeln

5-845.5 Fingergelenk, mehrere

5-845.x Sonstige

5-845.y N.n.bez.

5-846 Arthrodese an Gelenken der Hand

Exkl.: Arthrodese am Handgelenk (5-808.6)

5-846.0 Handwurzelgelenk, einzeln

Inkl.: Karpometakarpalgelenk

5-846.1 Handwurzelgelenk, einzeln mit Spongiosaplastik

Inkl.: Karpometakarpalgelenk

5-846.2 Handwurzelgelenk, mehrere

5-846.3 Handwurzelgelenk, mehrere mit Spongiosaplastik

5-846.4 Fingergelenk, einzeln

5-846.5 Fingergelenk, einzeln mit Spongiosaplastik

5-846.6 Fingergelenk, mehrere

5-846.7 Fingergelenk, mehrere mit Spongiosaplastik

5-846.x Sonstige

5-846.y N.n.bez.

5-847 Resektionsarthroplastik an Gelenken der Hand

Exkl.: Resektionsarthroplastik am Handgelenk (5-829.5)

Hinweis: Die Entnahme eines Knochentransplantates ist gesondert zu kodieren (5-783)

5-847.0 Rekonstruktion mit autogenem Material

5-847.1 Rekonstruktion mit autogenem Material und Sehneninterposition

5-847.2 Rekonstruktion mit autogenem Material und Sehnenaufhängung

5-847.3 Rekonstruktion mit autogenem Material, mit Sehneninterposition und Sehnenaufhängung

5-847.4 Rekonstruktion mit autogenem Material und Rekonstruktion der Gelenkfläche

5-847.5 Rekonstruktion mit alloplastischem Material

5-847.6 Rekonstruktion mit alloplastischem Material und Rekonstruktion des Kapselbandapparates

5-847.x Sonstige

5-847.y N.n.bez.

5-848 Operationen bei kongenitalen Anomalien der Hand

Exkl.: Amputationen (5-863)

5-849 Andere Operationen an der Hand

5-849.0 Exzision eines Ganglions

5-849.1 Temporäre Fixation eines Gelenkes

5-849.2 Tenodese

5-849.3 Radikale Exzision von erkranktem Gewebe

5-849.4 Radikale Exzision von erkranktem Gewebe mit spezieller Gefäß- und Nervenpräparation

5-849.5 Radikale Exzision von erkranktem Gewebe mit erweiterter Präparation

5-849.x Sonstige

5-849.y N.n.bez.

5-85 Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln

Exkl.: Operationen an Muskel, Sehne, Faszie der Hand (5-84)

5-850 Inzision an Muskel, Sehne und Faszie

Exkl.: Fesselung der Peronealsehnen (5-806.7)

5-850.0 Inzision eines Muskels, längs

Inkl.: Drainage

5-850.1 Inzision eines Muskels, quer

Inkl.: Drainage

5-850.2 Inzision einer Sehne, längs

Inkl.: Drainage

5-850.3 Inzision einer Sehne, quer

Inkl.: Drainage

5-850.4 Inzision einer Sehnenscheide isoliert, längs

Inkl.: Drainage

5-850.5 Inzision einer Sehnenscheide isoliert, quer

Inkl.: Drainage

5-850.6 Inzision einer Faszie, offen chirurgisch

Inkl.: Drainage

5-850.7 Inzision einer Faszie, perkutan

Inkl.: Drainage

5-850.8 Fremdkörperentfernung aus einem Muskel

5-850.9 Fremdkörperentfernung aus einer Sehne

5-850.a Fremdkörperentfernung aus einer Faszie

5-850.b Debridement eines Muskels

5-850.c Debridement einer Sehne

5-850.d Debridement einer Faszie

5-850.x Sonstige

5-850.y N.n.bez.

5-851 Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie

5-851.0 Durchtrennung eines Muskels

5-851.1 Tenotomie, offen chirurgisch

5-851.2 Tenotomie, perkutan

5-851.3 Durchtrennung einer Sehnenscheide, längs

5-851.4 Durchtrennung einer Sehnenscheide, quer

5-851.5 Fasziotomie [Kompartmentspaltung], ein Kompartment

5-851.6 Fasziotomie [Kompartmentspaltung], mehrere Kompartmente

5-851.7 Quere Fasziotomie, offen chirurgisch

5-851.8 Quere Fasziotomie, perkutan

5-851.x Sonstige

5-851.y N.n.bez.

5-852 Exzision von Muskel, Sehne und Faszie

5-852.0 Exzision einer Sehne, partiell

5-852.1 Exzision einer Sehne, total

5-852.2 Exzision einer Sehnenscheide, partiell

5-852.3 Exzision einer Sehnenscheide, total

5-852.4 Exzision eines Muskels, epifaszial, partiell

5-852.5 Exzision eines Muskels, epifaszial, total

5-852.6 Exzision eines Muskels, subfaszial, partiell

5-852.7 Exzision eines Muskels, subfaszial, total

5-852.8 Exzision an Sehnen und Muskeln, epifaszial

5-852.9 Exzision an Sehnen und Muskeln, subfaszial

5-852.a Exzision einer Faszien

5-852.b Kompartmentresektion

5-852.c Kompartmentresektion mit spezieller Gefäß- und Nervenpräparation

5-852.d Kompartmentresektion mit erweiterter Präparation

5-852.x Sonstige

5-852.y N.n.bez.

5-853 Rekonstruktion von Muskeln

5-853.0 Refixation

5-853.1 Naht

5-853.2 Verlängerung und Naht

5-853.3 Verkürzung und Naht

5-853.4 Plastik

5-853.5 Transposition

5-853.6 Transplantation

5-853.7 Transplantatrevision

5-853.8 Transplantatwechsel

5-853.9 Transplantatentfernung

5-853.x Sonstige

5-853.y N.n.bez.

5-854 Rekonstruktion von Sehnen

Exkl.: Rekonstruktion der Rotatorenmanschette (5-805.7)

5-854.0 Verlängerung

5-854.1 Verkürzung

5-854.2 Transposition

5-854.3 Augmentation

5-854.4 Ersatzplastik

5-854.5 Ersatzplastik mit Interponat

5-854.6 Schaffung eines Transplantatlagers

5-854.7 Transplantation

5-854.8 Transplantatwechsel

5-854.9 Transplantatentfernung

5-854.x Sonstige

5-854.y N.n.bez.

5-855 Naht und andere Operationen an Sehnen und Sehnenscheide

Exkl.: Verlagerung des Patellarsehnenansatzes (5-804.2, 5-804.3)

5-855.0 Reinsertion einer Sehne

5-855.1 Naht einer Sehne, primär

5-855.2 Naht einer Sehne, sekundär

5-855.3 Naht der Sehnenscheide, primär

5-855.4 Naht der Sehnenscheide, sekundär

5-855.5 Tenolyse

5-855.6 Tenodese, primär

5-855.7 Tenodese, sekundär

5-855.x Sonstige

5-855.y N.n.bez.

5-856 Rekonstruktion von Faszien

5-856.0 Naht

5-856.1 Verlängerung

5-856.2 Verkürzung (Raffung)

5-856.3 Doppelung einer Faszie

5-856.4 Transplantation, autogen

5-856.5 Transplantation, allogen

5-856.6 Transplantatrevision

5-856.7 Transplantatwechsel

5-856.8 Transplantatentfernung

5-856.x Sonstige

5-856.y N.n.bez.

5-857 Plastische Rekonstruktion mit lokalen Lappen an Muskeln und Faszien

5-857.0 Fasziokutaner Lappen

5-857.1 Fasziokutaner Lappen, gefäßgestielt

5-857.2 Adipofaszialer Lappen

5-857.3 Adipofaszialer Lappen, gefäßgestielt

5-857.4 Faszienlappen

5-857.5 Faszienlappen, gefäßgestielt

5-857.6 Myokutaner Lappen

5-857.7 Myokutaner Lappen, gefäßgestielt

5-857.8 Muskellappen

5-857.9 Muskellappen, gefäßgestielt

5-857.x Sonstige

5-857.y N.n.bez.

5-858 Entnahme und Transplantation von Transplantaten mit mikrovaskulärer Anastomosierung

Inkl.: Vorbereitung der Empfängerregion

Exkl.: Entnahme eines Knochentransplantates, mikrovaskulär anastomosiert (5-783.5)

Hinweis: Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-786)
Die Deckung des Entnahmedefektes ist gesondert zu kodieren (5-90)

5-858.0 Entnahme eines fasziokutanen Lappens

5-858.1 Entnahme eines septokutanen Lappens

5-858.2 Entnahme eines myokutanen Lappens

5-858.3 Entnahme eines osteomyokutanen oder osteofasziokutanen Lappens

5-858.4 Entnahme eines sonstigen Transplantates

5-858.5 Transplantation eines fasziokutanen Lappens

5-858.6 Transplantation eines septokutanen Lappens

5-858.7 Transplantation eines myokutanen Lappens

5-858.8 Transplantation eines osteomyokutanen oder osteofasziokutanen Lappens

5-858.9 Transplantation eines sonstigen Transplantates

5-858.x Sonstige

5-858.y N.n.bez.

5-859 Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln

Exkl.: Erweiterung des subakromialen Raumes (5-814.3)

5-859.0 Inzision eines Schleimbeutels

5-859.1 Totale Resektion eines Schleimbeutels

5-859.x Sonstige

5-859.y N.n.bez.

5-86 Replantation, Exartikulation und Amputation von Extremitäten

5-860 Replantation obere Extremität

5-860.0 Replantation am Oberarm

5-860.1 Replantation am Ellenbogenbereich

5-860.2 Replantation am Unterarm

5-860.3 Replantation am Handgelenk

5-860.4 Replantation an der Mittelhand

5-860.5 Replantation des Daumens

5-860.6 Replantation eines Fingers

Hinweis: Die Replantation jedes Fingers ist gesondert zu kodieren

5-860.x Sonstige

5-860.y N.n.bez.

5-861 Replantation untere Extremität

5-861.0 Replantation am Oberschenkel

5-861.1 Replantation im Kniebereich

5-861.2 Replantation am Unterschenkel

5-861.3 Replantation an der Fußwurzel

5-861.4 Replantation im Mittelfußbereich

5-861.5 Replantation eines Zehes

Hinweis: Die Replantation jedes Zehes ist gesondert zu kodieren

5-861.x Sonstige

5-861.y N.n.bez.

5-862 Amputation und Exartikulation obere Extremität

5-862.0 Amputation interthorakoskapulär

5-862.1 Exartikulation Schulter

5-862.2 Amputation Oberarm

5-862.3 Exartikulation Ellenbogen

5-862.4 Amputation Unterarm

5-862.x Sonstige

5-862.y N.n.bez.

5-863 Amputation und Exartikulation Hand

5-863.0 Exartikulation Handgelenk

5-863.1 Amputation Handwurzel

5-863.2 Amputation Mittelhand

5-863.3 Fingeramputation

Hinweis: Die Amputation jedes Fingers ist gesondert zu kodieren

5-863.4 Fingeramputation mit Haut- oder Muskelplastik

Hinweis: Die Amputation jedes Fingers ist gesondert zu kodieren

5-863.5 Fingerexartikulation

5-863.6 Fingerexartikulation mit Haut- oder Muskelplastik

5-863.7 Handverschmälerung durch Strahlresektion 5

5-863.8 Handverschmälerung durch Strahlresektion 2

5-863.9 Handverschmälerung durch Strahlresektion 3 oder 4

5-863.x Sonstige

5-863.y N.n.bez.

5-864 Amputation und Exartikulation untere Extremität

5-864.0 Hemipelvektomie

5-864.1 Inkomplette Hemipelvektomie

5-864.2 Exartikulation im Hüftgelenk

5-864.3 Oberschenkelamputation, n.n.bez.

5-864.4 Amputation proximaler Oberschenkel

5-864.5 Amputation mittlerer und distaler Oberschenkel

5-864.6 Amputation im Kniebereich

5-864.7 Exartikulation im Knie

5-864.8 Unterschenkelamputation, n.n.bez.

5-864.9 Amputation proximaler Unterschenkel

5-864.a Amputation mittlerer Unterschenkel

5-864.x Sonstige

5-864.y N.n.bez.

5-865 Amputation und Exartikulation Fuß

5-865.0 Amputation tiefer Unterschenkel nach Syme

5-865.1 Fußamputation, n.n.bez.

5-865.2 Fußamputation nach Spitzy

5-865.3 Fußamputation nach Pirogoff

5-865.4 Vorfußamputation nach Chopart

5-865.5 Mittelfußamputation nach Lisfranc

5-865.6 Amputation transmetatarsal

5-865.7 Zehenamputation

Hinweis: Die Amputation jedes Zehes ist gesondert zu kodieren

5-865.x Sonstige

5-865.y N.n.bez.

5-866 Revision eines Amputationsstumpfes

5-866.0 Schulter- und Oberarmregion

5-866.1 Unterarmregion

5-866.2 Handregion

5-866.3 Oberschenkelregion

Inkl.: Hüftregion

5-866.4 Unterschenkelregion

5-866.5 Fußregion

5-866.x Sonstige

5-866.y N.n.bez.

5-869 Andere Operationen an den Bewegungsorganen

5-869.0 Borggreveplastik

5-869.x Sonstige

5-869.y N.n.bez.

5-87...5-88 OPERATIONEN AN DER MAMMA

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-87 Exzision und Resektion der Mamma

Hinweis: Bei beidseitiger Operation in einer Sitzung sind beide Seiten getrennt zu kodieren (2 Kodes)

5-870 Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe ohne axilläre Lymphadenektomie

Inkl.: Nach Markierung und Farbgalaktographie

5-870.0 Lokale Exzision

Inkl.: Exzisionsbiopsie

5-870.1 Konusexzision

5-870.2 Duktektomie

5-870.3 Lumpektomie (ohne Hautsegment)

5-870.4 Segmentresektion (mit Hautsegment ohne Mamille)

5-870.5 Quadrantenresektion (mit Mamillensegment)

5-870.6 Lokale Destruktion

5-870.x Sonstige

5-870.y N.n.bez.

5-871 Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma mit axillärer Lymphadenektomie

5-871.0 Lumpektomie (ohne Hautsegment)

5-871.1 Segmentresektion (mit Hautsegment ohne Mamille)

5-871.2 Quadrantenresektion (mit Mamillensegment)

5-871.x Sonstige

5-871.y N.n.bez.

5-872 Mastektomie ohne axilläre Lymphadenektomie

5-872.0 Ohne Resektion der M. pectoralis-Faszie

5-872.1 Mit Resektion der M. pectoralis-Faszie

5-872.x Sonstige

5-872.y N.n.bez

5-873 Mastektomie mit axillärer Lymphadenektomie

5-873.0 Ohne Resektion der M. pectoralis-Faszie

5-873.1 Mit Resektion der M. pectoralis-Faszie

5-873.x Sonstige

5-873.y N.n.bez.

5-874 Erweiterte Mastektomie (mit Resektion an den Mm. pectorales major et minor)

5-874.0 Mit Teilresektion des M. pectoralis major

5-874.1 Mit Teilresektion der Mm. pectorales major et minor

5-874.2 Mit Resektion der Mm. pectorales major et minor

5-874.3 Mit Brustwandteilresektion

5-874.x Sonstige

5-874.y N.n.bez.

5-875 Supraradikale Mastektomie mit Pektoralisresektion und Lymphadenektomie

5-875.0 Mit axillärer und supraklavikulärer Lymphadenektomie

5-875.1 Mit axillärer, supraklavikulärer und Mammaria-interna-Lymphadenektomie

5-875.2 Mit axillärer, supraklavikulärer, Mammaria-interna- und mediastinaler Lymphadenektomie

5-875.x Sonstige

5-875.y N.n.bez.

5-876 Subkutane Mastektomie

5-876.0 Ohne Prothesenimplantation

5-876.1 Mit Prothesenimplantation, n.n.bez.

5-876.2 Mit Prothesenimplantation, subkutan

5-876.3 Mit Prothesenimplantation, subpektoral

5-876.x Sonstige

5-876.y N.n.bez.

5-879 Andere Exzision und Resektion der Mamma

5-879.0 Exzision von ektopischem Mammagewebe

5-879.1 Operation bei Gynäkomastie

5-879.x Sonstige

5-879.y N.n.bez.

5-88 Andere Operationen an der Mamma

Hinweis: Bei beidseitiger Operation in einer Sitzung ist nur einfach zu kodieren (ein Kode)

5-881 Inzision der Mamma

5-881.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-881.1 Drainage

5-881.2 Durchtrennung der Kapsel bei Mammaprothese

5-881.x Sonstige

5-881.y N.n.bez.

5-882 Operationen an der Brustwarze

5-882.0 Naht (nach Verletzung)

Inkl.: Wunddebridement

5-882.1 Exzision

5-882.2 Exzision mit Einpflanzung in die Haut an anderer Stelle

5-882.3 Transposition

5-882.4 Replantation

5-882.5 Plastische Rekonstruktion

5-882.x Sonstige

5-882.y N.n.bez.

5-883 Plastische Operationen zur Vergrößerung der Mamma

Inkl.: Entfernung eines Hautexpanders

Exkl.: Implantation eines Hautexpanders (5-889.2)

5-883.0 Implantation einer Alloprothese, n.n.bez.

5-883.1 Implantation einer Alloprothese, submammär

5-883.2 Implantation einer Alloprothese, subpektoral

5-883.x Sonstige

5-883.y N.n.bez.

5-884 Mammareduktionsplastik

Exkl.: Absaugen von Fettgewebe aus der Mamma (5-911.1)

5-884.0 Mit freiem Brustwarzentransplantat

5-884.1 Mit gestieltem Brustwarzentransplantat

5-884.x Sonstige

5-884.y N.n.bez.

5-885 Plastische Rekonstruktion der Mamma mit Haut- und Muskeltransplantation

5-885.0 Hauttransplantation, n.n.bez.

5-885.1 Spalthauttransplantation

5-885.2 Vollhauttransplantation

5-885.3 Freies Haut-Muskel-Transplantat

5-885.4 Gestieltes Hauttransplantat

5-885.5 Gestieltes Muskeltransplantat

5-885.6 Gestieltes Haut-Muskel-Transplantat [myokutaner Lappen], ohne Prothesenimplantation

5-885.7 Gestieltes Haut-Muskel-Transplantat [myokutaner Lappen], mit Prothesenimplantation

5-885.x Sonstige

5-885.y N.n.bez.

5-886 Andere plastische Rekonstruktion der Mamma

5-886.0 Naht (nach Verletzung)

Inkl.: Wunddebridement

5-886.1 Plastische Rekonstruktion

5-886.2 Mastopexie

Inkl.: Lifting der Mamma

5-886.x Sonstige

5-886.y N.n.bez.

5-889 Andere Operationen an der Mamma

5-889.0 Entfernung einer Mammaprothese

5-889.1 Wechsel einer Mammaprothese

5-889.2 Implantation eines Hautexpanders

5-889.3 Entfernung eines Hautexpanders

5-889.4 Entfernung eines Prothesenventils

5-889.x Sonstige

5-889.y N.n.bez.

5-89...5-91 OPERATIONEN AN HAUT UND UNTERHAUT

Hinweis: Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-980)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

5-89 Inzision und Exzision an Haut und Unterhaut

Exkl.: Entnahme von Haut zur Transplantation (5-901, 5-904)

5-890 Tätowieren und Einbringen von Fremdmaterial in Haut und Unterhaut

5-890.0 Tätowieren

5-890.1 Einbringen von autogenem Material

5-890.2 Einbringen von xenogenem Material

5-890.x Sonstige

5-890.y N.n.bez.

5-891 Inzision eines Sinus pilonidalis

5-892 Andere Inzision an Haut und Unterhaut

5-892.0 Ohne weitere Maßnahmen

5-892.1 Drainage

5-892.2 Entfernung eines Fremdkörpers

5-892.3 Implantation eines Medikamententrägers

5-892.4 Entfernung eines Medikamententrägers

5-892.x Sonstige

5-892.y N.n.bez.

5-893 Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut

Inkl.: Entfernung von infiziertem Gewebe

5-893.0 Umschrieben

5-893.1 Großflächig

5-893.2 Großflächig, mit Einlegen eines Medikamententrägers

5-893.x Sonstige

5-893.y N.n.bez.

5-894 Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut

Inkl.: Narbenkorrektur an Haut und Unterhaut

Exkl.: Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut (5-915)

5-894.0 Exzision, lokal, ohne primären Wundverschluß

5-894.1 Exzision, lokal, mit primärem Wundverschluß

5-894.2 Exzision von erkranktem Gewebe am Nagelorgan

5-894.x Sonstige

5-894.y N.n.bez.

5-895 Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut

Exkl.: Regionale Lymphknotendissektion nach radikaler Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut (5-40)

5-895.0 Ohne primären Wundverschluß

5-895.1 Ohne primären Wundverschluß, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)

5-895.2 Mit primärem Wundverschluß

5-895.3 Mit primärem Wundverschluß, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)

5-895.4 Mit Transplantation oder Transposition

5-895.x Sonstige

5-895.y N.n.bez.

5-897 Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis

5-897.0 Exzision

5-897.1 Plastische Rekonstruktion

5-897.x Sonstige

5-897.y N.n.bez.

5-899 Andere Exzision an Haut und Unterhaut

5-899.x Sonstige

5-899.y N.n.bez.

5-90 Operative Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut

Exkl.: Plastische Rekonstruktion mit lokalen Lappen an Muskeln und Faszien (5-857)
Entnahme und Transplantation von Transplantaten mit mikrovaskulärer Anastomosierung (5-858)

5-900 Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut

5-900.0 Primärnaht

5-900.1 Sekundärnaht

5-900.x Sonstige

5-900.y N.n.bez.

5-901 Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle

Hinweis: Entnahme- und Empfängerstelle sind gesondert zu kodieren

5-901.0 Spalthaut

5-901.1 Vollhaut

5-901.2 Composite graft

5-901.x Sonstige

5-901.y N.n.bez.

5-902 Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle

Hinweis: Entnahme- und Empfängerstelle sind gesondert zu kodieren

5-902.0 Spalthaut

Inkl.: Gittertransplantate

5-902.1 Vollhaut

5-902.2 Composite graft

5-902.x Sonstige

5-902.y N.n.bez.

5-903 Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut

5-903.0 Dehnungsplastik

5-903.1 Verschiebe-Rotationsplastik

5-903.2 Transpositionsplastik

5-903.3 Insellappenplastik

5-903.4 Z-Plastik

5-903.x Sonstige

5-903.y N.n.bez.

5-904 Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Entnahmestelle

Hinweis: Entnahme- und Empfängerstelle sind gesondert zu kodieren

5-904.0 Freier Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung

5-904.1 Gestielter regionaler Lappen

5-904.2 Gestielter Fernlappen

5-904.x Sonstige

5-904.y N.n.bez.

5-905 Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Empfängerstelle

Hinweis: Entnahme- und Empfängerstelle sind gesondert zu kodieren

5-905.0 Freier Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung

5-905.1 Gestielter regionaler Lappen

5-905.2 Gestielter Fernlappen

5-905.x Sonstige

5-905.y N.n.bez.

5-906 Kombinierte plastische Eingriffe an Haut und Unterhaut

Exkl.: Einzelne lokale Lappenplastiken (5-903)

Hinweis: Die Entnahme eines freien Hauttransplantates ist gesondert zu kodieren (5-901)

5-906.0 Kombinierte Lappenplastiken

5-906.1 Kombination von Lappenplastiken und freiem Hauttransplantat

5-906.2 Gestielter regionaler Lappen mit Fernlappen

5-906.3 Gestielter regionaler Lappen, Fernlappen und freies Hauttransplantat

5-906.x Sonstige

5-906.y N.n.bez.

5-907 Revision einer Hautplastik

5-907.0 Narbenkorrektur (nach Hautplastik)

5-907.1 Revision eines freien Hauttransplantates

5-907.2 Revision einer lokalen Lappenplastik

5-907.3 Revision eines gestielten regionalen Lappens

5-907.4 Revision eines gestielten Fernlappens

5-907.5 Revision eines freien Lappens mit mikrovaskulärer Anastomosierung

5-907.x Sonstige

5-907.y N.n.bez.

5-908 Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel

Exkl.: Korrektur einer Lippenspalte (5-277)

5-908.0 Naht (nach Verletzung)

5-908.1 Plastische Rekonstruktion der Oberlippe

5-908.2 Plastische Rekonstruktion der Unterlippe

5-908.3 Plastische Rekonstruktion des Mundwinkels

5-908.x Sonstige

5-908.y N.n.bez

5-909 Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut

5-909.0 Implantation eines Hautexpanders

Exkl.: Implantation eines Hautexpanders an der Mamma (5-889.2)

5-909.1 Explantation eines Hautexpanders

Exkl.: Entfernung eines Hautexpanders an der Mamma (5-889.3)

5-909.2 Nagelplastik

5-909.3 Syndaktyliekorrektur

5-909.4 Temporäre Weichteildeckung mit alloplastischem Material

5-909.x Sonstige

5-909.y N.n.bez.

5-91 Andere Operationen an Haut und Unterhaut

5-910 Straffungsoperation am Gesicht

5-910.0 Einseitig

5-910.1 Beidseitig

5-910.x Sonstige

5-910.y N.n.bez.

5-911 Gewebereduktion an Haut und Unterhaut

Exkl.: Straffungsoperation am Gesicht (5-910)

5-911.0 Gewebsreduktionsplastik (Straffungsoperation)

5-911.1 Absaugen von Fettgewebe [Liposuction]

5-911.2 Abtragen von Fettgewebe

5-911.x Sonstige

5-911.y N.n.bez.

5-912 Haartransplantation und Haartransposition

5-912.0 Freie Transplantation von Stanzbiopsien

5-912.1 Gestielte Lappenplastik

5-912.x Sonstige

5-912.y N.n.bez.

5-913 Entfernung oberflächlicher Hautschichten

5-913.0 Hochtourige Dermabrasion

5-913.1 Ausbürsten

5-913.2 Exkochleation

5-913.3 Chemochirurgie

Inkl.: Chemical peeling

5-913.4 Laserbehandlung

5-913.x Sonstige

5-913.y N.n.bez.

5-914 Chemochirurgie der Haut

Exkl.: Entfernung oberflächlicher Hautschichten durch Chemochirurgie (5-913.3)

5-914.0 Lokale Applikation von Ätzmitteln

5-914.1 Lokale Applikation von Zytostatika

5-914.x Sonstige

5-914.y N.n.bez.

5-915 Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut

Exkl.: Lichttherapie

5-915.0 Elektrokaustik

5-915.1 Laserbehandlung

Exkl.: Entfernung oberflächlicher Hautschichten durch Laserbehandlung (5-913.4)

5-915.2 Kryochirurgie

5-915.3 Infrarotkoagulation

5-915.x Sonstige

5-915.y N.n.bez.

5-98...5-99 OBLIGATE ZUSATZINFORMATIONEN ZU OPERATIONEN

Hinweis: Die folgenden Positionen sind ausschließlich zur Kodierung von Zusatzinformationen zu Operationen zu benutzen, sofern sie nicht schon im Kode selbst enthalten sind.
Sie dürfen nicht selbständig benutzt werden und sind nur im Sinne einer Zusatzkodierung zulässig.
Der Kode 5-999 ist davon ausgenommen.

5-98 Mikrochirurgie und Operationen bei speziellen Versorgungssituationen

5-980 Mikrochirurgische Technik

5-981 Versorgung bei Mehrfachverletzung

5-982 Versorgung bei Polytrauma

5-982.0 Operationen an Bewegungsorganen

5-982.1 Operationen an Bewegungsorganen und an Organen des Bauchraumes und Thoraxraumes

Inkl.: Operationen im Bereich des Gesichtsschädels

5-982.2 Operationen an Bewegungsorganen, an Organen des Bauchraumes und Thoraxraumes und am ZNS

5-982.x Sonstige

5-982.y N.n.bez.

5-983 Reoperation

5-99 Andere Operationen

5-995 Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt)

5-999 Andere Operationen

5-999.x Sonstige

5-999.y N.n.bez.

8 NICHTOPERATIVE THERAPEUTISCHE MASSNAHMEN

8-14 Andere Formen von therapeutischer Katheterisierung und Kanüleneinlage

Exkl.: Therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Gefäße (8-83)

8-144 Therapeutische Drainage der Pleurahöhle (z. B. Bülaudrainage)

Exkl.: Therapeutische perkutane Punktion der Pleurahöhle
Drainage der Brustwand oder Pleurahöle, offen chirurgisch (5-340.0)

8-15 Therapeutische Aspiration und Entleerung durch Punktion

8-151 Therapeutische Punktion des Zentralnervensystems

8-151.0 Zisterne

8-151.1 Ventrikel

8-151.2 Ventrikelshunt

8-151.3 Rückenmarkzyste

8-151.4 Lumbalpunktion

8-151.x Sonstige

8-151.y N.n.bez.

8-153 Therapeutische perkutane Punktion des Perikardes

8-158 Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Bauchraumes

8-158.0 Milz

8-158.1 Leber

8-158.2 Gallenblase

8-158.3 Pankreas

8-158.x Sonstige

8-158.y N.n.bez.

8-16 Andere therapeutische Aspiration und Entleerung durch Punktion

8-160 Therapeutische perkutane Punktion der Niere

8-160.0 Niere

8-160.1 Nierenbecken

8-160.x Sonstige

8-160.y N.n.bez.

8-164 Therapeutische perkutane Punktion des Ovars

8-17 Evakuation, Durch- und Ausspritzen, Spülen und Durchblasen

8-176 Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluß

8-176.0 Bei liegender Drainage (geschlossene Lavage)

8-176.1 Bei temporärem Bauchdeckenverschluß (programmierte Lavage)

8-176.2 Am offenen Abdomen (dorsoventrale Lavage)

8-176.x Sonstige

8-176.y N.n.bez

8-40...8-48 KNOCHENEXTENSION UND ANDERE EXTENSIONSVERFAHREN

8-40 Extension am Skelett

8-400 Extension durch Knochennagelung (Steinmann-Nagel)

8-400.0 Humerus

8-400.1 Olecranon

8-400.2 Femur

8-400.3 Tibia

8-400.4 Calcaneus

8-400.x Sonstige

8-400.y N.n.bez.

8-401 Extension durch Knochendrahtung (Kirschner-Draht)

8-401.0 Humerus

8-401.1 Olecranon

8-401.2 Femur

8-401.3 Tibia

8-401.4 Calcaneus

8-401.5 Gipsschiene mit Fingertraktion

8-401.x Sonstige

8-401.y N.n.bez.

8-41 Extension der Wirbelsäule

8-410 Extension an der Schädelkalotte

8-410.0 Halotraktion

8-410.1 Crutchfield-Klemme

8-410.x Sonstige

8-410.y N.n.bez.

8-411 Andere Extension der Halswirbelsäule

8-412 Extension der Lendenwirbelsäule

8-419 Andere Extension der Wirbelsäule

8-419.0 Halopelvikdistraktion

8-419.x Sonstige

8-419.y N.n.bez.

8-83 Therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Gefäße

8-836 Perkutan-transluminale Gefäßintervention

8-836.0 Angioplastie (Ballon)

8-836.1 Laser-Angioplastie

8-836.2 Atherektomie

8-836.3 Einlegen eines Stent

8-836.4 Fremdkörperentfernung

8-836.5 Selektive Thrombolyse

8-836.6 Thrombektomie

8-836.7 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten

8-836.8 Selektive Embolisation mit Partikeln oder Metallspiralen

8-836.9 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons

8-836.x Sonstige

8-836.y N.n.bez.

8-837 Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen

8-837.0 Angioplastie (Ballon)

8-837.1 Laser-Angioplastie

8-837.2 Atherektomie

8-837.3 Einlegen eines Stent

8-837.4 Fremdkörperentfernung

8-837.5 Selektive Thrombolyse

8-837.6 Ballonvalvuloplastik

8-837.7 Vergrößerung eines Septumdefektes

8-837.x Sonstige

8-837.y N.n.bez.

8-838 Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Gefäßen des Lungenkreislaufes

8-838.0 Angioplastie (Ballon)

8-838.1 Laser-Angioplastie

8-838.2 Atherektomie

8-838.3 Einlegen eines Stent

8-838.4 Fremdkörperentfernung

8-838.5 Selektive Thrombolyse

8-838.x Sonstige

8-838.y N.n.bez.

8-839 Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße

8-839.0 Perkutane Einführung einer intraaortalen Ballonpumpe

8-839.1 Perkutane Einführung eines Antiembolie-Schirmes

8-839.2 Perkutanes Anlegen eines portosystemischen Shuntes (TIPSS)

8-839.x Sonstige

8-839.y N.n.bez.

8-85 Extrakorporale Zirkulation und Behandlung von Blut

8-851 Operativer äußerer Kreislauf (bei Anwendung der Herz-Lungen-Maschine)

8-851.0 Mit Normothermie

8-851.1 Mit milder Hypothermie

8-851.2 Mit tiefer Hypothermie

8-851.x Sonstige

8-851.y N.n.bez.

9 ERGÄNZENDE MASSNAHMEN

9-26 Geburtsbegleitende Maßnahmen

Hinweis: Ein geburtshilfliches Monitoring ist gesondert zu kodieren
Eine medikamentöse Geburtseinleitung ist gesondert zu kodieren
Eine operative Beendigung einer Geburt ist gesondert zu kodieren (5-72 ff.)

9-260 Überwachung und Leitung einer normalen Geburt

Hinweis: Hier ist die Überwachung und Leitung einer Geburt ohne operative Eingriffe zu kodieren.

9-261 Überwachung und Leitung einer Risikogeburt

Hinweis: Hier ist die Überwachung und Leitung einer Risikogeburt ohne operative Eingriffe zu kodieren.

9-268 Überwachung und Leitung einer Geburt, n.n.bez.

9-27 Behandlung wegen Infertilität

9-270 Künstliche Insemination

9-270.0 Intrauterine Insemination

9-270.1 Direkte intraperitoneale Insemination (DIPI)

9-270.x Sonstige

9-270.y N.n.bez.

9-271 Follikelpunktion und Ovumaspiration, intratubärer Gametentransfer (GIFT)

9-271.0 Perkutane Follikelpunktion unter sonographischer Kontrolle

9-271.1 Laparoskopische Ovumaspiration

9-271.2 Transvaginale Ovumaspiration

9-271.3 Laparoskopische Ovumaspiration mit intratubärem Gametentransfer (GIFT)

9-271.x Sonstige

9-271.y N.n.bez.

9-272 In-vitro-Fertilisation (IVF) und Embryotransfer

9-272.0 Embryotransfer (ET)

9-272.1 Intratubärer Zygotentransfer (ZIFT)

9-272.x Sonstige

9-272.y N.n.bez.

9-278 Andere Behandlung der weiblichen Infertilität

9-278.x Sonstige

9-278.y N.n.bez.